Android 7.0-Update funktioniert nicht - M9 startet nur noch in Bootloader

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 7.0-Update funktioniert nicht - M9 startet nur noch in Bootloader im HTC One M9 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
C

ChiaBr

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich fliege in ein paar Tagen in den Urlaub, seit heute ist mein M9 komplett unbrauchbar geworden. Im Thread zu den Updates für das M9 geht es ja auch schon wild her, deshalb habe ich hier einen neuen Thread eröffnet. Ich hoffe, ihr könnt mir schnell weiterhelfen, einerseits um die Daten zu retten, andererseits um das Gerät für den anstehenden Urlaub wieder zum Laufen zu bekommen.


Das Update auf Android 7.0 stand an.. nachdem alles heruntergeladen war, klickte ich auf "Jetzt installieren" - das Gerät ist heruntergefahren und startet seither nur noch im Boot Loader:

*** Software Status: Modified
*** Locked
*** S-ON
*** Security Warningn

Ein Reboot landet immer wieder im gleichen Menü. Der Recovery Mode lässt sich nicht öffnen (failed to boot to recovery mode). Lediglich in den Download-Mode komme ich. Habe ich dabei das Gerät per USB an meinem Mac, sagt der HTC Sync Manager, dass auf die Daten des internen Speichers nicht zugegriffen werden kann.

Im Download-Mode sind folgende Daten angegeben:
HTC download mode
*** LOCKED ***
LK-1.0.0.0000
RADIO-01.01_U111440792...
OpenDSP-15.6.1.00522....
OS-3.35.161.12
Dec 17 2015 ..

Besteht irgendeine Möglichkeit, die Daten abzusichern oder gar das Gerät wieder startfähig zu machen? Wie gesagt ist es ziemlich dringend, da meine beiden Altgeräte akkumäßig für die Tonne sind und zudem der (Vodafone-) Vertrag noch gut zwei Monate läuft und bis dahin dann auch mit einer Smartphone Neuerwerbung zu warten ist.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Danke schonmals.

Viele Grüße,
ChiaBr
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass man es wieder startfähig machen kann, aber dabei werden alle Daten im Gerätespeicher gelöscht. Die Daten auf der SD-Karte bleibt aber unberührt.
 
C

ChiaBr

Neues Mitglied
Hallo schinge,

ich danke dir zunächst für die schnelle Rückmeldung.

Dann ist ja gut, dass ich keine SD-Karte installiert habe und alles auf dem internen Speicher liegt. Dass sich das irgendwann mal rächt war klar..
Im Nachhinein die Daten auf eine SD-Karte zu packen wird wohl auch nicht gehen, oder? Werden die Nachrichtenverläufe von WhatsApp auch gelöscht oder irgendwie über den Server gesichert?


Dann ist der Datenverlust eben in Kauf zu nehmen.. wie bekomme ich das Gerät wieder lauffähig? Und was ist denn genau schief gelaufen?
Zudem muss ich noch eines loswerden: Ich hatte vorhin Kontakt mit dem HTC-Support. Dort wird sich nur entschuldigt, keinerlei Entgegenkommen. Erst mit Nachfrage wurde angeboten, dass Gerät einzuschicken, die Reparaturen müsse man aber selbst bezahlen. Unglaublich. Ein vom Hersteller empfohlenes Update zerschießt einem das komplette Gerät und soll dann für eine Reparatur auch noch zahlen..
 
A

Arthus46

Neues Mitglied
hi, habe fast das selbe problem. ich kann nix mehr nutzen was töne hat. sprich telefonieren, wecker, medien aller art. whatsapp und sms gehen noch außer sprachnachrichten. werkseinstellung brachte auch nix außer das alles weg ist was drauf war. wie kann ich recovery machen oder die alte firmeware?
Gruß Sven
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
@ChiaBr
Das Update hat dir wahrscheinlich nicht das System "zerschossen", denn wenn du nach dem Runterfahren keinen Installationsbalken gesehen hast, wurde noch garnichts installiert. ;)
Hast Du denn irgendwo noch eine Micro-SD-Karte? Denn ohne die wird es deutlich schwerer.
Zum Thema Whatsapp: Keine Ahnung ob das automatisch serverbasiert gespeicht wird, denn ich nutze Whatsapp nicht. Es kann aber sein, dass schon automatisch über Android die wichtigsten Daten und Einstellungen bei Google gesichert wurden, die dann nach einer Neuinstallation wieder eingespielt werden. Da hängt es aber ganz davon ab, ob das bei dir eingeschaltet war oder nicht. Außerdem sind damit nicht alle Einstellungen und App-Daten sicherbar (hängt von der App ab).

So und nun zum eigentlichen Vorgang:
Wenn Du eine SD gefunden hast, kannst Du mal folgende Datei runterladen: 0PJAIMG_HIMA_UHL_M60_SENSE70_MR_Vodafone_UK_3.35.161.12_Radio_01.01_U11440792_96.00.51201G_F_release_464298_signed.zip | by Krocko for One M9

@Arthus46
Das behandeln wir lieber in dem anderen Thread von dir, denn sonst wird es hier zu unübersichtlich.
 
A

Arthus46

Neues Mitglied
dank dir erstmal. muss ich mich dort registrieren oder wie funzt der download?
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Der Download ist nur für ChiaBr bestimmt! Du kannst nicht einfach irgendetwas flashen, ohne zu wissen, ob es zu deinem Gerät passt!
 
