1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. rollofi, 06.01.2019 #1
    rollofi

    rollofi Threadstarter Junior Mitglied

    Hey

    Habe mit dem HTC One M9 mal ein wenig rum-experimentiert.
    Bilder sind ja super. Also Hauptkamera. Die Videos.....gehen gar nicht.
    Er stellt nicht scharf, ständig fokussiert das Teil, obwohl ich in den Einstellungen den Autofokus deaktiviert habe.
    Ergebnis sind kpl. unscharfe Videos. In diesem Fall saß ein Fuchs ca. 8m seitlich vor/neben dem Auto.
    Wetter bedeckt, kein Sonne, kein Regen, Nebel oder so etwas. Das Ergebnis ist niederschmetternd. unscharf, verschwommen usw. usf. ! (Autoscheibe war unten...!)
    Wo liegt der Logikfehler. Habe das ganze Menü auf den Kopf gestellt, also die Einstellungen.
    Nun ist Sense.
    Auf dem Handy ist noch Android 6 drauf. Ein Update auf 7,0 sollte ja an der Funktion der Kamera wenig bringen?
    Der Vergleich zu einem One S, was vorher benutzt wurde....... Unterschied wie Tag und Nacht. Auch dort schon HD-Video, also 1080p und da war keine Autofokus-Funktion. Da hat man einfach drauf-gehalten und gedrückt und gut. Fantastische Videos, tadellos.
    Hat das M9 einen Bildstabilisator, der evt. "verrückt" spielt?

    Für Antworten.... schonmal Danke.......!

    Gruß Rudi
     
  2. HTC-Team, 07.01.2019 #2
    HTC-Team

    HTC-Team Offizieller Herstelleraccount

    Hi Rudi,

    das HTC One M9 hat keinen Bildstabilisator, der verrückt spielen könnte.
    Ich hätte an dieser Stelle eher die Vermutung, dass die Videoauflösung nicht richtig eingestellt war.
    Bitte nehme doch nochmal ein Video auf und gehe vorher wie folgt vor:


    1. Wechsel zuerst zum Modus Kamera
    2. Tippe im Bildsucher auf [​IMG], um die Kameraoptionen anzuzeigen
    3. Tippe auf [​IMG].
    4. Wähle nun Videoqualität aus und entscheide dich für eine Videoauflösung
    Geb hier auch nochmal Bescheid, ob deine Videos besser sind, denn eigentlich sollten sie tadellos sein. :D
     
  3. rollofi, 07.01.2019 #3
    rollofi

    rollofi Threadstarter Junior Mitglied

    Hey

    Danke erstmal......

    Allerdings eröffnet sich mir nicht ganz der Sinn. Die Videoauflösung geht ja beim M9 bis hoch zu 4K, was ich nicht brauche. Diese Auflösung würde ja dann nur auf einem 4K-TV sichtbar werden.
    Es steht auf Full HD, also 1080p und das reicht. Nur macht ja nicht die Quali als solches Probleme, es schwankt vielmehr die Quali während des Videos, als wenn das Handy nicht scharf stellt.
    Autofokus war, wie gesagt, auf "Off". Daran kann es nicht liegen......
    Werde am Wochenende das ganze nochmal auf den Kopf stellen. Hab das Teil nicht hier, ich hab das U11 life. Das M9 ist bei meiner Freundin im Gebrauch.
    (Ich habe seit 2008 HTC im Gebrauch, sie hat logischerweise mein Fabel für HTC übernommen!)
    Es ist eben immer mehr Technik dran und letztendlich kann man nicht einfach mal das Handy zücken und draufhalten..... das ging früher, nun nicht mehr.
    Mein U11 life ist da auch kein "Chorknabe", die Kamera in Funktion ist das mit Abstand nervigste an dem Teil. Drücken und drücken und gucken, nochmal drücken...... Wenn es dann läuft ist aber alles o.k. Ist aber definitiv ein SW-Bug, denk ich mal.
    Man, das war früher noch genial......

    Melde mich am WE, wenn ich durch bin, mit Test oder so....!

    Gruß Rudi
     
  4. HTC-Team, 08.01.2019 #4
    HTC-Team

    HTC-Team Offizieller Herstelleraccount

    Hallo Rudi,

    danke für deine ausführliche und schnelle Antwort. Wenn du am Wochenende nochmal alles gechecked hast, dann wäre es echt schön, wenn du hier von deinen Erfolgen berichtest. Zusammen werden wir den möglichen Fehler schon finden. :D
     
  5. 5m4r7ph0n36uru3u, 08.01.2019 #5
    5m4r7ph0n36uru3u

    5m4r7ph0n36uru3u Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo @rollofi ,


    könnte es sein, dass der OIS (ist ja mechanisch) sich verklemmt hat. Das kann das Scharf stellen beeinträchtigen und die von Die beschriebenen Probleme hervorrufen. Offen gestanden war ich selber damals von dem verwendeten Toshiba-Sensor nicht wirklich überzeugt, da diese in allen Smartphone bisweilen zu mechanischen Problemen neigen/neigten. Sollte sich die Mechanik verklemmt haben, erkennt man das oft daran, dass das Objektiv nicht mehr mittig hinter dem Glas sitz. Das lässt sich dann nur - und hierbei Vorsicht, denn ich übernehme keinerlei Verantwortung für etwaige Schäden - durch leichtes stoßen mit der Hand gegen den Rahmen lösen. Auf das Glas zu klopfen würde ich nicht empfehlen, hilft aber oft auch sehr gut.

