Tegra 3-Diskussionsthread

  • 9 Antworten
  • Neuster Beitrag
Marc_1985

Marc_1985

Stammgast
Threadstarter
Habt ihr schon gemerkt, das nur 2 der 4 Kerne laufen?


neandertaler19: Hab mal die Beiträge zum Tegra 3 hier ausgegliedert!
Gesendet von meinem HTC Desire HD mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

bambusa

Ambitioniertes Mitglied
Nicht wirklich, wer sagt das?!
 
Marc_1985

Marc_1985

Stammgast
Threadstarter
bambusa schrieb:
Nicht wirklich, wer sagt das?!
Habe ich erfahren...es soll mitte April ein Update auf Android 4.0.4 geben, dann laufen alle 4. Also für alle die s-off machen wollen, lieber warten. Denn es wird auch ein neues hboot benötigt...

Gesendet von meinem HTC Desire HD mit der Android-Hilfe.de App
 
B

bauerjansen

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit der Anzahl der Kerne kann ich sagen das alle Laufen. Mit dem App System sieht man alle 4 Kerne. Der kleine 5te wird nicht aufgeführt. Aber alle 4 zum Laufen zu kriegen ist echt schwer. ;)
Bin absolut begeistert, geiles Teil. :D
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
bauerjansen schrieb:
Aber alle 4 zum Laufen zu kriegen ist echt schwer.
Moin,

wie hast Du das versucht?
Also reicht eigentlich wirklich Dual-Core?
 
B

bauerjansen

Fortgeschrittenes Mitglied
Du kannst durch wildes hoch und runterscrollen kurz alle anspringen lassen. Ansonsten kannst Du ein monitoring mitlaufen lassen.
 
W

Waniel

Erfahrenes Mitglied
Marc_1985 schrieb:
Habt ihr schon gemerkt, das nur 2 der 4 Kerne laufen?

Gesendet von meinem HTC Desire HD mit der Android-Hilfe.de App

Es laufen definitiv alle 5 Kerne. Wobei nur der Companion ständig aktiv ist. Die anderen schalten sich nach Lust & Laune zu :)
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Laut DiamondBack bei den xdas "sieht" Android den 5ten Kern nicht, die Regelung übernimmt die Tegra3-Architektur ohne Einflussnahme des Systems.
 
Zuletzt bearbeitet:
fluxkompensator

fluxkompensator

Lexikon
und mit Android 4.04 hat das schon mal garnix zu tun.
Übrigens laufen AFAIK immer der Companion Core ODER die 1-4 Performance Cores
 
Oben Unten