Htc überhitzung ?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Htc überhitzung ? im HTC One X Plus Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
O

olijumper

Neues Mitglied
Hallo, ich habe seit heute ein htc One X+ und nachdem ich Real Racing für ungefähr 10 min. gespielt habe wurde das Gerät 52 Grad heiß.

Ich wollte die Leute fragen ,die das gleiche Gerät haben oder davon Ahnung haben: Ist das normal ?

(Info: das Handy ist 6 Monate alt und ich hab es in eBay gekauft.)

Und ja ich habe schon gegoogelt und habe einen in diesem Forum gefunden bei ihm war aber das Handy erst 2 Wochen alt und meins ist 6 Monate alt.

Danke

Gruss Oliver
 
Totora

Totora

Erfahrenes Mitglied
Kann ich so bestätigen. Wenn ich RR3 auf meinem HOX+ spiele wird der Akku auch knapp über 50 Grad heiß. Ich spiele im Energiesparmodus, wenn man die vier Kerne frei werkeln lässt, wird es bestimmt noch heißer.
 
I

ilegend

Neues Mitglied
hab das selbe problem. deswegen habe ich real racing wieder gelöscht^^ bei dungeon hunter ist aber das selber problem...
 
Rhocco

Rhocco

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich überlege es zurück zuschicken, da ich nach ca 10 Minuten navigieren nicht mehr per original ladekabel das hox+ aufladen kann. LED blinkt da akku überhitzt und ich entweder das ladekabel ziehen muss oder das display ausschalten muss. Beides meiner meinung nach nicht akzeptabel bei einem high end smartphone. Hat schon einer HTC wegen dem Problem angeschrieben?
 
PillePalle83

PillePalle83

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Problem haben denke ich mal fast alle. Selbst beim iPhone hatte ich das. Im Winter wirst du sehen das es wieder geht, sobald die Sonne drauf prasselt wird das Gehäuse warm und das GPS auch. Somit schaltet sich die Handyladung ab.
Eine Halterung für die Lüftung könnte schon reichen dann wird das Handy im Sommer durch dir Klima gekühlt.
 
Bullizei

Bullizei

Fortgeschrittenes Mitglied
Totora schrieb:
Kann ich so bestätigen. Wenn ich RR3 auf meinem HOX+ spiele wird der Akku auch knapp über 50 Grad heiß. Ich spiele im Energiesparmodus, wenn man die vier Kerne frei werkeln lässt, wird es bestimmt noch heißer.
Habe auch den Energiesparmodus an. Aber erklär mir mal bitte was du mit der Funktion der Kerne meinst. Ich dachte die schalten sich eh alle zu bei Benutzung, spätestens wenn man Spiele spielt.
Ist das nicht der Fall?
Ich war der Meinung, das auch wenn man nicht im Energiesparmodus ist, nicht immer alle Kerne laufen, sondern nur bei Spielen, oder wenn man mehrere Anwendungen gleichzeitig laufen hat.

Kann man das irgenwie überprüfen, über eine Grafik oder Powertool das zeigt in wiefern gerade die Kerne in Benutzung sind??? Wäre ne tolle Sache.
 
Totora

Totora

Erfahrenes Mitglied
@Bullizei
mit Better Battery Stats kann man das prüfen. Dort lässt sich die Taktfrequenz des Prozessors ablesen. Ich habe mal mit und mal ohne Energiesparmodus gespielt und ohne diesen taktet der Prozessor höher, was dann auch den Akku stärker belastet.
 
Bullizei

Bullizei

Fortgeschrittenes Mitglied
@Totora
Und wie schauts aus wenn man keine Spiele spielt?
Schalten sich die Kerne dann im Energiesparmodus überhaupt noch alle zu?
 
Totora

Totora

Erfahrenes Mitglied
Wieviele Kerne wie stark ausgelastet sind kann man nicht ablesen. Nur die Taktfrequenz mit der der Prozessor getaktet wird kann man ablesen. Und im Energiesparmodus arbeitet der Prozessor mit gebremsten Schaum, wenn man den Haken bei "CPU Nutzung einschränken" setzt.
 
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Ja, aber die maximale Taktfrequenz ist niedriger.
Kenne sie beim X+ aber nicht, beim X sind es aber 1,3GHz.

EDIT:
Da war einer schneller ;)
 
Bullizei

Bullizei

Fortgeschrittenes Mitglied
Heisst das bei Energiesparfunktion gibts keine volle Leistung mehr, zumindest wenn ich das Häkchen setze?
 
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Genau, wobei man das bei einem QuadCore nicht merkt.

Habe den Energiesparmodus aber trotzdem immer aus :D
 
Bullizei

Bullizei

Fortgeschrittenes Mitglied
Flo95 schrieb:
Genau, wobei man das bei einem QuadCore nicht merkt.

Habe den Energiesparmodus aber trotzdem immer aus :D
Ich habe das HOX+ noch nicht lange und habe von Anfang an den Energiesparmodus an. Der Akku hält bei mir knapp 2 Tage. Und dabei läuft z.B. an beiden Tagen der MP3 Player jeweils ca. 5-6 Std. am Stück. Über Bluetooth verbunden mit einer Musikbox.

Ich teste mal wie es sich verhält, wenn ich den Modus ausschalte. Wenn man schon soviel Leistung zur Verfügung hat will man sie doch auch nutzen:drool:

Ich dachte immer das die Leistung im Energiesparmodus trotzdem voll abrufbar ist, nur das sie automatisch intelligenter genutzt wird, stromsparender halt.:glare:
 
Totora

Totora

Erfahrenes Mitglied
Also mein HOX+ läuft immer im Energiesparmodus und ich habe keine Performance Probleme.
Und knapp zwei Tage Akkulaufzeit bei normaler Nutzung finde ich einen sehr guten Wert. Meine durchschnittliche Akkulaufzeit beträgt 1T10h bei knapp zwei Stunden Display on, wobei ich relativ wenig spiele.
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Außer bei anspruchsvollen Spielen benötigt man eh fast nie die volle CPU-Leistung, aber da ist eher die GPU das Problem (kleine Ruckler). Die CPUs werden nach Bedarf einzeln zugeschaltet bzw. die Taktfrequenz erhöht. Der Maximaltakt im Energiesparmodus beträgt wie gesagt 1,3 GHz statt 1,6 Ghz (1,7 Ghz, wenn nur ein Core benutzt wird).
 
I

Infinitear

Ambitioniertes Mitglied
Mit CPU z kann man doch jeden einzelnen kern begutachten