HTC ONE M8 Verbindungsprobleme!

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC ONE M8 Verbindungsprobleme! im HTC One (M8) Forum im Bereich HTC Forum.
K

kaptan2002

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
unszwar habe ich und meine frau am 15.04.14/ 2x neuen handy vertrag bei Vodafone abgeschlossen mit HTC ONE M8 die wir gleich bekommen haben.Seitdem HTC One M8 haben wir nur noch Geschprächsabbrüche und abstürze usw.
Habe mich mit HTC in Kontakt gesetz und die 2 Geräte eingeschickt.Nach ca 10 Tage bekomme ich die 2 geräte zurück.Freuen uns aber nicht lange nach 2 stunden wieder die gleichen Problemen.Grrrrrrrrrrrrrrrrr
also Vodafone angerufen blablabla und die haben mir Geräte tausch beantragt und ich habe es gleich los geschickt.Jetzt warten wir gespannt was dabei rauskommt.

Fehlerbeschreibung habe ich mit gesendet.

Gesprächsabbrüche:

Telefonate werden schlagartig des Öfteren direkt nach der Verbindung abgebrochen (meist innerhalb der ersten 10 Sekunden).Beide Teilnehmer volles Netz, d.h. evtl. auch Festnetz.
Es gibt keine Regelmäßigkeit, ob man anruft oder angerufen wird. Verbindung ist noch vorhanden, aber man kann die Gegenstelle nicht mehr hören.


Empfangsbalken:

Ebenfalls schwankt der Empfang sehr stark. Von TOP auf gar keinen Empfang ohne Ortsveränderung.


Absturz:

Auffällig ist, wenn der Akku unter 30% unterschreitet dann schaltet sich beim Starten einer Anwendung oder bei Gebrauch von Anwendungen, die mobilen Internets benötigen zb. HTC Blinkfeed oder Internet Browser automatisch aus und vibriert einmal kurz zum Neustart.


Bluetooth Verbindung im Auto:

Das HTC_ONE_M8 meldet sich wie gewohnt über Bluetooth im Auto (VW Sharan 2014 Bluetooth Freisprechanlage vom Werk aus) an, nach einer Zeit (ca. 1 Min.) meldet es sich aber wieder ab. Wenn ich eine Telefonat führe bleibt die Verbindung allerdings erhalten. Häufige starke Aussetzer bei der Verbindung zu allen mir möglichen Bluetooth Empfängern. Nach dem Aussetzer schaltet sich das Handy auch neu.


Als Problemlösung habe ich versucht:

Einlegen einer neue nano SIM-Karte von Vodafone, Rücksetzen des Smartphone auf Werkseinstellungen. Standartwerte wiederherstellen über einen Hard-Reset (Factory Reset) über die Taste Leiser und Ein/Aus Taste, habe ich schon hinter mir (ohne SIM und SD Karte) Software Update auf 1.54.161.5 Android 4.4.2.

Keiner dieser Aktionen hat eine Verbesserung bewirkt. All diese unerwarteten Fehler wurden auch als Fehlerbericht an HTC gesendet.














hat jemand auch diese probleme?



 
S

Stefan38

Erfahrenes Mitglied
Ja diese Probleme habe ich auch gehabt und zum Teil immer noch ist aber besser geworden.
Das liegt aber nicht am m8 sondern am Vodafone Netz die haben riesige Probleme seit Monaten bis hin zu total ausfallen der Daten Verbindung und Gespräch Abbruch
 
zeilka

zeilka

Stammgast
Das Gleiche hat ne Freundin von mir, mit ihrem Samsung ebenfalls im Vodafone Netz...vielleicht wäre erst eine andere Simkarte zum probieren besser gewesen. Hätte viel Zeit erspart und die Geräte wären noch da und nicht dauernd unterwegs...

Hoffe es klappt mit den neuen Geräten!!!
 
starbase64

starbase64

Ikone
Stefan38 schrieb:
Ja diese Probleme habe ich auch gehabt und zum Teil immer noch ist aber besser geworden.
Das liegt aber nicht am m8 sondern am Vodafone Netz die haben riesige Probleme seit Monaten bis hin zu total ausfallen der Daten Verbindung und Gespräch Abbruch
Hallo,

da muss ich zustimmen, Vodafone ist echt ka....

Habe den Wechsel von T-Mobile zu Vodafone schwer bereut,
werde auch bei Vertragsende wieder zu T-Mobile wechseln.

MfG

starbase64
 
Schussi

Schussi

Stammgast
Tja, mein Kollege ist auch zurück nach T-Mobile. Hier gibt es aber weniger Probleme mit VDF (MeckPomm), aber im Moment man selbst mit EPlus besser erreichbar ;).

