Display lässt sich nicht korrekt ausschalten

fatherswatch

fatherswatch

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

hab ein sehr nerviges Problem mit meinem Sensation. Ich kann nichtmehr ohne weiteres den Power-Button drücken ohne dass es zu Bugs führt, bedingt durch die Hülle.

Erstmal zum Problem, sobald ich den Button drücke geht das Display aus und direkt wieder an, als ob man den Power Button nochmal drücken würden. Dachte erst es würde sich um einen Softwarebug handeln aber hab dann einfach mal die Hülle abgenommen und den Button am Gehäuse direkt gedrückt. Siehe da, das Display schaltet sich ohne Probleme aus und wieder an, beliebig wiederholbar.

Dazu kommt noch, dass dadurch dass der Button wohl irgendwie rumspinnt und den eigentlich Powerknopf drückt ich durch den Homebutton sehr oft Screenshots mache und dann wieder 3-4 mal auf den Powerbutton drücken muss bis sich das legt.

So, was soll ich nun tun? :( Hab schon versucht etwas an der Hülle zu machen, mit rumrücken, saubermachen oder kA aber hat alles nichts geholfen. Der Bug ist so ziemlich das nervigste was ich kenne, muss mindestens 5-6 mal drücken bis das Display endlich ruhe gibt und kann mir nie sicher sein wann es endlich ausgeht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mady

Mady

Fortgeschrittenes Mitglied
Währe nett wenn Du und noch sagen könntest um was für eine hülle es sich handelt. Bei der “Casemate Tough 2 lagen “ habe ich keinerlei Probleme.

Gruß Mady

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
fatherswatch

fatherswatch

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Mady schrieb:
Währe nett wenn Du und noch sagen könntest um was für eine hülle es sich handelt. Bei der “Casemate Tough 2 lagen “ habe ich keinerlei Probleme.

Gruß Mady

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Pardon, ich meinte natürlich die Standard-Hülle, also das normale Backcase ;) hab keine Silikonhülle oder irgendwas.
 
Mady

Mady

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm ich habe gerade nachgeschaut, in dem Deckel ist ja nur eine wippe die den eigentlichen Knopf bedient dieser ist bei mir unter eine Folie? Oder etwas ähnlichem versteckt .

Könnte es sein das bei dir da evtl. etwas Staub Dreck oder sonstiges drunter ist?


Edit: springt die Wippe von alleine zurück nicht dass da schon ein Fehler vorliegt.


Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
fatherswatch

fatherswatch

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Mady schrieb:
Hm ich habe gerade nachgeschaut, in dem Deckel ist ja nur eine wippe die den eigentlichen Knopf bedient dieser ist bei mir unter eine Folie? Oder etwas ähnlichem versteckt .

Könnte es sein das bei dir da evtl. etwas Staub Dreck oder sonstiges drunter ist?


Edit: springt die Wippe von alleine zurück nicht dass da schon ein Fehler vorliegt.


Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Staub dachte ich auch erst, deswegen hab ich gestern das Handy erstmal sauber gemacht (da sammelt sich ja schon eine Menge Staub an)

Die Wippe springt alleine wieder zurück, also rastet nicht ein. Fühlt sich auch normal an vom Druckpunkt her.
 
Applejuice

Applejuice

Experte
Erstens zum Titel: Ein/ Ausschalt Bug
--> Es gibt keinen Ein/ Ausschalt Bug!
Der Titel ist irritierend.

Wenn der Schalter nicht rastet und zurückspringt,
könnte es höchstens sein das etwas mit dem Kontakt nicht stimmt.
Was aber dem gefühltem Druckpunkt wiederspricht.

Ich würde die Software einmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Tritt der Fehler (mit der Originalsoftware) weiterhin auf, handelt es sich
um einen Hardwarefehler. Dann ab damit zum Service.
Vorher ein Ersatzgerät besorgen, dass dauert mitunter mal 4-6 Wochen (leider).
 
Mady

Mady

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm... Komisch komisch ansonsten sitzt der Deckel aber gut drauf oder ist er irgendwie ungewöhnlich sprich nicht stimmig? Das der Deckel evtl. Verzogen ist. Und somit bin ich mit meinem Latein am ende.

Hoffe das dir geholfen wird ansonsten auf zum Händler....

Gruß Mady

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Oben Unten