Nach Update tot

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Update tot im HTC One (M8s) Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
F

fubuday

Neues Mitglied
Servus zusammen, ich habe gestern das neue Update bekommen.
Also Bootloader relock, über hboot die ROM aus der RUU installiert.

Handy startete und irgendwann kamen dann alle Updates, nachdem ich dann das letzte update hatte und Android 6 endlich drauf war wollte ich wieder root haben. alles wie immer gemacht seit´dem startet bzw hangt im HTC bootscreen fest.

wenn ich jetzt über hboot versuche ein rom zu installieren bekomme ich jetzt folgende fehlermeldung.
device halted due to large image update fail

ich weiss echt nicht mehr weiter.
 
F

fubuday

Neues Mitglied
Ich bin schon etwas weiter gekmmen, ich habe den Bootloader wieder auf unlock gesetzt und konnte wenigstens das Pandora ROM installieren.

Dennoch würde ich gern auf Android 6 Updaten, bekomme mein gerät leider nicht mehr in stock.
 
F

fubuday

Neues Mitglied
Ich glaube ich habs jetzt, ich hatte immer probleme mit den RUU's, mal anwendung konnte nicht gestartet werden, mal internetsicherheitseinstallungen hatte die anwendung gesperrt.

Habe das Problem jetzt lösen können und habe nun erstmal mein handy wieder stock und versuche jetzt auf Android 6 zu uppen.
 
yuri1000

yuri1000

Ambitioniertes Mitglied
Hi fubuday,

auf XDA sind die Posts voll mit der Problematik.
Viele haben nach der Installation und Root Versuchen Probleme danach.
Mir selbst ist das leider auch passiert und außer CM 12 läuft derzeit nichts.
Das Netz wartet auf die ersten Images, dann ist das Problem schnell gelöst.
Bisher gibt es ja nur die OTA Updates.


Wie bist Du zurück auf Stock gekommen?

Mit dem HTC ROM Update Utility Tool unter Windows und dem Download einer zur CID passenden RUU ?
( bei mir z.B. RUU_M8_QL_UL_L50_SENSE60_Vodafone_UK_1.11.161.1_Radio_1.0.U20410.1G50408_15.00_016_F_release_430447_signed)
Bei mir kommt immer die Fehlermeldung 120 (Akku), obwohl ich 70 % geladen hatte.


Oder via HBOOT und Umbenennung der Datei von z.B.
(0PKVIMG_M8_QL_UL_L50_SENSE60_Vodafone_UK_1.11.161.1_Radio_1.0.U20410.1@50408_15.00_016_F_release_430447_signed)
in 0PKVIMG.ZIP ?? HBOOT startet dann ja automatisch die Installation von der SD Cards, wenn die Datei 0PKVIMG. ZIP heisst.

Ich erhaltene dann immer die Fehlermeldung
device halted due to large image update fail :-(


Hab CM 12 drauf und TWRP. In welchen Zustand war Dein Phone zuletzt ?
Ist das Standard HTC Recovery drauf?
Auch CM 12? Oder hast Du alles gelöscht / gewipped?
Dann Bootloader relock und dann das Downgrade?


Hab ne Vodafone UK Rom und komme leider nicht weiter.
 
F

fubuday

Neues Mitglied
Also es ging irgendwie garnix ehr so richtig, die RUUs hatten probleme gemacht wie anwendung konnte nicht gestartet werden etc. Nach langem probieren konnte ich wenigstens noch ein ein Custom ROM aufspielen.

Also erstmal im HBOOT kannst du es nicht installieren da du schon den neusten HBOOT hast, das gerät denkt du willst ein DOWNGRADE machen und das geht nicht.

Da ich ein Eplus gerät habe von 1und1, habe ich erstmal ganz von neuem angefangen.
Android_Pandora_Rom_1.2_(Discontinued).zip geflashed um überhaupt wieder arbeiten zu können.
Danach habe ich mir die
RUU_M8_QL_UL_L50_SENSE60_HTC_Europe_1.16.401.1_Radio_1.0.U20410.1G50408_15.00_016_F_release_436156_signed.zip geladen entpackt und dann ganz wichtig den Ordner umbennen, Windows ist meist zu blöde für solche gewaltigen ordnernamen.
Also einfach den order wo der Ganze quatsch drinne ist umbennen in 1. auf C oder Desktop ablegen geraät in den Bootloader in den fastboot usb modusbringen und dann die .exe als Admin starten. Ganz wichtiig vorher den Bootloader locken. fastboot oem lock.
Lass den rechner und vor allem das gerät in aller ruhe machen und daddel nicht in der zeit am rechner.

mach doch mal bitte einen getvar all und zeig mal her.

device halted due to large image update fail
Das bedeutet das HBOOT denkt du macht ein Downgrade, also die methode kannste abschreiben.
 
yuri1000

yuri1000

Ambitioniertes Mitglied
Hallo nochmal, vielen Dank für deine Antwort. Das mit HBoot hatte ich mir schon fast gedacht, war dann aber auf XDA falsch beschrieben worden.

