htc one (m8) - will nicht so, wie ich. Bootloop, ständige Neustarts, auch aus TWRP heraus...

F

FightingD

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

da mein derzeitiges Smartphone allmählich sein "end of live" erreicht, hat mir ein Kollege sein altes HTC One (M8) vermacht und ich war eigentlich sehr erfreut darüber (denn nach einer kurzen Recherche, sah ich, dass mit etwas Bastelei ein jüngeres LineageOS durchaus machbar sein dürfte).

Nachdem ich es an den Strom gehängt und später angeschaltet habe bootete es direkt in den htc-eigenen Bootloader, was mich erstmal nur etwas stutzig machte... - und nachdem ich ein bis zwei mal gestutzt hatte, durfte ich feststellen, dass das Gerät sich nicht mehr zum Hochfahren des zuletzt installierten original Android 6.0 (wurde mir so erzählt) hinreißen lässt. :1f610:

Gestern habe ich mich rund zwölf Stunden durch alle möglichen Anleitungen gelesen (hier und bei den xda's) und alles was ich hinbekommen habe, war den Bootloader zu entsperren (***Unlocked***). :1f627:

*** Software status: Modified *** (das stand dort von Anfang an, noch bevor ich eingegriffen habe)
*** UNLOCKED ***
M8_UL PVT SHIP S-ON
H-BOOT-3.19.0.0000
RADIO-1.25.214500021.06G
OpenDSP-v48.2.2-00564-M8974_FO.1211
OS-4.19.111.4 (dürfte ein Telekom-Gerät sein)
eMMC-boot 2048MB
Aug 28 2015,12:36:37.0

S-OFF ist mir anscheinend nicht mehr möglich... - und das bereits in mehreren Versionen installierte TWRP wird zwar gestartet, aber immer nach ein paar Sekunden bootet das Gerät neu (so, dass man dort nichts auswählen/erreichen kann).
Dieses erneute booten ist wahrscheinlich das Hauptproblem - ich vermute, dass ich eine neue Firmware aufspielen müsste, um das Handy zu einer vernünftigen Funktion zu bekommen, aber eine jüngere Firmware kann ich nicht finden... - und wenn sich eine finden lässt, kann ich sie nicht installieren, da S-OFF nicht vorhanden ist oder alternativ dafür der Bootloader locked sein soll. Und zusätzlich bräuchte ich auch noch genau die Version, die explizit auf dieses Gerät passt... - und signiert ist. :1f615:

Vor laaanger Zeit (2012) habe ich diese Tortour bereits an (m)einem Desire S durchgemacht und war mir deshalb darüber bewusst, dass ich mir kein htc mehr zulegen werde... - wenn sich dieses Gerät nicht davon überzeugen lässt, macht es den Gesamteindruck nicht besser, obwohl ich htc eigentlich gut finde. seufz*

Aber grundsätzlich habe ich noch etwas Hoffnung, dass sich da jetzt noch was retten lässt... - zumal ich über den win7-PC, per USB-Kabel über adb/cmd drauf zugreifen kann. Mir fehlt nur die Übung/der richtige Weg und die richtige Software. Falls der Weg über Linux einfacher ist, wäre auch dies Möglich. Ich brauche nur etwas Hilfe. ;)

Falls hier jemand sachdienliche Hinweise geben kann, wäre ich sehr dankbar!

***
Ansonsten würde ich mich über Tipps freuen, bei welchen Herstellern es aktuell deutlich einfacher/entspannter abläuft ein CustomRom zu installieren, da ich mir dann zeitnah ein neues Smartphone bis. max. 200€ gönnen möchte (bevorzugt ein ChinaHandy, weil Markengeräte in DE zu teuer).
Aktuell habe ich das "Xiaomi Mi A2 Lite (global)" im Auge, muss mich da aber erst noch etwas einlesen.
 
F

FightingD

Neues Mitglied
Threadstarter
hmmm...
...keiner 'ne Idee?! :1f627:
 
woma65

woma65

Experte
Sorry,
bis vor zwei Wichen hätte ich dir geraten, hol dir das WDRT für mobile Windowsphones auf den PC und häng das Gerät per USB sn den PC. Die kimplette Software wäre deinstalliert und dann neuinstalliert worden. Wenn das damit nicht ging, war das Gerät Schrott.
Gibt es nicht auch sowas für Androithandys?
 
F

FightingD

Neues Mitglied
Threadstarter
@ woma:
Man hat ja eben ein Android-Phone, weil man kein Windoof oder angekabberten Apfel möchte. ;-)
Vermutlich geht so was ausschließlich bei MS. Außer man arbeitet bei google. :1f648:

@ all:
das Problem hat sich erledigt - werde da nicht mehr weiter drüber nachdenken (müssen). Habe mir gestern das oben erwähnte Xiaomi Mi A2 Lite gegönnt. :)
 
Bourbon

Bourbon

Stammgast
4.19.111.4 - das ist noch Lollipop. Die MM-Versionen starten alle mit 6. Ich hatte das Gerät selbst jahrelang. Hättest vermutlich mehr Erfolg gehabt, wenn auch MM installiert gewesen wäre.
 
F

FightingD

Neues Mitglied
Threadstarter
MM??!! Marshmallow?!

Es war anfangs eine 4er Version drauf (Telekom), aber der Vorbesitzer hat da wohl irgendwie ein Update machen können?!
Keine Ahnung. Mir jetzt auch wurscht. Hat sich ja zum Glück nun erledigt.
Man kann das Teil jetzt noch als chicen Untersetzer verwenden oder einen wackelnden Tisch damit ausgleichen. :1f61c::];)
 
Bourbon

Bourbon

Stammgast
Ja, Marshmallow :)

Ich nehme das Gerät gern an mich :lol:
 
Oben Unten