Handy startet nur bei vorheriger Trennung von Akku

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Handy startet nur bei vorheriger Trennung von Akku im HTC One S Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
B

bigshow83

Neues Mitglied
Moin,
mein altes One S hat offenbar ein Problem, aber ich kann nicht sagen, was das nun sein könnte.
Sobald das Handy aus ist (gestern zum ersten Mal so aufgetreten, nachdem der Akku völlig entladen war) lässt es sich nciht mehr starten, bzw offensichtlich auch nicht mehr laden. Da ich den Akku eh schon mal gegen einen größeren getauscht hatte, hab ich das Gerät nochmal auf gemacht den Akku neu angesteckt und siehe da - das Handy lässt sich sowohl wieder starten, als auch laden.
Nach dem Herunterfahren ist ein Neustart dann aber irgendwie wieder nicht möglich. Erst wenn der Akku wieder ab-und-angesteckt wird, gehts wieder normal.
Jemand eine Ahnung, was ich da tun könnte?
 
B

bigshow83

Neues Mitglied
Auch ein normaler Neustart funktioniert nicht. Das Handy fährt zwar runter, aber nicht wieder hoch..
 
P

pauldey

Ambitioniertes Mitglied
Hi, das einziege was mir einfällt, ist es mal nen originalen One S akku auszuprobieren / das handy zurückzusetzen oder eben dafür zu sorgen das das handy nicht mehr ausgeht..
sorry aber da kann ich dir sosnt nicht weiter helfen.
 
D

dummibaer

Stammgast
kann es nicht einfach sein, dass dein neuer größerer Akku einfach dann schon eine zu niedrige Spannung hat wenn das Handy runterfährt.. Und wenn du es dann ans Ladegerät steckst, erkennt es einen "tiefentladenen" Akku. d.h. die LadeLED geht erst mal gar nicht an UND es lässt sich vor allem nicht einschalten.. Wenn du dann den Akku trennst und wieder ranhängst hat er vllt. wieder genug Leerlaufspannung und deswegen lässt es sich dann wieder laden und starten.
Verträgt es denn ein Ausschalten und wieder Einschalten, wenn der Akku z.b. noch halb voll ist oder so?