M9 des Freundes hängt im Reboot Menü fest

AnkiliChakkah

AnkiliChakkah

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo liebe Leute.
Vorab info ich bin neu hier .. also seit einigen minuten und hoffe ihr könnt mir helfen ..

wie der titel schon verrät hängt das HTC (2200) im reboot menü fest .. ich habe mal nachgefragt was er denn getan hat und anscheinend wurde versucht ein nicht-vodafone basiertes betriebssytem zu installieren..

habe es heute aus neugier dann mal angemacht und im reboot menü steht folgendes:

*** stoftware status: modified ***
*** LOCKED ***
*** S-ON ***
*** security warning ***

dann die erklärung mit dem tasten

REBOOT
REBOOT TO BOOTLOADER
BOOT TO DOWNLOAD MODE
BOOT TO RECOVERY MODE
POWER DOWN

habe alle punkte schon mehrmals versucht .. bei den reboot punkten vibriert es kurz und der weiße htc bildschirm erscheint fr 2 sek und danach wieder reboot menü .. boot to download/recovery kommt der schwarze htc bildschirm und dort steht rot geschrieben : " failed to boot to download mode (oder recovery jenachdem was ich wähle) .. press volume up or down to back to menu"

HTC

wieder in rot
" this build is for development purposes only do not distribute outside of htc without htc's written permissions. Failure to comply may lead to legal action."

habe jetzt schon einige foren durchstöbert und wurde nicht fündig .. immer nur m8 oder m9 und das ist es ja nicht .. auf der rückseite vom handy steht MODEL: 0PJA100 FCC ID: NMB0PJA100 M9u
und das CE prüfzeichen und 2200 dahinter

kann mir vllt bitte jemand helfen dass das handy wieder läuft oder ist das hoffnungslos ??!! :(
das bild zeigt das oben beschriebene menü .. hab es mit meinem samsung galaxy s6 gemacht .. hoffe die quali ist nich allzu scheiße :D

20170531_215850[1].jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Bist Du sicher dass es ein U11 ist? Eigentlich gibt es das noch nicht zu kaufen - erst ab morgen soll es erhältlich sein. Das 0PJA100 spricht außerdem eher für ein M9. Um das U11 auschließen zu können, würde auch ein Bild reichen, bei dem man das Gehäuse sieht.
 
AnkiliChakkah

AnkiliChakkah

Neues Mitglied
Threadstarter
@schinge
ich bin mir halt nicht sicher haha :blink::crying: .. wenn ich diese 2200 im zusammenhang mit htc bei google eingebe dann erscheint das u11 :sad::sad::sad: kannst du mir trzdm weiterhelfen ???
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@schinge
ich bin mir halt nicht sicher haha :blink::crying: .. wenn ich diese 2200 im zusammenhang mit htc bei google eingebe dann erscheint das u11 :sad::sad::sad: kannst du mir trzdm weiterhelfen ???
bin halt kein htc besitzer und hatte bisher auch nie eins besessen sondern immer nur samsung und ab dezember iPhone
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Mach mal das Bild von der Gerätevorder- (Display aus) und -Rückseite und stell es hier rein.
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Das ist relativ sicher ein M9 - da es noch "S-ON" und "Locked" ist, hilft nur ein Einschicken zum HTC-Service (wahrscheinlich bauen die ein neues Mainboard ein).
 
AnkiliChakkah

AnkiliChakkah

Neues Mitglied
Threadstarter
@schinge oh ok .. dann hat er echt scheiße gebaut ums ma so zu formulieren :) aber danke für deine hilfe.. und wenn man iwas neu aufspielt über die sd karte oder so .. einschicken kostet ja auch gleich wieder -.-
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn das Gerät S-ON/Locked ist, kann er eigentlich kein falsches ROM flashen, das ist ein Hardwareproblem. Ohne den Download-Modus kann man nichts einspielen - und lässt sich ja laut dem ersten Beitrag nicht booten
 
Oben Unten