    Gruße
    SG
     
  6. rollofi, 08.01.2019 #6
    rollofi

    rollofi Threadstarter Junior Mitglied

    Hey

    Danke erstmal....

    Da fällt mir etwas ein, was mir einen leichten Schauer über den Rücken jagt.
    Ich hatte ja 2 solche M9 gekauft, eines für den Schwiegervater, eines für die "Schnecke". Mir fiel auf, dass ein Teil ein ganz sanftes, fast nicht hörbares Klappern im Handy hatte. Habe mir die Teile genau angeschaut, geschüttelt und so weiter..... Nur das eine hatte so ein leichtes Klappergeräusch.
    Uiuiui..... mir schwant Böses.
    Sehe ich das, wenn ich von Hinten in die Linse schaue?
    Werde mal schauen.
    Die Teile sind ja erst knapp 4 Wochen alt, also Garantie. Ein I-Net-Shop mit Adresse, der, wo auch mein U11 herstammt.
    Quasi eben dann Zurückschicken........!

    Das mit der Mechanik leuchtet mir ehern ein, als ein SW-Problem.

    Muss schauen........

    Danke erstmal......!

    Gruß Rudi
     
  7. rollofi

    rollofi Threadstarter Junior Mitglied

    Hey

    So, nochmal Update.

    KAMERA ist SUPER Schrott!!!!!

    Habe alles ausprobiert, 720p, 1080p und auch 4K. Das 4K kann man ja nunmal ganz vergessen.....
    Die Fokus-Geschichte ist einfach defekt oder normal Schrott. Häkchen ist raus, im Menü bei "Autofokus an bei A...." genauso heißt der Menüpunkt. Soll wahrscheinlich "Aufnahme" heißen.
    Kann ja hier keine Videos posten, sonst wäre es für jeden glas-klar zu erkennen. Aller 4-6 sec springt der Fokus fast unmerklich, springt quasi mitten in der Aufnahme und stellt sich quasi immer neu ein, versucht sich scharf zu stellen. Das ist deutlich mit Helligkeitsschwankungen bemerkbar und sichtbarer Unschärfe, jedes Mal in dem besagten Moment.
    Am Wetter lag es nicht, auch nicht am Ort. Es war draußen, Natur Landschaft und auch Sonne und wir haben Sonne-weg gefilmt, also im Rücken. Dasselbe nochmal in Wohnung. Es ist einfach ein Bildrauschen drauf....... Das Gras draußen, am unteren Bildrand und vor uns, vibrierte, als wenn man über Grasflächen bei 30° C im Schatten filmt, ........ Flimmern, Unscharf.

    Haben uns mal den Vergleich angeschaut: HTC One S mit 8MP+ HD 1080p, HTC U 11 Life mit 17MP und HD 1080p und eben HTC M9 mit 20MP und HD/4K !
    Die mit Abstand besten Bilder hat das One S.... DEFINITIV !

    Kommt dazu: dort drückt man im Display einfach nur auf das Video-Symbol und los geht es....ohne Fokus o.Ä. ! Prima!
    Von meinem U 11 Life.... will ich gar nicht reden. In 80% der Fälle muss ich die Kamera-App mehrmals starten, weil sie "hängt"!
    Die ganze Farbtreue, Bildrauschen und eben diese vermallerdeite Fokus-Geschichte....! Prima!
    Soviel zu neuen Produkten bei HTC !
    Ich denke mal der Fehler liegt im System. Man bringt ständig neue Modelle raus, mehr RAM, mehr Speicher, mehr Taktfrequenz CPU, mehr Kerne CPU.... das kostet richtig Geld. Da muss man auch irgendwo Abstriche machen, wegen dem Endpreis!

    TOLL !!!

    Wir nehmen nun wieder das One S mit raus in die Natur ! Es ist schnell, also die Kamera, einfach UND super gestochene Fotos und absolut tolle 1080p HD-Videos.
    Ansonsten funktioniert das M9 ja tadellos und ist wirklich fix, stabil (mit Android 6 ! )

    ALLES ECHT TRAURIG....... falls ihr mitlest HTC-Team.........!


    Gruß Rudi

    P.S. Wie groß dürfen hier Dateianhänge sein?
     
Du betrachtest das Thema "Hauptkamera Rückseite -Funktion Video" im Forum "HTC One M9 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.