Leider suggeriert der Threadtitel was völlig Anderes...
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Den werde ich gleich mal anpassen ;)
 
K

kaptan2002

Ambitioniertes Mitglied
habe eine sms von Vodafone bekommen.Bald bekomme ich die Geräte,da bin ich echt gespannt :-/

ein kumpel von mir hat die gleichen problemen bei Vodafone mit seinen Iphone 5s.seit 7 Monaten und er hat aufgegeben er sagt ich muss damit leben .-(

aber ich kann nicht damit leben....

wenn des wieder fall ist was kann ich dann noch machen?

kann mir jemand bitte ratschläge geben.
 
A

anoraknophobia

Fortgeschrittenes Mitglied
Denke du musst den Vertrag aussitzen. Raus kommen wirst du wohl kaum.
Kannst mal versuchen nen Aufstand zu machen aber ich seh da wenig hoffnunf, dass du vor den 24 Monaten raus kommst. Aber ne Kündigung zum nächst möglichen Termin würd ich jetzt schon raus schicken :)
 
H

honda steffen

Ambitioniertes Mitglied
Machen die Vodafone Kasper nicht dauernd Werbung im fernseh das sie 4 Milliarden Euro in das beste Vodafone Netz aller Zeiten investieren?
 
G

Grandmaster-C

Fortgeschrittenes Mitglied
honda steffen schrieb:
Machen die Vodafone Kasper nicht dauernd Werbung im fernseh das sie 4 Milliarden Euro in das beste Vodafone Netz aller Zeiten investieren?
Auf die Zeitform achten! Es heißt "investieren" nicht "investierten". Die Netzmodernisierung ist am laufen und auch noch nicht abgeschlossen.

Vodafone hat erkannt das es Probleme gibt und handelt dementsprechend aber das alles geht nun mal nicht von heute auf morgen.

Die Probleme scheinen aber stark regionsabhängig zu sein, bei mir hier im Großraum München ist alles bestens.
 
M

malSehn

Neues Mitglied
Ich kann im Raum FfM, OF, HU, AB auch nicht klagen, wobei, draussen im Kahlgrund isses dann schon dünner mit dem Netz :rolleyes2: . Im moment bin ich in Schleswig Holstein unterwegs (Bad Seegeberg) und auch da hab ich keine Probleme (wobei es dort max. H+ zu geben scheint)
 
H

honda steffen

Ambitioniertes Mitglied
Grandmaster-C schrieb:
Auf die Zeitform achten! Es heißt "investieren" nicht "investierten". Die Netzmodernisierung ist am laufen und auch noch nicht abgeschlossen.

Vodafone hat erkannt das es Probleme gibt und handelt dementsprechend aber das alles geht nun mal nicht von heute auf morgen.

Die Probleme scheinen aber stark regionsabhängig zu sein, bei mir hier im Großraum München ist alles bestens.
Da magst du Recht haben - man hat aber den Eindruck das man bei denen jetzt schon das beste Netz aller Zeiten erhält - und nicht erst in einem Jahr....Geld wollen die ja auch gleich haben von mir:razz:
 
K

kaptan2002

Ambitioniertes Mitglied
so jetzt sind die neuen Handy s da :) schon nächstes Problem

Handy Klingelt trotz Lautlos.Oder gibts da ne einstellung?

Der ursprüngliche Beitrag von 15:08 Uhr wurde um 15:31 Uhr ergänzt:

Problem gelöst :) da war diese App Anruferansage die ist auch bei Lautlos an.

App Deinstaliert und schon geht der Lautlos betrieb wieder ...... ansonsten alles ok bis jetzt aber mal noch abwarten.
 
O

ossiostborn

Ambitioniertes Mitglied
Vodafone ist im allgemeinen schlecht. Ich wohne in Berlin und selbst dort habe ich zu Hause nur Empfang im GSM Netz, also nichts mit Highspeed. Jetzt muss ich leider den Vertrag aussitzen und solange haben meine Kumpels die alle bei Aldi Talk sind und bestens Empfang haben und nur einen Bruchteil von mir bezahlen, was zu lachen.....Ich empfehle....Niemals Vodafone, Ihr ärgert euch nur die Platze in allen Belangen!
 
X-Ray-S

X-Ray-S

Lexikon
Ich bin selbst Vodafone kunde und habe dort mehr Empfang an ort und stelle, als freunde die bei O2 oder Eplus sind....
War selber Eplus'ler, der langsamste und schlechteste Netz, bei Vodafone hab ich selten Funklöcher, z.b. am Fensterbalken (bin auch aus Berlin).
 
starbase64

starbase64

Ikone
Hallo,

dann gern mal zu T-Mobile und du wirst staunen wie viel besser die sind.

Ich jedenfalls hab den Wechsel zu Vodafone betreut.

