HTC Sensation - Reparatur trotz totem Touchscreen

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC Sensation - Reparatur trotz totem Touchscreen im HTC Sensation / Sensation XE Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
R

Room

Neues Mitglied
Hallo. Ich hab mich mal angemeldet, da hier findige Leute unterwegs sind und mir bereits helfen konnten. Nun weis ich aber nicht mehr weiter.

Ich habe ein defektes HTC Sensation geschenkt bekommen, welches aus einem Vodafon Vertrag stammt. Irgendwann sei der Touchscreen ausgefallen, und nach einen Sturz hatte das Display einen Sprung. Da die Garantie bereits abgelaufen ist, wollte es der Vorbesitzer entsorgen. Das konnte ich ihm ausreden. :smile:

Ich habe keinerlei Erfahrung mit Smartphones oder Android. Dies ist mein erstes. Und was ich so lese, sollte es mal funktionieren, ist das schon ein schönes Ding.

Ich wollte es zu erst nur mit einem neuen Digitizer versuchen, da das Display noch größtenteils funktionierte. Aber durch die Recherche hier im Forum habe ich dann doch zu einer kompletten Display/Digitizer Einheit gegriffen. Die Chip Version scheint da ja nicht wichtig zu sein.
Der Einbau war erwartet fummelig, aber problemlos. Ich habe bemerkt das die Klapp-Buchsen am Flex-Board die Leitung nicht sonderlich, bis gar nicht fest halten, und diese sehr leicht wieder raus rutschen können. Ich hab also bis zum fest schrauben penibel darauf geachtet das die Leitung noch korrekt in der Buchse steckt.

Das Display funktioniert einwandfrei, nur die Touch-Funktion zeigt nach wie vor kein Lebenszeichen. :confused:
Könnte ein Wackelkontakt an diesen windigen Buchsen so einen Totalausfall zur Folge haben, oder würde es dann „nur“ unsauber arbeiten.

Was kann ich nun unternehmen? Muß es ein Hardwarefehler sein? Wie bekomme ich den Touch zum laufen?

Das Handy bootet bis es anzeigt das keine SIM eingesteckt ist. Stecke ich eine rein erscheint das Nummernfeld zum eingeben der Pin. Was ohne Touch natürlich nicht möglich ist. Aber soweit scheint alles zu funktionieren. Ich kann natürlich so am Handy weder was einstellen, noch etwas auslesen.

Das Boot Menü (Vol- & Power) hab ich gefunden. Das zeigt mir auch einiges an:

*** LOCKED ***
Pyramid PVT Ship S-ON RL
HBOOT-1.27.0000
eMMC-boot
Jan 13 2012, 17:33:34


Soweit ich weiß, ist das Handy noch im Originalzustand, was flashen, rooten usw. angeht. Auch das Vodafon Logo erscheint noch beim Start. Ein Factory Reset hat leider nichts gebracht.

Mit eingesteckter SD-Karte versucht es in diesem Menü verschiedene Dateien zu laden:
PG58DIAG.zip; PG58DIAG.nbh; PG58IMG.zip; PG58IMG.nbh; PG58IMG.tar; PG58IMG.aes; PG58IMG.enc
… welche freilich nicht vorhanden sind. Mehr Informationen bekomme ich von dem Gerät leider nicht.

Eines vielleicht noch: HTC Sync erkennt unter Win7 64 das Handy nicht. Lediglich einen USB Massenspeicher, jedoch ohne Speicherkarte. Also ähnlich einem leeren Kartenleser. Die SD-Karte steckt aber drin. Ich denke das liegt daran das ich am Handy nichts einstellen kann.

Bevor ich jetzt noch mehr Geld ausgebe und mich nach einem Flex-Board umsehe, kann ich noch irgendwelche Tests machen? Gibt es Diagnose-Programme für PC oder die man mit dem Loader laden kann? Irgend ein Programm bei dem der Touchscreen funktionieren muß, und ich sicher bin das es nicht „nur“ falsch eingerichtet ist. Bringt es was das RUU neu aufzusetzen bzw. zu aktualisieren? Ich schätze, um das richtige RUU zu finden fehlen mir zudem einige Infos.

Ich bin dankbar für jede Anregung.


Edit ..............
So, mittlerweile klappt es mit den Treibern, und das Handy wird korrekt in Windows erkannt. Hab nochmal das aktuelle HTC Sync runter geladen und installiert. Wieder deinstalliert, und die Treiber drauf gelassen. Plötzlich gings. Auch die ADB Tools haben nun zugriff auf das Sensation.

Ich binzwar froh, trotzdem wundert es mich. Das müßte ja bedeuten das sich das Handy im USB Debug Mode befindet, oder? Denn ohne dürfte es ja gar nicht gehen, wenn ich das richtig verstanden habe. ... Na mal sehen.

Ich hab nun erst mal eine RUU drauf gespielt. Das geht ja komplett vom PC aus. Leider hat es nichts gebracht.

Nun bin ich über diesen Link gestolpert:
xda-developers - View Single Post - [GUIDE] [16.08.2013] Jelly Bean firmware collection for different Carriers ID (CID)

Darin findet man u.a. auch udpates für die Touchscreen Treiber. Was die da aber jetzt genau machen ... keine Ahnung. :confused:

Das ich mein Handy S-Off kriegen muß, habe ich verstanden. Aber wie geht es dann weiter? Wie kann ich diese Treiber ausprobieren?


Edit ..............
Leider bin ich nicht weiter gekommen. Ich hatte gehofft mir kann hier jemand direkt weiter helfen, aber so ist das wie im Trüben fischen.
Es ist nun doch auf einen Wechsel des Flex-Boards hinaus gelaufen. Ob es wirklich nötig gewesen ist weiß ich freilich immer noch nicht, aber damit funktioniert nun wieder alles wie es soll.
 
Zuletzt bearbeitet: