[Gelöst] Display geht unvermittelt während Benutzung aus

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Gelöst] Display geht unvermittelt während Benutzung aus im HTC One (M8) Forum im Bereich HTC Forum.
P

prodigy7

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ehrlich gesagt weiß ich gar nicht mehr, ob ich das Problem von Anfang an schon hatte, ob es erst mit der Zeit auftrat oder wie auch immer. Weiß nur: Es nervt immer mehr!

Wenn ich z.B. gerade eine Nachricht am schreiben bin oder einfach auch nur eine Internet-Seite offen habe, die ich gerade am lesen bin, geht das Display einfach so mitten drin aus. Die Zeitspanne hat dabei definitiv nichts mit der Zeit zu tun, die eingestellt ist wie lange das Display an bleiben soll bevor es ausgeht. Dachte auch erst, es würde an der HTC Hülle liegen das der Magnet irgendwo etwas auslöst, ist aber nicht der Fall. Ebenso wenig komme ich versehentlich an den Power-Knopf.

Hat jemand vergleichbares bei sich schon beobachtet? Idee, woher das kommen könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:
F

F-O-X

Experte
Hatte ich mal als ich einen Alternativen Lockscreen hatte, bzw kann es auch an einer App liegen?
 
P

prodigy7

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab jetzt einfach mal angefangen gehabt, Apps der Reihe nach deren Wichtigkeit bzw. Nutzen zu deinstallieren. Denke jetzt auch recht schnell den Übeltäter gefunden zu haben: Find My Phone 4 Android
Die App lässt meine Moto 360 signalisieren, wenn Sie außerhalb der Reichweite des Handys ist. Scheinbar sorgen kurze Bluetooth-Unterbrechungen auch dafür, dass die App auf dem Handy das Display abschaltet. Seit der Deinstallation ist alles gut bis dato ...

HMPF!