Durch die OTA Updates ist HBoot ja bereits auf 3.19........
Ein Downgrade wäre demnach nur mit S-Off möglich. Was für das M8S ja angeblich nicht möglich ist.

Also entpacke ich die Euro 116er Ruu und benenne den gesamten Ordner um. Vorher noch den Bootloader relocken und Fastboot USB. Kann ich TWRP und CM12
drauf lassen, oder muss ich löschen?

Dann auf Laufwerk packen und das HTC Update Utility als Admin starten und abwarten....

Bisher hatte ich unter Windows 7 64Bit immer die Fehlermeldung 120
(Akku unter 30 %, was nicht stimmt) und einen Abbruch : - (

Mein M8S Rom ist Vodafone UK, CID Voda001. Geht da auch die Euro 116er Ruu?? Oder muss ich dann doch die UK Voda Ruu nehmen?

Werde nachher nochmal getvar - all
zu Hause durchführen und hier posten
 
yuri1000

yuri1000

Ambitioniertes Mitglied
Bootloader wird bei mir zwar als Relock angezeigt aber ich erhalte
folgende Fehler, wenn ich den oem Lock Befehl eingebe,
was normal sein soll:


-----------------------------------------------------------------------------

... (bootloader) [PGFS] partition_update_pgfs: pg1fs_security
(bootloader) TZ_HTC_SVC_ENC ret = 0
(bootloader) [PGFS] partition_update_pgfs: pg2fs_sec_recovery
(bootloader) Lock successfully...
(bootloader) deinit_lcd
(bootloader) mipi display off
(bootloader) TZ_HTC_SVC_DISABLE ret = 536739196 (0x1FFDFD7C)
(bootloader) [ERR] Failed to disable wdog debug: 15
(bootloader) [INFO] Calling SCM to disable SPMI PMIC arbiter
(bootloader) [ERR] Cannot halt SPMI arbiter!!
(bootloader) [INFO] Rebooting device
FAILED (status read failed (Too many links))
Execution time is 2(s)

-------------------------------------------------------------------------------------------


getvar all:

bootloader) version: 0.5
bootloader) version-bootloader: 3.19.0.0000
bootloader) version-baseband: 1.0.U20410.1@60201
bootloader) version-cpld: None
bootloader) version-microp: None
bootloader) version-main:
bootloader) version-misc: PVT SHIP S-ON
bootloader) serialno: XXXXXXXXXXX
bootloader) imei: XXXXXXXXXXXX
bootloader) imei2: Not Support
bootloader) meid: 00000000000000
bootloader) product: m8ql_ul
bootloader) platform: hTCBmsm8939
bootloader) modelid: 0PKV10000
bootloader) cidnum: VODAP001
bootloader) battery-status: good
bootloader) battery-voltage: 0mV
bootloader) partition-layout: Generic
bootloader) security: on
bootloader) build-mode: SHIP
bootloader) boot-mode: FASTBOOT
bootloader) commitno-bootloader: 0b9a12e3
bootloader) hbootpreupdate: 11
bootloader) gencheckpt: 0
bootloader) mfg-name: 0001
ll: Done!
xecution time is 65(ms)

------------------------------------------




Habe die RUU geladen und alle Anweisungen umgesetzt.
Danach erhalte ich die Fehlermeldung.
Hab es am zweiten PC probiert.

1. Rechner Win 7 , 64 Bit = Fehler 120
2. Rechner Wi 10, 64 Bit = startet nicht (side by side Fehler, Visual + 2008 runterladen, startet aber nicht)
-- Hab derzeit kein 32 Bit OS System hier.

Was für einen Rechner hast Du ?



index


Error.JPG
 
F

fubuday

Neues Mitglied

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hast du Eventuell einen Emulator am laufen wie Bluestacks ooder so und hast du das debugging an gemacht ?
 
yuri1000

yuri1000

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, hab virtualbox drauf.
Und bei Dir läuft unter Win 10 das HTC Update Utility problemlos? Aus welcher RUU hast Du das Tool?
Gleiche Versionsnummer?
Fehler 30 kommt auch, wenn ich das Handy nicht per USB verbinde. Muß also am System liegen.


Hab noch einen Dell Desktop mit Win 7 32 Bit. Werde das da nochmal testen.
 
F

fubuday

Neues Mitglied
Alle Emulatorn müssen runter
 
yuri1000

yuri1000

Ambitioniertes Mitglied
Danke. Teste ich nachher
 
F

fubuday

Neues Mitglied
Ja meld dich dann mal, bin gespannt auf dein ergebniss.