A

Arthus46

Neues Mitglied
ah ok ,das hab ich überlesen
 
S

Scheinregen

Neues Mitglied
Hi.
Das Problem ist recht verbreitet, aber ich habe es bisher noch nicht lösen können.
Zunächst hat mein M9 nur die Installation von Android 7 bei 25% abgebrochen und dann wieder 6 gebootet, jetzt ist es aber im bootloop gefangen. Ich war so schlau, das Update mehrfach auszuprobieren...die üblichen Lösungen (reset, cache wipe, ohne/mit SD-Karte) bringen alle nichts. Software ist unverändert, kein root, nichts.
@schinge bist du sicher, dass das die richtige Datei ist? da es ja die UK-Version ist... ich habe es mit verschiedenen Europe-Versionen über die SD-Karte probiert, aber hier gab es immer Fehlermeldungen. Werde es mit der von dir verlinkten mal probieren, bevor ich das Handy morgen einschicke.
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
@Scheinregen
Mach mal Fotos vom Download-Modus UND Bootloader oder schreib die Daten hier rein (wie ChiaBr es getan hat) - dann kann ich die sagen welche Version die richtige für dich ist. Die RUU.zip muss genau passen, sonst klappt es nicht.
Und ja, ich bin mir sicher, dass die Version für ChiaBrs gerät geeigent ist, denn von o2 gibt es nur eine Version für DE und UK. ;)
 
S

Scheinregen

Neues Mitglied
Bei mir ist der Software Status OFFICIAL, ansonsten alles wie bei ChiaBr. Bin auch bei Vodafone. Danke für deine Antwort. :)
... Es tut sich tatsächlich was! Läuft wieder. Vielen Dank, @schinge! Du hast mir viel Stress erspart.
Aber schon bitter, dass HTC so lange braucht und das Update dann einige Handys brickt. Mal sehen, wann ich dem offiziellen Update wieder vertraue...
 
Zuletzt bearbeitet:
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Das Update wirde nicht installiert, also hat es auch nichts gebrickt. Da war eher vorher schon etwas verändert (möglicherweise ein Fehler in den Speicherbausteinen).
 
C

ChiaBr

Neues Mitglied
Hallo nochmals,

vielen Dank nochmals für deine Hilfe. Allerdings konnte ich das Handy am gleichen Tag wieder im normalen Zustand starten, keine Ahnung, warum.
Ich hatte schon gehofft, dass das Gerät nun wieder in Ordnung ist.

Ein paar Tage später ging es dann in den Urlaub. Kurz bevor ich das Haus verlassen habe, nahm ich das Gerät vom Ladegerät und da.. ist es heruntergefahren und nur noch im Boot-Modus gestartet. Perfekt! Auf dem Weg zum Flughafen habe ich dann irgendwie versucht, durch die Tastenkombinationen das Teil wieder lauffähig zu machen.. aber da ging nichts mehr. Es ließ sich dann irgendwann auch gar nicht mehr starten. Musste mir dann im Urlaubsland erst mal ein neues Gerät zu legen, ganz toll.

Auch die LED leuchtet beim Aufladen nicht mehr.

Was ich allerdings noch viel unglaublicher finde: HTC verlangt für die Reparatur einen Kostenvoranschlag. Das Update wurde von HTC empfohlen, zerschießt einem das ganze Gerät und jetzt soll für die Reparatur noch bezahlt werden? Dreist.. Das war mein letztes HTC Gerät.

Ist das Gerät noch auf andere Weise wiederherzustellen?

Viele Grüße,
ChiaBr
 
A

amm0

Neues Mitglied
Servus,

ich habe das gleiche Problem. Allerdings dachte ich, ich kaufe mir relativ günstig ein M9 mit Softwarefehler und mache selber ein anderes System drauf.

Ich habe gesehen, dass Schringe einen Link gepostet hat mit einem File, was man auf die SD schieben soll. Was müsste ich anschließend machen ?

Dummerweise geht bei mir im Moment gar nichts.
Sprich ich komm in das Menü, wo ich bootloader, download mode oder revory mode wählen kann.
Wenn ich Bootloader wähle, gelange ich umgehend wieder in das gleiche Menü.
Bei den anderen 2 sagt er "failed to boot in recovery mode" bzw download mode.
Bin gerade ein wenig verzweifelt. Habe zwar schon einige Handys geflasht etc aber hier steh ich gerade offensichtlich vor einer Aufgabe.

Kann mir jemand von euch helfen bitte ?
 
B

BelloMBT

Neues Mitglied
Hallo Schinge
Ich bekomme auch nur die Boot-Optionen zu sehen, kann aber noch nicht einmal den "Downloadmode" wählen. Das Handy bricht dann immer mit einer Fehlermeldung ab. Mein One M9 ist nicht gerootet, nur die Originalsoftware ist drauf gewesen .... 2 Wochen ohne Strom (Zweitgerät / Urlaub) und dann das :(
Kannst du mir helfen .... bitte ????HTC_M9_Boot.jpg HTC_M9_Boot.jpg
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn der Download-Modus nicht mehr startet, musst Du das Gerät leider zum HTC-Service schicken, denn dann lässt sich nichts mehr so einfach flashen. Das hab ich auch gemacht und dann auf Garantie ein neues Mainboard eingebaut bekommen (sind ja 24 Monate Garantie drauf)
 
B

BelloMBT

Neues Mitglied
Hallo Schinge

Sorry für die superspäte Antwort, aber danke.
Ich hatte mich schon mit dem Schrott-Teil abgefunden und was neues gekauft. Die Garantie war vorbei und ich war eh nicht glücklich mit dem Ding.

Gruß
 
Ähnliche Themen - Android 7.0-Update funktioniert nicht - M9 startet nur noch in Bootloader Antworten Datum
2
Ähnliche Themen
HTC One M9+ Update