HTC ONE X mit 16GByte angekündigt!

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC ONE X mit 16GByte angekündigt! im HTC One X Forum im Bereich HTC Forum.
Q

quercus

Gast
Soeben hat HTC per Pressemitteilung bekanntgegeben, dass das HTC One X Smartphone ab sofort auch mit 16GB verkauft wird.

HTC hat laut Chinesischen-Medien erkannt was getan werden muss, wenn einem die Konkurrenz einen kräftigen Gegenwind im Wettbewerb stellt: Man senkt massiv die Preise, und speckt dabei die Geräte ab - ob dass das Gelbe vom Ei ist - was meint ihr?


Ganzer Bericht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
tronix84

tronix84

Dauergast
Ich hätte mir ja sehnlichst eine 64GB Version gewünscht. Alternativ auch vl. eine 16GB Version mit microSD Slot. Wenn die angekündigte Version nicht mit mindestens 80-100 Euro Preisabschlag auf den Markt kommt, sehe ich kaum einen Sinn daran…
 
fluxkompensator

fluxkompensator

Enthusiast
beim S3 ist der Preisunterschied zw. 16 und 32GB mehr als 50 euro, also recht satt. Wer nicht auf grosse Mengen an lokalen Median angwiesen ist kann da schon schwach werden.
 
Q

quercus

Gast
@Flux - Sehe ich eigentlich auch so. Freilich spart ein jeder so gut er kann, und natürlich kann es eine Nische sein.

@tronix
Klar wäre auch eine Version mit 64GByte ne tolle Sache - wie du erwähnt hast - allerdings hat ja HTC angekündigt, all seine Geräte massiv im Preis zu senken um wieder Anschluß an die Spitze zu finden - ob da nun ne 16GByte Version hilfreich sein kann?
Mal sehen was sie darunter verstehen und vor allem wie sie es umsetzen.
 
S

sharx

Ambitioniertes Mitglied
Als 16GB Variante ist doch noch das günstigere One S im Spiel. Wenn die 32GB nicht ausschließlich dem One X vorbehalten wären, hätte ich sogar dem One S den Vorzug gegeben.

Ein HOX wäre mit 16GB wäre ja ein direkter Konkurent zum One S.
 
2WF

2WF

Philosoph
sharx schrieb:
Als 16GB Variante ist doch noch das günstigere One S im Spiel. Wenn die 32GB nicht ausschließlich dem One X vorbehalten wären, hätte ich sogar dem One S den Vorzug gegeben.

Ein HOX wäre mit 16GB wäre ja ein direkter Konkurent zum One S.
Das war bei mir der Grund warum ich das OneX gekauft hatte.

wie fast alle .......
 
Bellitsch89

Bellitsch89

Enthusiast
Also ich komme noch nichtmal wirklich mit den 32gb aus und jetzt bringen die eine 16gb Version? Schwachsinn wenn die kein microSD slot hat. Ich wünsche mir eine 64gb Variante oder 16gb mit microSD Slot alles andere neue ist dumm!!!

Gesendet von meinem HOX ins Forum
 
J

JuRotti

Neues Mitglied
2WildFire schrieb:
Das war bei mir der Grund warum ich das OneX gekauft hatte.

wie fast alle .......
Jo, war bei mir auch der ausschlaggebende Grund.
Ich weiss nicht mal, welche Unterschiede es sonst noch zwischen One X und One S gibt. Merkwürdige Politik von HTC.
 
tronix84

tronix84

Dauergast
JuRotti schrieb:
Ich weiss nicht mal, welche Unterschiede es sonst noch zwischen One X und One S gibt.
Da gibt’s ne Menge, Primär das Display: 4,3“ vs 4,7“, 960x540 vs 1280x720, AMOLED vs SLCD2, DualCore vs. QuadCore, Snapdragon vs Tegra 3, NFC beim One X, etc

Primär waren für mich aber auch der größere Speicher und das bessere HD Display ausschlaggebend…
 
kolibree

kolibree

Dauergast
und davon ist wie viel Speicher frei?
Bei unserer Version gehn ja 7 GB drauf (25 GB frei)

Das bedeutet wohl kaum 9 GB für die 16 GB Version, oder?
 
