Reboot-Schleife mit Google Play Services

T

T-fix

Neues Mitglied
0
Hallo,
seit heute morgen habe ich ein ernsthaftes Problem mit meinem htc One S: Das Handy bootet ständig neu. Ursache ist offensichtlich Google Play. Nach dem Start und Einloggen läuft es ein paar Sekunden normal. Ich kann sogar in die Einstellungen wechseln. Dann kommt erst die Meldung "Google Play Services beendet" und danach "google.process.gapps beendet" und das handy startet neu. Wenn ich mich dann nicht einlogge, sondern das gestartete Gerät einfach so liegen lasse, bootet es nach ein paar Sekunden von selbst wieder (ohne Fehlermeldung).
Ich habe bereits versucht, in den paar Sekunden, wo es nach dem Einloggen läuft, in die Einstellungen zu gehen und die Google Play App zu stoppen. Aber das klappt nicht bzw. geht nicht schnell genug - es kommen dann die beiden obigen Fehlermeldungen und es geht von vorne los.

Wäre für jeden Hinweis sehr dankbar.
Gruß
T-fix
P.S. Jetzt kam vor den beiden oben genannten Meldungen noch eine andere: "Presettings wird unerwartet gestoppt"... ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Das muss nicht zwingend etwas mit einer App zu tun haben. Ist in der Software irgendwo ein Fehler, werden eben Apps die darauf zugreifen oder es benötigen, beendet. Was letztlich die Ursache ist, kann wohl niemand sagen. Versuche es doch mal mit einem Factory Reset. Daten werden gelöscht, also sichern, wenn es möglich ist.

 

Ähnliche Themen

T
  • Tafkar
Antworten
3
Aufrufe
3.314
Andi4721
A
H
  • Gesperrt
  • HaJahn
Antworten
5
Aufrufe
1.291
BanB
BanB
G
Antworten
5
Aufrufe
922
groni
G
Zurück
Oben Unten