HTC Sensation schaltet sich nicht mehr Ein

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC Sensation schaltet sich nicht mehr Ein im HTC Sensation / Sensation XE Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
S

saarLi

Neues Mitglied
Hallo,

das Sensation von meinem Schwiegervater lässt sich nicht mehr richtig einschalten. Zuerst ist es ihm letzte woche mehrfach abgestürzt und nach einer Nacht ohne Akku hat es wieder funktioniert.

Ich habe dann über den Bootloader einen Factory reset durchgeführt. Das Handy ist sowieso nur noch im Bootloader gestartet.

Danach lies es sich 1x starten und ist kurz nach der Pin Eingabe beim Aufbau des Uhren-Widgets abgestürzt.

Jetzt lässt es sich eigentlich nicht mehr anschalten. Nicht mal die Ladeleuchte geht an. Heute Nacht lies ich es am Ladekabel hängen und heute Früh war es plötzlich hell - wieder nur bis zur Pin Eingabe. Danach Freeze und Ausgeschaltet.

In den Bootloader komme ich nicht mehr, ich kann jetzt nach dem Factory Resett auch den Debug Modus u.ä. in den einstellungen nicht mehr aktivieren.

Ich weiß das Hboot 1.27 drauf ist und das ICS installiert ist.

Root / Custom Rom o.ä. wurde nie benutzt
Ich hab noch versucht den Bootloader über die htcdev seite zu entsperren und war auch soweit erfolgreich denke ich, danach hat sich der bootloader nicht mehr blicken lassen.

Garantie ist abgelaufen, Kann ich noch irgendetwas machen?
Wollte beim Pin-Eingabe-Screen über adb in den bootloader kommen aber da ich das in den Einstellungen nicht mehr aktiviert habe komme ich auch dort nicht hin. Vol- & Power On bringt auch keine Reaktion mehr.

danke schonmal
 
A

audisline

Neues Mitglied
hole das Thema nochmal raus, evtl. kann doch noch jemand helfen. Habe nämlich gleiches Problem. Das Handy stürzte mehrfach ab und ich holte den Akku für etwas 2 min. raus . Nach dem AKKU-Einsetzen schaltete ich das Handy nicht ein. Als ich dann abends versucht hatte das Handy wieder einzuschalten ging es gar nicht an. Also komplett tot, in den Bootloader komme ich auch nicht mehr.
Garantie noch drauf, ist aber gerootet und ich kann es nicht zurück setzen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass die das Feststellen wenn ich es einschicke?
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
63,48%. Oder waren's doch ,49???

Spaß beiseite, das wird dir hier niemand zuverlässig sagen können. Wenn's wirklich komplett tot ist würde ich es persönlich probieren, wenn's mein Handy wäre. In der Hoffnung, dass die sich einfach nicht die Mühe machen in der Richtung noch irgendwas zu überprüfen. Im schlimmsten Fall muss man halt ~25€ bezahlen um es unrepariert wiederzubekommen, wenn man das will. Muss man sich halt überlegen. Auch defekte Handys lassen sich noch recht gut in der Bucht verticken. Ich würd's aber an deiner Stelle nicht an Arvato sondern handy-krankenhaus.de schicken.