Problem bei manuell eingestellten Netzbetreiber

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Problem bei manuell eingestellten Netzbetreiber im HTC One S Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
B

blubl

Neues Mitglied
Hallo

Da ich an der Grenze Wohne habe ich den Netzbetreiber manuell eingestellt. Mir ist bewusst und das nehme ich in Kauf, dass ich an bestimmten Orten keinen Empfang habe.
Was mich nun aber stört, ist, dass wenn ich keinen Empfang habe, eine Liste mit Provider erscheint um ein Netz manuell auszuwählen. Diese Liste erscheint in regelmässigen Abständen immer wieder. Wenn ich nun am Handy was mache und dann plötzlich diese Liste erscheint, ist es sehr nervig und störend.
Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, ob es ein Android- oder HTC-One-Problem ist. Denn bei einem Samsung und älteren HTC ist mir dieses Verhalten nicht aufgefallen.
Kennt jemand dieses Problem und hat auch eine Lösung?
Vielen Dank.

Modell: HTC One S
Android: 4.1.1
 
B

blubl

Neues Mitglied
Ist mein Problem nachvollziehbar? Oder habe nur ich dieses Verhalten?
 
Dodger

Dodger

Experte
Dein Problem ist nachvollziehbar. Nur hat kaum jemand so ein Problem, weil es unlogisch ist ein Netz zu buchen, was man offensichtlich einen wesentlichen Teil des Tages nicht nutzen kann. Ich denke das ist ein Problem des Modells und du wirst es nicht abstellen können.
 
B

blubl

Neues Mitglied
Das Netz automatisch auszuwählen kommt für mich nicht in Frage. Wenn ich mal die Grenze überquere, Nähe der Grenze verweile oder an einen Ort bin, wo ich keinen Empfang habe, rutsche ich sofort in ein fremdes Netz. Das wäre alles halb so schlimm. Nur wenn ich dann nach Hause gehe, bleibe ich im fremde Netz registriert obwohl ich eigentlich wieder im eigene Netz Empfang hätte. Der Wechsel ins eigene Netz erfolgt erst wenn das fremde Netz sehr schwach wird und dies ist in meiner Ortschaft nicht gegeben. Eigenes und fremdes Netz sind in meiner Ortschaft sehr gut.
Um sicherzustellen, dass ich im eigene Netz bin, wenn ich das Handy nutze, habe ich das Netz manuell eingestellt. Jedes Mal zu prüfen, in welchem Netz ich gerade bin und dann unter Umständen zu wechseln ist zu umständlich.
Ich bevorzuge mal keinen Empfang zu haben anstatt zu Hause immer noch im fremde Netz zu hängen.
 
Dodger

Dodger

Experte
Das war mir schon klar (kenne einige Freunde, die in Grenzregionen wohnen). Die haben aber jeweils Provider die das Gebiet auch komplett abdecken (man kann dann halt nicht jeden Provider nehmen). Ein Freund z.B. kann nur D1 nutzen.

Is dann halt so... also entweder Gerät wechseln, Provider wechseln... oder damit leben. Mehr gibts leider nicht (bzw. keine einfachere Lösung).
 
B

blubl

Neues Mitglied
OK, danke für deine Hilfe. Zumindest weiss ich jetzt, dass es am Gerät liegt und ich damit leben muss.
 
P

pauldey

Ambitioniertes Mitglied
Wenn sagst, das auch mal ohne Netz Leben kannst , hau dir dann denn flugmodus rein
 
B

blubl

Neues Mitglied
Danke, werde ich mir für bestimmte Situationen merken. Wenn ich aber auf ein WLAN zugreifen kann, nützt mir der Flugmodus leider wenig.
 
P

pauldey

Ambitioniertes Mitglied
Du kannst im Flugmodus Wlan auch aktivieren.
 
B

blubl

Neues Mitglied
Super! Wusste nicht, dass das geht und löst mein Problem.
Danke nochmals!