USB-Debugging dauerhaft deaktivieren

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere USB-Debugging dauerhaft deaktivieren im HTC One S Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
P

Psycho_Dad

Neues Mitglied
Hallo zusammen.

Ich würde gerne wissen wie man den elendigen USB-Debugging Modus dauerhaft deaktivieren kann.

In den Entwickleroptionen ist der Haken beim debugging nicht gesetzt. Also - an den PC anschliessen.
Wie man auf dem Screenshot erkennen kann das Debugging weiterhin nicht gesetzt - aber ich habe das Android Männchen ober in der Statusleiste. Wenn ich diese herunter ziehe habe ich auch den Hinweis das ich das Debugging deaktivieren kann?!?
Wenn sich das Telefon in diesem zustand befindet und der Bildschirmschoner geht an dann erscheint der Haken nach dem Aufwachen auf einmal.

Also dacht ich mir: schalte die Entwickleroptionen einfach komplett aus. Oben auf "On" und ich bekomme die Meldung: USB-Debugging zulassen?...
Wenn ich nun auf "OK" drücke dann ist der Debugging Modus aktiviert aber alles ausgegraut.
Wenn ich auf "Abbrechen" drücke dann ist der Haken weg und alles ausgegraut (Screenshot 2).
In beiden Fällen startet der Debugg Modus startet trotzdem beim Anschluss an den Pc.


Ich kann den Modus in jedem Fall im nachhinein deaktivieren. Ist aber irgendwie lästig. Und unlogisch. Anders herum würde Sinn machen da ich denke das in 99% der User die Option nicht nutzen. Sieht hier im Forum wohl anders aus aber auf die Gesamtheit gesehen...
Oder gibt es eine Notwendigkeit für den Modus die ich einfach nicht sehe. Wenn ich mein Auto tanke möchte ich ja auch nicht das die Motorhaube aufgeht.

Hoffe jemand weiss Rat.

Ach ja:
Andriod V. 4.1.1
SoftwareNr: 3.16.771.6
Kein Root oder so was - alles Standart
 

Anhänge

FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Das ist seltsam. Hast du mal einen Neustart nach dem Abschalten gemacht? (Schnellstart ausgeschaltet)
 
P

Psycho_Dad

Neues Mitglied
Hallo.

Leider hat das auch nicht geholfen.
Beim ersten Anschluss an den PC nach dem Neustart sah erst alles gut aus (also Debugg Modus nicht aktiv). Dann habe ich das Kabel abgezogen und neu verbunden, das Problem ist leider wieder da. Also alles so wie vorher.

Doch etwas ist mir aufgefallen:
Wenn ich das Telefon verbinde und es dabei in den Debuggmodus wechselt dann bekomme ich 2 AutoPlay Optionen von Windows: "HTC One S" und "CD Drive HTC Sync Manager". Wenn ich nun im Telefon den Debuggmodus beende dann scheint sich das Telefon neu mit Windows zu verbinden. Nun habe ich aber nur noch "HTC One S" als AutoPlay. Der Sync Manager taucht nicht mehr auf.
Ist das so richtig?
 
R

RXV-659

Neues Mitglied
HTC Sync funktioniert über ADB und dazu muss das Debugging halt aktiv sein.
An einem HTC Gerät wirst du es ohne flashen eines Custom Roms nicht los.

Gesendet von meinem HTC One S mit der Android-Hilfe.de App
 
P

Psycho_Dad

Neues Mitglied
Danke schön.
Gibts hier keinen Knopf für ein Danke?
 
BanB

BanB

Lexikon
Doch den gibt es. Eigentlich nicht zu übersehen. Such mal neben den "Ändern" Button.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Erst ab äh...einer bestimmten Anzahl von Beiträgen gibts den.
 
P

Psycho_Dad

Neues Mitglied
Aha.
Dann hab ich die wohl noch nicht erreicht:
 

Anhänge

BanB

BanB

Lexikon
Ja, ist richtig. Ich hab die Zahl deiner Beiträge nicht gesehen, da ich mobil online war.