Vertragshandy mit falschem Branding - was tun?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Vertragshandy mit falschem Branding - was tun? im HTC One X Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
S

sodayi

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe letztes Jahr im April einen Vertrag bei Vodafone abgeschlossen.

Damals hatte mein örtlicher Händler leider nur HOX-Geräte mit T-Mobile Branding vorliegen und gab mir zu meinem Vertrag eines dieser Geräte. Ich habe mich damit erstmal nicht weiter auseinander gesetzt, da ich mir dachte, "wird ja eh alles genauso funktionieren".

Irgendwann bin ich dann im Play Store gelandet und wollte dort eine kostenpflichtige App kaufen/installieren. Im Play Store konnte ich allerdings nur "Kreditkarte" als Zahlungsmöglichkeit auswählen, was mich etwas verwunderte. Im Internet habe ich dann herausgefunden, dass T-Mobile-Kunden und Vodafone-Kunden auch per Handyrechnung im Play Store einkaufen können.

Ich bin bzw. gehe auch jetzt noch davon aus, dass es damit zusammenhängt, das mein Gerät von T-Mobile gebrandet ist, ich aber einen Vodafone-Vertrag habe.


Nun meine Frage:
Branding entfernen geht, soweit ich hier alles richtig verstanden habe, ja bisher noch nicht. Gibt es irgendwelche anderen Möglichkeiten, die ich vielleicht versuchen könnte? (Nein, eine Kreditkarte kommt nicht in Frage)


(Ich muss zu dem ganzen Thema sagen, dass das HOX mein erstes Smartphone ist. Behalte meine Geräte eigentlich immer so lange, bis sie den Geist aufgeben und der Vorgänger war ein ziemlich hartnäckiger Zeitgenosse und nicht klein zu kriegen ;) ).

Vielen Dank im Voraus schonmal an die Leute mit Ahnung. ;)
 
bornsummer

bornsummer

Stammgast
Das hat nichts mit dem Branding zu tun. Du musst etwas in der build.prob verändern. Das geht nur mit Root–Zugriff (Bootloader entsperren, Custom Recovery flashen). Willst Du das fürs Bezahlen durchführen?

Gesendet von meinem Nexus 7
 
S

sodayi

Neues Mitglied
Erstmal vielen Dank für eure Antworten.

Neandertaler, ich hab mir den Thread mal intensiver durchgelesen und auch einige Versuche unternommen, die dort standen (Cache leeren usw.) - kein Erfolg.

bornsummer, dein letzter Satz verunsichert mich nun etwas. Was du beschreibst, scheint also etwas "risikoreich" zu sein, wenn ich es richtig verstehe?!

Grüße
 
bornsummer

bornsummer

Stammgast
Das ist Ansichtssache. Ich schätze mal 3/4 der User hier haben den Bootloader entsperrt und damit u. U. auf einen Teil der Garantie verzichtet. Das ist ein Thema für sich und wurde/wird hier auch diskutiert.

Wenn es Dir wirklich nur ums bezahlen im Play Store geht, würde ich an Deiner Stelle auf eine kostenlose Kreditkarte zurück greifen. Schon mal schlau gemacht?

schnell gegoogelt:

http://allesausandroid.blogspot.de/2012/08/auch-ohne-kreditkarte-im-google-play.html

Gesendet von meinem Nexus 7
 
Zuletzt bearbeitet: