HTC Sense und Anwendungen stürzen ab

P

Panfuerkunder

Erfahrenes Mitglied
26
Hallo Leute,

seit dem ich mein HTC One S C1 in die Werkseinstellungen zurückgesetzt habe, stürzen der Launcher und allmöglichen Systemanwendungen (z.B Apps durchsuchen). ab bzw. können gar nicht gestartet werden. Das ganze ist nur mit einem Neustart zu beheben. Was kann ich tun? Ist das Problem bekannter und hat/hatte es vielleicht auch schon einmal jemand von euch? Ich bin für jede Hilfe dankbar, da ich auf das Handy angewiesen bin. Vielen Dank!

Grüße,
 
Wie hast Du zurückgesetzt? Über den Punkt in den Einstellungen?
Versuch es nochmal über das Bootmenü, ich habe den Eindruck, das ist gründlicher. Es wird dabei alles gelöscht, auch Bilder!

Gesendet von meinem HTC One S mit der Android-Hilfe.de App
 
Ja mach zuerst ein BackUp und gehe dann in den Bootloader... --> Handy aus --> Volume down + Power bis der weiße Screen da ist Factory Reset auswählen und warten! Eventell danach mal auf Updates checken!

Hast du root/Custom Recovery etc?
 
  • Danke
Reaktionen: Panfuerkunder
Ich habe das ganze einfach über das normale Speichermenü gemacht. Dabei alles gelöscht, also auch den Telefonspeicher. Wie kann man denn ein Backup machen, wenn ich fragen darf? Mit HTC Sync geht das ja leider anscheinend nicht und Root habe ich auch nicht.
Vielen Dank!

Grüße,
 
Z.B über SuperBackup aus dem Market(bzw. Play S.)!
 
  • Danke
Reaktionen: Panfuerkunder
Gut! Vielen Dank. Ich melde mich noch einmal, wenn ich das getan habe.
 

Ähnliche Themen

S
  • Steavywonder
Antworten
0
Aufrufe
1.359
Steavywonder
S
C
Antworten
1
Aufrufe
1.700
steeven
steeven
bluedesire
Antworten
0
Aufrufe
2.253
bluedesire
bluedesire
Zurück
Oben Unten