1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Machete, 27.03.2013 #1
    Machete

    Machete Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,
    da ich mir übergangsweise ein one x plus 64 gb gekauft habe, da ich ja im tiefen inneren ein alter HTC Fan bin, bin ich jetzt letztenendes doch ein wenig enttäuscht von dem Gerät.
    Ich kaufe mir regelmäßig neue Smartphones und hatte schon etliche... mein letztes von HTC war das Sensation XE mit dem ich auch sehr zufrieden war, danach folgte Galaxy S2, Galaxy Note, Galaxy S3, Galaxy Note 2 und zum schluss wollte ich auch immer mal ein iphone austesten und hatte 3 Monate das iphone 5 32gb.
    Jetzt dachte ich mir ist es mal wieder an der Zeit für ein HTC und ich entschied mich schnell für das one X plus, weil ich noch zwei Monate warten wollte bevor ich mir das HTC one kaufen möchte, wegen der Kinderkrankheiten...

    -ich bin von Samsung und Apple in Sachen Performance verwöhnt, mir fällt wirklich auf das mein HTC hier und da laggt, hackt, herum spinnt... Ganz schlecht finde ich das es wirklich nicht in der Lage ist z.B. mir die Seite XDA-Developers unter Forum alle Handytypen korrekt anzuzeigen, hier fährt es sich entweder fest, es kommt eine Fehlermeldung oder ich kann die einzelnen Modelle nicht anwählen, andere Internet Seiten werden mir auch öfter nicht korrekt dargestellt, dann nicht richtig geladen, es hackt hier und da... manchmal wirklich ein Krampf mit dem Telefon im internet zu surfen, obwohl es die Schriftarten usw. so schön gestochen scharf darstellt...
    -Dead Trigger lief auf S3, Note 2 und ip5 wirklich ausserordentlich flüssig, mir kommt es so vor als ob es auf dem HTC slower läuft bzw. sich hier und da hakelig steuern lässt, wie kann das bitte sein bei dem Prozessor von Nvidia???
    -das ganze Telefon läuft im vergleich zu s3 und Note 2 teilweise wirklich nicht so fließend und ich bin eigentlich von Samsung wieder weg weil ich HTC unterstützen wollte und kein Volkssmartphone alle S3 mehr haben wollte bzw. Samsungs billig ramsch, die Masse machts Philosophie zum kotzen finde...

    Ich werde jetzt rooten und bin in der Hoffnung die Performance Probleme zu beheben, beim Note 1 damals war es auch ein Graus ohne Root und durch diverse Custom Roms lief es zum schluss fast flüssig :mellow:

    Das musste ich mir jetzt einfach mal von der Seele schreiben...
    gruss
     
  2. ragesh3, 27.03.2013 #2
    ragesh3

    ragesh3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Junge, junge hast du ein Verschleiß... Das HOX+ ist erst mein zweites Smartphone. Vorher hatte ich ein HTC HD2 was etwa 3 Jahre mit WinMob 6.5 lief. Als ich durch einen Unfall krankgeschrieben war und genug Zeit hatte, habe ich mich mit dem Thema Android befasst und das HD2 umgestrickt.
    Darum bin ich vielleicht auch nicht so "verwöhnt". Jedenfalls rennt mein HOX+ wie Sau und auch mit der Darstellung von Internetseiten habe ich keine Probleme...

    Gruß
    ragesh3
     
  3. Flo95, 27.03.2013 #3
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Mach mal einen Factory Reset, sollte dann alles problemlos laufen.
     
  4. Schröppel, 27.03.2013 #4
    Schröppel

    Schröppel Android-Hilfe.de Mitglied

    Deine Probleme mit dem Internetbrowser kann ich nicht bestätigen, bei mir gibts keine Darstellungsfehler.
    Doch die Performance des HOX+ ist auch bei mir alles andere als gut!
    Mein erstes Andriod-Phone war das Galaxy Nexus, danach kam das Nexus 4.
    Doch selbst das Gnex läuft sauberer und flüssiger als das HOX+....vom Nexus 4 ganz zu schweigen, welches das Gnex noch um längen schlägt!
    Hätten die Nexen etwas mehr speicher, wäre ich nie aufs HOX+ umgestiegen.
    Wobei mir die Sense-Oberfläche rein optisch sehr gut gefällt...braucht aber wahnsinnig viel Speicher (RAM) und schluckt Leistung ohne Ende.
    Die nVidia-Tegra-3-CPU allein macht die Leistung eines Phones nicht aus, sondern es kommt auch sehr auf das Speichermanagement an.
    Von den verfügbaren 1GB RAM werden allein vom System schon über 800MB belegt. Man kann sich also leicht vorstellen, dass bei mehreren Anwendungen erstmal das System Dienste beenden muss um Neue auszuführen.
    Und dadurch entstehen dann eben besagte Ruckler und Performanceprobleme.
    Schade eigentlich....denn ansonsten wäre es ein Top-Phone!

