HTC geht nicht mehr an und lädt nicht

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC geht nicht mehr an und lädt nicht im HTC One X Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
Y

yannick818

Neues Mitglied
ich habe ein kleines Problem:
heute morgenhat sich mein one x im lockscreen aufgehängt ich habe danach lang auf die power taste gedrückt.. naja seitdem ist der bildschirm schwarz und es startet nicht mehr -.- wenn ich das handy ans ladekabel schließ leuchtet nichteinmal die LED. nun ich hab jz versucht iwie mit lautstärke nach unten/oben zu booten aber nichts hat funktioniert..
Falls es was damit zu tun hat ich habe die ViperX ROM 2.7.1 drauf und das schon länger und ich habe eig. nichts verändert

kennt jemand das Problem oder hat vlt einer ne Lösung??
Danke schonmal im vorraus
 
B

Backe123456

Fortgeschrittenes Mitglied
Versuche mal ins Recovery zu kommen mit VOL- und der Powertaste und dort einen Factoryreset zu machen.
 
Y

yannick818

Neues Mitglied
hab ich schon versucht es will nichtmal angehen. als es ausgegangen ist hatte es noch um die 95% Strom..
 
P

Pearli

Lexikon
Wird das Handy eventuell vom pc erkannt? Ansonsten wird's schwer

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
 
Y

yannick818

Neues Mitglied
Naja der Standarton kommt, aber Unknown Device kommt als Fehlermeldung
 
P

Phablet

Ambitioniertes Mitglied
Wenn es weder am PC erkannt wird, noch ein entsprechender Reset funktioniert, dann wirst du nicht umhin kommen,das Gerät einzusenden oder ein entsprechendes Geschäft aufzusuchen.

Ich erinnere mich allerdings daran, dass ich früher, bei meinem Galaxy S1 davon gehört habe, dass es (zumindest war das bei Samsung Geräten so) ein kleines Teil gab, mit dem die ganze Firmware neu aufgesetzt wurde und das angeblich sogar in Handyläden eingesetzt wurde und gebrickte Geräte wieder nutzbar machen konnte. War auch nicht besonders teuer, bloß komme ich nichtmehr auf den Namen; vielleicht gibt es für das One X ja ähnliches.
 
Y

yannick818

Neues Mitglied
Ich kenne diesen Stick auch aber den gibts nur für Samsung leider .. :(
 
W

Winyx

Neues Mitglied
Hast du noch Garantie auf das Gerät? Wenn ja würd ich es einschicken, denke da kann man selber nicht mehr viel machen.

Aber wenn du gerootet hast erlischt "normalerweise" die Garantie..
 
DasKnuffel112

DasKnuffel112

Stammgast
Sowas nennt sich JIG oder JTAG Jungs :p

Ist aber wie schon gesagt nur für Samsung Geräte.

Von meinem Samsung GT-I9300 getapatalkt
 
Y

yannick818

Neues Mitglied
Winyx schrieb:
Aber wenn du gerootet hast erlischt "normalerweise" die Garantie..
Ja dabei erlischt teilweise die Garantie, aber ich hoffe nur auf Software oder so :D falls das ein Hardwareproblem ist hätte ich eventuell noch Garantie.
 
W

Winyx

Neues Mitglied
yannick818 schrieb:
Ja dabei erlischt teilweise die Garantie, aber ich hoffe nur auf Software oder so :D falls das ein Hardwareproblem ist hätte ich eventuell noch Garantie.
Schön wärs...Eine Garantie erlischt vollständig oder nicht. Egal ob Hard -oder Softwareproblem. Außerdem können beim Rooten auch Hardwareteile zerstört werden..
 
Y

yannick818

Neues Mitglied
dann siehts sehr schlecht aus für mich
 
W

Winyx

Neues Mitglied
Normalerweise, falls man das Handy einschicken muss kann man ja über Software wieder das Standard OS raufspielen und dann einschicken..Das merken die zwar dann auch weil ich glaub die Handys haben nen Flash-Counter eingebaut, der mitzählt wie oft man flasht und irgendwann geht es nicht mehr aber du kannst es ja mal versuchen ob es trotzdem klappt.