tronix84

tronix84

Dauergast
kolibree schrieb:
Das bedeutet wohl kaum 9 GB für die 16 GB Version, oder?
Beim One S sind es etwa 9,9GB. Wird bei der One X 16GB Version wohl ähnlich viel werden...
 
fluxkompensator

fluxkompensator

Enthusiast
quercus schrieb:
allerdings hat ja HTC angekündigt, all seine Geräte massiv im Preis zu senken
das wiederum ist reine Presse Fantasie
 
kolibree

kolibree

Dauergast
tronix84 schrieb:
Beim One S sind es etwa 9,9GB. Wird bei der One X 16GB Version wohl ähnlich viel werden...
:D
Das ist doch lächerlich so wenig festen, nicht erweiterbaren Speicher zu verbauen wenn 50 % des angegebenen Speichers letztendlich schon unwiderruflich belegt sind
 
Aika

Aika

Erfahrenes Mitglied
JuRotti schrieb:
Jo, war bei mir auch der ausschlaggebende Grund.
Ich weiss nicht mal, welche Unterschiede es sonst noch zwischen One X und One S gibt. Merkwürdige Politik von HTC.
Das Display......

Gesendet von meinem MZ601 mit Tapatalk 2
 
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Dann kauft doch keiner mehr das One S, wenn die dann fast gleichviel kosten :D
Auch wieder nicht gut

Naja, ich brauch die 32GB von dem "alten" HOX eh
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Wenn dann würden sie doch das One S auch angleichen ... das ist doch eh nicht mehr als ein abgespecktes One X, oder seh ich das falsch?
 
fluxkompensator

fluxkompensator

Enthusiast
*Jedes* Smartphone ist irgendwie ein abgespecktes One X :)

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
 
V

vision1001

Neues Mitglied
hmmm... wenn ich mir bei Ebay die Preise vom X und S anschau, weiß ich ned wo ein abgespecktes X da noch zwischen passen soll...

Mir hätte ein S gereicht, aber da das x sowas von unwesentlich teurer ist, froi ich mich über den grßen (und besseren) Bildschirm, den 3 fachen (freien) Speicher, den besseren Prozzi mit nesserer Grafik und NFC =)

Wohingegen das S3 imho unverschämt teuer ist... selbst die 16 GB Variante müsste ja ersma 16 GB microSD Karte inne haben, um den HOX das Wasser reichen zu können. Den Akku tausch ich eh ned aus. Und das Display vom S3 ist im direkten Vergleich total bescheiden... währen beim HOX ein leichter blau Stick wahzunehmen ist, hat das S3 ein matschiges rosa Bild. Als ich mein HOX neben das S3 vom Kollegen gelegt hatte, war ich echt froh mir die Kohle gespart zu haben unf das eindeutig bessere Smatphone zu haben...
 
BigMischa

BigMischa

Erfahrenes Mitglied
ich verstehe sowieso nicht, warum die geräte heutzutage noch so wenig speicher haben. ich meine, flashspeicher kostet jetzt wirklich nicht die welt.
der letzte richtige ipod z.b. hatte 160 GB speicher! da war zwar ne festplatte drin, aber immerhin waren das speichergrößen an die ich mich gewöhnt hatte. als man dann angefangen hat separate musikplayer durch mobiltelefone abzulösen, hat mich der winzige speicher (damals war 8 GB die größte speicherkarte die in mein W810 reingepasst hat) wahnsinnig gemacht. andauernd die musiksammlung auf dem mobilgerät ändern...
und heute, jahre später sind wir auch nicht viel weiter. 32 GB speicher, davon nur 25 GB überhaupt benutzbar, das ist echt ein witz. und jetzt kommt mir nicht mit cloud-speicher, da gibt's auch nur 25 GB und so viel traffic um andauernd seine musik aus der cloud zu streamen hat auch kein provider in halbwegs bezahlbaren verträgen.
 
fluxkompensator

fluxkompensator

Enthusiast
Flash speicher ist mit die teuerste Komponente in der BOM. Und es drohen auch noch fette GEMA Gebühren. Schau mal was Apple und Samsung für den Sprung von 16 auf 32 oder gar 64 aufrufen...

Gesendet von meinem HTC Desire X mit der Android-Hilfe.de App