    Grüße, Schröppel.
     
  5. Machete, 27.03.2013 #5
    Machete

    Machete Threadstarter Junior Mitglied

    Ein Factory Reset würde mir nicht viel bringen, ich habe das Telefon mir erst gerade gekauft :mellow: Ist mein 11. Smartphone :blushing:

    Ich denke mal die CPU von Nvidia sind schrott, weil auch in meinem ASUS Transformer Pad eine Nvidia CPU verbaut ist und auch da hakelt es häftig... und nicht umsonst hat HTC ja beim neuen One nicht mehr auf Nvidia zurück gegriffen...
    Schade eigentlich weil ich das Display des HOx+ wirklich super finde und auch Sense ist so schön wie eh und je...

    Mir sind auch stark verzögerte Texteingaben aufgefallen, im Internet Seite eingeben usw.
    Also mit diesen Performance Problemen kann und möchte ich nicht leben und ich glaube nicht mal das eine Custom Rom dem richtig Abhilfe schaffen kann ... :blushing:
    Muss mir jetzt eine Alternative überlegen...

    Falls noch einer an einem neuwertigem HTC One X Plus - 64 GB für 460 Euro mit Rechnung Interesse hat kann er sich ja bei mir melden... :mellow:
     
  6. Flo95, 27.03.2013 #6
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Mach einen Factory Reset, das X und X+ ruckelt normal nicht.
    Wird also höchstwahrscheinlich helfen

    Gesendet von meinem One X mit Tapatalk 2
     
  7. VolumeOff, 28.03.2013 #7
    VolumeOff

    VolumeOff Android-Hilfe.de Mitglied

    Also ich kann die oben beschriebenen Probleme teilweise nachvollziehen. Ich mein, wenn z.B. mehr als 2-3 größere Anwendungen parallel im Hintergrund laufen, kann es schon einmal zu kleineren "Gedenkpausen" kommen. Dies liegt allerdings nicht am Prozessor selbst, sondern viel mehr am sehr hohen Speicher- und ressourcen verbrauch der Sense Oberfläche.

    Nichtsdestotrotz finde ich, dass das One X/X+ gerade aufgrund des Updates auf Version 4.1.1 sehr flüssig läuft und es seitens der alltäglichen Performance keine Probleme gibt.
    Dabei muss allerdings auch erwähnt sein, dass ich keinen vergleich zum S3 oder Note 2 habe und ich deshalb nur aus eigener Erfahrung sprechen kann.

    Ich würde dir raten es zu Rooten und eine Customrom ohne die Sense Oberfläche zu flashen. Denn damit sollte zumindest das "Problem" des knappen Arbeitsspeichers behoben sein und deutlich mehr Ram zur verfügung stehen.

    PS: Wenn der standart Browser Webseiten nicht korrekt darstellt, würde ich es mit einer Alternative aus dem Play Store versuchen...
     
  8. _DIORDNA_, 28.03.2013 #8
    _DIORDNA_

    _DIORDNA_ Gast

    Das ist ein Trugschluss. Der Arbeitsspeciher hat nix mit dem Arbeitstempo in den Fall zu tun.
    Das Einzige was sich bemerkbar mach ist Sense, Ebenso wie TouchWiz oder andere Oberflächen.
    Nimm einmal NOVA als Oberfläche und alles geht schon deutlich schneller ...

    Bei den eigenen Oberflächen wird halt viel verflochten ... und ist ja auch gewollt.

    Ansonsten AOKP verwenden ... Stottern oder Denken tut mein HOX+ auf jeden Fall nicht :lol:
     
  9. VolumeOff, 28.03.2013 #9
    VolumeOff

    VolumeOff Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja, das stimmt schon.
    Ich meinte allerdings eher das Problem, dass aufgrund der Sense Oberfläche einfach recht wenig für Multitasking und Anwendungen im Hintergrund übrig bleibt und dies mit einer schlankeren Rom behoben werden könnte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
HTC One X+ ohne Betriebssystem HTC One X Plus Forum 23.11.2017

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. htc one x ruckelt

    ,
  2. htc one x ruckler behoben

    ,
  3. oneplus one ruckelt

    ,
  4. htc one x plus ruckelt,
  5. htc one x plus hakt
Du betrachtest das Thema "One x plus ruckelt, internet Probleme" im Forum "HTC One X Plus Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.