1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Dr.Andre, 01.02.2012 #1
    Dr.Andre

    Dr.Andre Threadstarter Android-Experte

    Hallo,

    ist es bei euch auch der Fall, dass euer Display bei Kälte, bzw kühleren Temperaturen nicht richtig funktioniert? Mit kühlere Temperaturen meine ich um die 5 Grad und kälter.
    Ich habe versucht etwas auf der Tastatur im QWERTZ Modus zu schreiben, allerdings aktiviert das Display z.B. wenn ich auf das L drücke ein K oder ein J. Und ich bin mir zu 100% sicher den richtigen Buchstaben getestet zu haben.

    Aufgefallen ist mir das an Silvester, wo ich 10 mal mein Passwort zu einer Internetseite eingegeben habe und es immer falsch war.. bis ich dann gesehen habe, dass der Touchscreen nicht richtig geht.

    Könnt ihr das bitte bei euch mal Probieren. Nehmt das Handy dafür bitte einige Zeit erstmal in der Hosentasche mit raus und testet es dann. Dieser Fehler ist bei mir ebenfalls außerhalb der Tastatur vorhanden.

    MfG André
     
  2. 333SDK, 01.02.2012 #2
    333SDK

    333SDK Android-Hilfe.de Mitglied

    Also meiner klappt wunderbar, auch heute bei -10°C
    Vorrausgesetzt die Finger machen noch mit :D
     
  3. r4usch, 01.02.2012 #3
    r4usch

    r4usch Fortgeschrittenes Mitglied

    Jo hab mein Sansa Samstag Nacht im Auto vergessen und als ich es Sonntag Mittag holte funktionierte alles 1a ...
     
  4. guitargod, 01.02.2012 #4
    guitargod

    guitargod Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi,

    Bist du dir sicher, dass das nur bei Kälte auftritt?
    Bist du dir sicher, dass da nicht zufällig Feuchtigkeit mit im Spiel war? Die kann den Touchscreen auch manchmal "verwirren".

    Ansonsten gibt es da nämlich noch den allgemein bekannten Touchscreenbug vom Sensation, wo Eingaben nicht richtig angenommen werden. Der könnte auch noch in Frage kommen.

    Gruß
     
  5. Fallwrrk, 01.02.2012 #5
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Also an Kälte lieht es nicht. Heute hab ich bei -10° keine Probleme gehabt, das teil einmal auf 60° hochgeprügelt und dann wieder auf -10°. Das Gerät ist durch die Schwankungen nicht geplatzt und der Touch funktionierte auch noch perfekt. Es liegt wohl eher an Feuchtigkeit in der Luft. Wenn es daran liegen sollte, kannst du garkein gerät mit nem kapazitiven Display kaufen. Entweder resistiv oder mit dieser komische Lasertechnologie, die Unmengen kostet.

    mfg Marcel
     
  6. TamCore, 01.02.2012 #6
    TamCore

    TamCore Android-Experte

    Hatte Vorgestern bei -4°C des Problem, dass der Screen keine Eingaben angenommen hat, als ich zur Haustür raus bin. Ca 2 Minuten später lief wieder alles wie geschmiert. Heute bei -10°C hat alles problemlos funktioniert.

    Aber nach ner Runde benchmarken hat man nen schönen Taschenwärmer :)
     
  7. Dr.Andre, 01.02.2012 #7
    Dr.Andre

    Dr.Andre Threadstarter Android-Experte

    Ja ich bin sicher, dass es an der Temperatur gelegen hat, sonst hat mein Screen immer 1A funktioniert.
    Es war keine Feuchtigkeit im Spiel.
    Auch die Luftfeuchtigkeit war nicht unnormal hoch, war ja nicht in einer Sauna sondern draußen. ;)

    Dann ist meins wohl defekt hmm, werd ich dann wohl neben dem Staub unter dem Display mit auf die Reparaturliste setzen.
     