Hast du auch schon versucht Akku und SIM rauszunehmen und dann nochmal einschalten?
 
Y

yannick818

Neues Mitglied
Winyx schrieb:
Normalerweise, falls man das Handy einschicken muss kann man ja über Software wieder das Standard OS raufspielen und dann einschicken..Das merken die zwar dann auch weil ich glaub die Handys haben nen Flash-Counter eingebaut, der mitzählt wie oft man flasht und irgendwann geht es nicht mehr aber du kannst es ja mal versuchen ob es trotzdem klappt.

Hast du auch schon versucht Akku und SIM rauszunehmen und dann nochmal einschalten?
wenn das handy angehen würde würde ich eventuell die standarsoftware wieder draufmache.. Akku kann man nicht rausnehmen und mit der SIM hab ich schon versucht
 
P

Pearli

Lexikon
Winyx schrieb:
Normalerweise, falls man das Handy einschicken muss kann man ja über Software wieder das Standard OS raufspielen und dann einschicken..Das merken die zwar dann auch weil ich glaub die Handys haben nen Flash-Counter eingebaut, der mitzählt wie oft man flasht und irgendwann geht es nicht mehr aber du kannst es ja mal versuchen ob es trotzdem klappt.

Hast du auch schon versucht Akku und SIM rauszunehmen und dann nochmal einschalten?
Oh Mann. Einen "flash Content" gibt es in den Geräten sicher nicht.
Und bevor hier mit halbwissen geprahlt wird:
Die Garantie erlischt beim rooten nicht. Du hast nur keine Garantie mehr, das die Software auf deinem Gerät einwandfrei arbeitet, da du htcdev unlock genutzt hast. Du hast weiterhin die gesetzliche gewährleistung

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
 
W

Winyx

Neues Mitglied
Ich habe gelesen dass falls du ein Problem mit dem Handy hast, welches durch ein rooten entsteht, beispielsweise ein Hardwareschaden und man hätte ggf. noch Garantie, also das Handy wird kostenlos repariert diese Reperatur selber zahlen musst, da die Hersteller dann eine kostenfreie Reperatur verweigern.

Heißt das ich lebe seit ein paar Jahren total unwissend in diesem Bereich über das Rooten?
 
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Beim normalen Rooten oder eine ROM flashen passiert meist nichts.
Geräte mit Android Revolution HD ROM wurden schon auf Garantie repariert.

Gefährlich wird es mit custom Kernels, mit denen man übertakten kann. Denn dadurch erlischt die Garantie auf die CPU und vielleicht auch auf das Board, also ist die Garantie praktisch futsch.

Also einfach einschicken und hoffen, dass es repariert wird.
 
P

Pearli

Lexikon
Winyx schrieb:
Ich habe gelesen dass falls du ein Problem mit dem Handy hast, welches durch ein rooten entsteht, beispielsweise ein Hardwareschaden und man hätte ggf. noch Garantie, also das Handy wird kostenlos repariert diese Reperatur selber zahlen musst, da die Hersteller dann eine kostenfreie Reperatur verweigern.

Heißt das ich lebe seit ein paar Jahren total unwissend in diesem Bereich über das Rooten?
Das Problem dabei ist dabei aber, das die Garantie vom Hersteller gewährt ist und er dabei die beweispflichtig trägt. Und da ist ein Gutachter meist teurer als der schaden. Bei Gewähr hast du die ersten 6 Wochen keine beweispflichtig, danach müsstest du theoretisch beweisen dass der Fehler schon vorm kauf bestand bzw. Der Fehler nicht durchs rooten kommt

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
 
W

Winyx

Neues Mitglied
Ahh wieder was gelernt, danke für die Aufklärung :)
 
Y

yannick818

Neues Mitglied
Naja Leute ich hab mal den Support von HTC Angerufen und habs danach eingeschickt.. mal gucken was passiert ich hoff mal was positives :)