MfG

Starbase64
 
S

schotterstein

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich lasse auf T-Mobile auch nichts kommen, nach einem Ausflug zu O2 und Vodafone werde ich nie wieder wechseln.

Gesendet von meinem HTC One_M8 mit der Android-Hilfe.de App
 
Queeky

Queeky

Guru
Ich denke mal, diejenigen unter uns, die beruflich viel unterwegs sind, können das bestimmt gut beurteilen, wie "gut" oder wie "schlecht" ein Netz ist.
Wenn man sich jedoch überwiegend immer im gleichen Gebiet aufhält, dann kann es natürlich auch sein, dass man mit einem der großen Anbieter schlechtere Erfahrungen macht, als z.B. mit irgend einem Billiganbieter.

Ich bin 3 Jahre lang bei Fonic (O2-Netz) gewesen und war absolut zufrieden. Allerdings halte ich mich auch überwiegend im Großstadtbereich auf, Dortmund. Aber auch im Ausland (Frankreich, USA) gab es da keine Probleme in Sachen Roaming.

Als ich mir nun das One M8 gegönnt habe war für mich klar, wenn schon, dann möchte ich auch LTE nutzen. Also stand ich vor der Frage, T-Mobile oder Vodafone. Letztendlich habe ich mich für T-Mobile entschieden, aufgrund der besseren Netzabdeckung.
Ich habe es bislang nicht bereut. Kostet zwar ein paar Taler mehr, aber dafür bekommt man auch eine entsprechende Gegenleistung. Und wenn ich schon für das Handy über 600 Euro ausgebe, dann soll es am Netz nicht scheitern.
 
airbiker

airbiker

Fortgeschrittenes Mitglied
Nun muss auch ich meinen Senf dazugeben.

Bin seit gestern Besitzer des M8s.
Ich habe lange nach einer wirklichen Alternative zum iPhone gesucht und so ziemlich alle aktuellen Android Geräte durch....das M8 wird bleiben und definitv das iPhone 5S ablösen.

Der Empfang ist wesentlich besser, die Sprachqualität hat Festnetzniveau, die Größe (ok, daran muss ich mich noch gewöhnen, aber es ist mit einer Hand bedienbar, besser als das Galaxy S5).

Nutze das Telekom Netz und das seit Jahren, nebenher habe ich eine blau Prepaid Karte und hatte(!) einen Vodafone Vertrag.

Sollte ich mich jemals von der Telekom abwenden käme im Moment nur Eplus in Frage.

Vodafone hat den schlechtesten Empfang und ich weiß wovon ich rede da ich bundesweit unterwegs bin und gerne mal die Konkurrenz teste.

Die Abdeckung im GPRS:scared:Netz bei Vodafone ist ziemlich gut, aber man darüber nicht surfen und Telefonate klingen wie wie zu Anfangszeiten des Mobilfunks in den D Netzen. Einfach nur grausam.

Die 3G Abdeckung ist mehr als schlecht bei Vodafone, Telekom ist dem Netz weit überlegen, genauso wie es Eplus ist. Ich staune wie oft ich 3G Empfang im Eplus Netz habe.


Alles in Allem kann Vodafone nur eins : gute Werbung machen, mehr steckt aber nicht dahinter und die Verprechungen Ihr Netz aufzumöbeln bleibt nur ein guter Wille.

Das mit dem Wechsel von 4G auf 3/2G bei Telefonaten bei Vodafone ist eine lange Geschichte, sie fing mit dem Galaxy S3 LTE an und Vodafone versprach damals schon das Problem in den Griff zu kriegen, zwei Jahre später, mit dem modernsten Händys besteht dieses Handover Problem immer noch. Unfassbar wie die Vodafoner Ihre Kunden hinhält und für blöd hält.

Ich bin heilfroh aus dem Verein ausgetreten zu sein.

Um zum eigentlichen Thema zurück zu kommen : Bei der Telekom gibt es NULL Verbindungsprobleme mit dem M8.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kaptan2002

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, einer woche ist es her das wir die neuen HTC One m8 ausgetauscht bekommen haben.(von Vodafone)
Bis jetzt wirklich kein einziges Problem ausser Netz von Vodafone.Die Empfangsbalken sind bei uns zwischen 2 und 3 balken also nie volles empfang,zum telefonieren langt es schon aber entäuscht bin ich schon von Vodafone empfang.

eine andere frage:

woran oder wie erkenne ich welche App oder was anderes mein internet guthaben frisst?
innerhalb 2 tagen sind bei mir 200MB weg? ich habe das handy eigentlich in stby. und zu hause nur Wlan

LG
kaan
 
Ähnliche Themen - HTC ONE M8 Verbindungsprobleme! Antworten Datum
0
0
0