anderen Provider nutzen trotz Branding?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere anderen Provider nutzen trotz Branding? im HTC Sensation / Sensation XE Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
Traute

Traute

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich habe mir vor einem Jahr im Mediamarkt ein Sensation mit O2-Branding aufschwatzen lassen, weil kein anderes Gerät verfügbar war. Nun nervt mich aber das ständig schlechte Netz von O2 und ich würde gerne den Provider wechseln. Ist das überhaupt möglich und mit welchen Einschränkungen muß ich rechnen? Ich möchte das Handy nicht rooten oder so, weil es ohne Fehler tadellos läuft. Lieber würde ich es dann so verkaufen.
Vielen Dank Traute
 
T

Thosch2602

Experte
Karte wechseln, APN eintragen, fertig.
Ich nutze mein Sensation mit T-Mobile Branding mit 4 verschiedenen Anbietern, auch mit ausländischen.
Völlig problemlos.
 
Traute

Traute

Fortgeschrittenes Mitglied
Thosch2602 schrieb:
Karte wechseln, APN eintragen, fertig.
Ich nutze mein Sensation mit T-Mobile Branding mit 4 verschiedenen Anbietern, auch mit ausländischen.
Völlig problemlos.
Wie verhält sich das denn, wenn es Softwareupdates gibt?
 
T

Thosch2602

Experte
Systemupdates bekommst Du weiterhin nur von O2.
Mein brandingfreies Sensation hat eine andere Softwarenummer, als mein Sensation mit Telekom-Branding.
Im Alltag verhalten sie sich aber völlig identisch.
 
M

maxheadroom

Fortgeschrittenes Mitglied
Also mein Sensation aus dem O2-Shop wollte partout nicht im Vodafone-Netz, trotz manuellem ändern des APN. Erst nach Root und Flaschen eines original HTc-Rom hatte ich Erfolg.
 
T

Thosch2602

Experte
Eventuell gibt es unterschiedlich hartnäckige Brandings?!
Bei der Telekom merkt man ausser einem Magenta T, der Telekom Startmelodie beim Booten und einigen Apps nix vom Branding...
 
E

evo 3d

Neues Mitglied
Habe auch ein Sensation von O2 was ich ohne Probleme mit D1 sowie eplus betreiben kann :smile:
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
Es gibt generell schon auch Sensations mit SIM-Lock, auch wenn ich persönlich niemanden kenne, der eins hat. Und ich weiß auch nicht, wann welcher Provider den warum setzt. Würd mich aber mal interessieren, wovon das abhängt. (So ganz grundsätzlich gibt's aber für mich sowieso keinen guten Grund, warum ich mir überhaupt ein Handy mit Branding holen soll. Man spart sich da doch heutzutage nichts mehr, die Geräte werden i.d.R. immer durch höhere Vertragskosten vollständig abbezahlt. Da kann ichs mir auch gleich so kaufen und bekomme dafür ein komplett freies Gerät.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Traute

Traute

Fortgeschrittenes Mitglied
DroydFreak schrieb:
(So ganz grundsätzlich gibt's aber für mich sowieso keinen guten Grund, warum ich mir überhaupt ein Handy mit Branding holen soll. Man spart sich da doch heutzutage nichts mehr, die Geräte werden i.d.R. immer durch höhere Vertragskosten vollständig abbezahlt. Da kann ichs mir auch gleich so kaufen und bekomme dafür ein komplett freies Gerät.)
Da hast Du völlig recht. Ich war so dumm, mir das Gerät aufschwatzen zu lassen, obwohl ich immer Handys ohne Vertrag kaufe. Es war gerade kein freies verfügbar und ich wollte nicht warten.
 
T

Thosch2602

Experte
kann DroydFreak nur zustimmen, privat kaufe ich auch nur brandingfreie Handys, mein Firmenhandy hat aber nunmal T-Branding.
Läuft aber, wie erwähnt, auch problemlos mit allen anderen SIM-Karten.