  8. Phil5, 05.02.2012 #8
    Phil5

    Phil5 Neuer Benutzer

    hi Leute, gestern lag mein Sensation ungefähr 5 Stunden vor einem gekippten Fenster. draussen hatte es ca -15 grad. das Handy ging anschließend nicht mehr an. ich musste es erst paar Stunden neben die Heizung legen damit es wieder anging. seit dem macht die vibration komische Geräusche. also anders als das bisherige vibrieren. mal sehen ob das noch besser wird...
    ich benutze ein Anker akku falls das etwas damit zu tun hat.

    grüße Phil
     
  9. Petflasche, 05.02.2012 #9
    Petflasche

    Petflasche Erfahrener Benutzer

    Kein Handy/Smartphone mag wirklich Temperaturen unter 0C
    Mein Siemens S55 lag damals mal bei -10C auf dem Balkon. Ging zwar noch aber der Akku hielt nur noch ein paar Stunden.

    Mein Sensation kommt mit den Temperaturen gut klar. Selbst wenn es in der aussen Tasche der Jacke ist. Nur merkt man das je kälter das Sensation ist das der Akku an Leistung verliert. Aber das ist vollkommen normal.

    Man sollte nur wenn das Sensation sehr kalt ist und man ins warme kommt das man es langsamer wärmt um Wasserschäden zu vermeiden.

    mit Tapatalk über mein Sensation gesendet
     
  10. cargo, 05.02.2012 #10
    cargo

    cargo Gast

    Wie kann man auch ein elektrisches Gerät, welches richtig abgekühlt ist, per Brechstange - also Heizung, wieder erwärmen wollen?
    Hast du es noch nie erlebt, das sich auf etwas was richtig kalt ist, und dann zu schnell erwärmt wird, Feuchtigkeit, Kondenswasser bildet?

    Das richtige wäre gewesen, es bei normaler Raumtemperatur - am besten mit herausgennommenem Akku - langsam erwärmen zulassen.

    Noch ein Bsp., wenn ich etwas (elektronisches) bestelle und es ist kalt, spürt man am Paket/Päckchen das es richtig abgekühlt ist.
    Dann heißt es, bei normaler Zimmertemp. einige Stunden liegenzulassen, unberührt, wohlgemerkt.
     
  11. MDXDave, 05.02.2012 #11
    MDXDave

    MDXDave App-Anbieter (gewerbl.)

    Hatte letzte Woche auch das Problem, stand am Bahnhof (bei ca. -8°C), meine Finger waren Eiskalt und der Touch reagierte kaum noch. Hände 2-3 Minuten in die Tasche und Handy auch und es ging wieder.

    Reagiert der Touchscreen eigentlich auf Wärme? Dann wären es wohl meine Finger gewesen :D
     
  12. Dr.Andre, 05.02.2012 #12
    Dr.Andre

    Dr.Andre Threadstarter Android-Experte

    Ich dachte eigentlich auf das elektrostatische Feld der Finger.
     
  13. d-extr3me, 06.02.2012 #13
    d-extr3me

    d-extr3me Neuer Benutzer

    Also meins hat eine Stunde bei minus 10grad draußen gelägelegen und das sensation funktionierte aber alles in zeitlupe
     
  14. Fallwrrk, 06.02.2012 #14
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Also, das Sensation wirde...langsamer? :D Hatte ich auch mal am PC nach 2 Stunden intensivem Benchen. Die Transistoren haben nen Kälteschock bekommen und waren in der Zeit "funktionsunfähig". mach das also nicht zu oft, es kann passieren, dass du dann immer so langsam bist, weil die CPU dann zum AMD wird: Wenig Leistung pro Takt. :D

    mfg Marcel
     
  15. Petflasche, 06.02.2012 #15
    Petflasche

    Petflasche Erfahrener Benutzer

    ... Wrong Post ...
    ... sorry ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Htc startet aber nur im abgesicherten Modus, abschalten? HTC Sensation / Sensation XE Forum 08.01.2017
Handy lädt nicht mehr HTC Sensation / Sensation XE Forum 15.11.2016

Users found this page by searching for:

  1. htc sensation xe kälte screen

Du betrachtest das Thema "Sensation Display und die Kälte" im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum",