HTC One X+ bei GetGoods.de bestellt, aber holländische Version erhalten - Problem???

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC One X+ bei GetGoods.de bestellt, aber holländische Version erhalten - Problem??? im HTC One X Plus Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
King_Rollo

King_Rollo

Experte
Hallo zusammen,

nochmal kurz die Situation: ich habe bei www.getgoods.de ein HTC One X+ bestellt und auch erhalten, jedoch handelt es sich dabei um ein Gerät mit der CID "HTC__E11". Das ist (laut Aussage von schinge ) ein niederländisches brandingfreies Gerät.

Nun die Frage: kann es dadurch irgendwelche Problem o.ä. geben? Z.B. beiUpdates, beim Thema Support/Garantiebawicklung oder auch mit irgendwelchen Apps?
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Apps werden wohl keine Probleme machen und Updates werden wohl ähnlich schnell wie bei den deutschen brandingfreien Geräten kommen (evtl. etwas zeitversetzt), da diese Geräte ja die selbe Softversion (x.xx.401.x) draufhaben.
 
ragesh3

ragesh3

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

Bei der Gewährleistung wird es wohl keine Probleme geben, da der Händler da für zuständig ist.
Bei der Herstellergarantie von HTC bin ich mir nicht so sicher, da es sich für mich irgendwie nach Grauimport anhört. Und da zicken Hersteller gerne schon mal rum (Siehe Automobilindustrie...).

Gruß
ragesh3
 
V.Graf

V.Graf

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte mir mal ein Htc Legend aus Holland bestellt. Das hatte nach einem halben Jahr einen Fehler. Laut Htc war es ein Englisches Gerät, und ich müsste es nach England schicken zur Reparatur. Wenn es also zu einem Garantiefall kommen sollte, würde ich das an deiner Stelle über den Händler abwickeln.

Grüße Volker

Gesendet von meinem HTC One X+
 
1

12pepe34

Erfahrenes Mitglied
Das Problem und die Unsicherheit hättest du jetzt nicht, wenn du beim Händler um die Ecke das Gerät erworben hättest. Der Glaube ein besonderes Schnäppchen gemacht zu haben verkehrt sich häufig ins Gegenteil, wenn's mal ein Problem mit dem Gerät gibt und man sich dann mit dem weit entfernten Händler per Mail und Post auseinandersetzen darf. Billig ist nicht gleich billig, hoffentlich hast du nie ein Problem mit dem Gerät. Toi toi toi.
 
King_Rollo

King_Rollo

Experte
Ähm... ja... also danke für den Tipp...
Das Teil geht die Woche wieder zurück an den Händler und gut ist!
 
D

dieh4rd

Neues Mitglied
Hi,

also ich habe mir auch dieses Phone bei gg bestellt.
Hab dann beim Ladekabel auch schnell gemerkt, das es sich um ein auslänisches Modell handelt. (Laut HTC United Kingdom Produkt)

Daraufhin bei gg und HTC eine E-Mailanfrage bezüglich der Herstellergarantie. Bei der Rückmeldung von HTC hieß es, dass es keinerlei Probleme im Reperaturfall bezüglich eines GB-Produkts gibt, dieses wird ohne Einschränkung in DE angenomen und repariert.

Habe ich sonstige Einschränkungen bei einem nicht DE-Produkt?

Gruß dieh4rd