langes laden nach Home-Taste

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere langes laden nach Home-Taste im HTC One S Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
L

lotharectc

Neues Mitglied
nach dem Betätigen der Home Taste um in den Startbildschirm zurück zugelangen erfolgt "lädt" für ca 3-4 sec, erst dann erscheint der Starbildschirm wieder.
Das nervt!!!
Die Wartezeit scheint auch immer länger zu werden.
Das Proplem war nach Erst- Inbetriebnahme nicht,
sondern hat sich dann kurz danach eingestellt, evtl. bei der Übernahme der Kontakte vom alten HTC.
Das One S ist ein Vertragshandy mit T-mobile Branding
Android: 4.0.3

alle Aktualisierungen in Konten u. Aktualisierungen habe ich deaktiviert
was habe ich verstellt oder ist das normal?
 
D

druzil

Stammgast
Hallo lotharectc,

hast Du schonmal einen Neustart versucht?
 
androphon

androphon

Stammgast
Dazu gehst du in die Einstellungen/Entwickleroptionen/Apps den Haken bei "Aktionen nicht speichern" weg machen
 
L

lotharectc

Neues Mitglied
Danke androphon, Haken weg und das nervige Laden entfällt.
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
V.Graf schrieb:
Also ein Fehler von deiner Seite kannst Du schon mal ausschließen.

Dazu gehst du in die Einstellungen/Entwickleroptionen/Apps den Haken bei "Aktionen nicht speichern" weg machen
Soviel dazu.
Jungs, das heißt Entwickleroptionen. Ich kapiere nicht, dass wir wegen so was oder dem "Bildschirmflackern" wenn man "Oberflächenaktualisierungen anzeigen" im gleichen Menü aktiviert so viele Threads hier bekommen -.-
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Also ich hatte den haken nie dort und trotzdem bin ich auf nen anderen launcher umgestiegen wegen den Sense-Ladezeiten...
Der genehmigt sich schon manchmal extreme Bedenkzeiten...

Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
In dem Fall benutzt du Apps, die extrem viel RAM benötigen. Es sollte nur nicht jedes mal passieren ;). Ich kenne das Verhalten aber noch vom HTC Hero, das ist ein altes Sense-Problem, und tritt bei jedem HTC auf. Mit Root kann man Apps wichtiger einstufen, vielleicht hilft dir das (falls du Root hast).
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
FelixL schrieb:
In dem Fall benutzt du Apps, die extrem viel RAM benötigen. Es sollte nur nicht jedes mal passieren ;). Ich kenne das Verhalten aber noch vom HTC Hero, das ist ein altes Sense-Problem, und tritt bei jedem HTC auf. Mit Root kann man Apps wichtiger einstufen, vielleicht hilft dir das (falls du Root hast).
kann es auch an allerlei Widgets liegen, die ich auf dem homescreen habe?

VG



PS: wo sehe ich, wie aktuell der RAM-verbrauch auf einzelne Apps verteilt ist? --> erledigt! habs gefunden unter "nur ausgeführte anwendungen"
PPS: was ist den "hoher " RAM-Verbrauch? habe ca. 600MB verwendet bei 200MB frei... kann es das schon sein?
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Naja, das System versucht den RAM auch zu nutzen. Es schließt Programme möglichst spät, und priorisiert dabei auch normalerweise Sense sehr hoch. Sollte also zuletzt geschlossen werden. Wenn aber viele andere Apps noch Hintergrundprozesse laufen haben (Taskmanager?) oder irgendwie anders reinpfuschen (Taskmanager? :p) kann das System durcheinanderkommen, und solche Apps sind wichtiger als Sense. Natürlich brauchen mehr Widgets auch mehr RAM, aber wenn du nicht 10 Homescreens hast ;).Kommt auch sehr auf das Widget an.