Warum schadet ein TaskManager/Killer

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Warum schadet ein TaskManager/Killer im HTC Sensation / Sensation XE Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
C

CrazyFreakx

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey ich hab da mal ne frage:
Ich bin ja umsteiger von Apple zu Android.
Von da bin ich es gewohnt anwendungen einfach unten aus der leiste löschen und gut ist.
Bei Android gibts ja den TaskManager zum beenden.
Nun lese ich immer öfters das dieser ja nicht gut sein soll, auch ein TaskKiller nicht.
Warum?
Wie kann ich sonst programme vollständig beenden?
Sry für diese banale frage aber bin blutiger anfänger :sad:
 
Zekene

Zekene

Lexikon
Erstmal herzlich willkommen ;) ja machnche Task Killer killen etwas zu krass :D aber mit advanced Task Killer kannst nix falsch machen ;) wenn du eine app nicht killen willst einfach 1 mal drauf klicken und sie ist save ;)

Gesendet von meinem Sensation mit der Android-Hilfe.de-App
 
D3f3kt

D3f3kt

Stammgast
Taskmanager unter Android sind totaler Müll und überflüssig. Warum? Ich lege dir dir Forensuche mal nahe, nicht weil ich nicht helfen möchte oder unhöflich wäre, sondern weil es dazu bereits mehrere Themen gibt in denen das ausführlich und gut erklärt ist. Dazu gibt es in den Threads weiterführende Links die des lesens Wert sind.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
 
P

Pearli

Lexikon
Zekene schrieb:
Erstmal herzlich willkommen ;) ja machnche Task Killer killen etwas zu krass :D aber mit advanced Task Killer kannst nix falsch machen ;) wenn du eine app nicht killen willst einfach 1 mal drauf klicken und sie ist save ;)

Gesendet von meinem Sensation mit der Android-Hilfe.de-App
Flasch. Es ist generell Nich nötig, eine app zu killen. Ich weiß nicht warum das immer gewollt ist. Aber damit machst du mehr falsch als richtig. Android hat da seine eigene Verwaltung und ein beenden von Hand ist nicht nötig. Sauber programmierte apps lassen sich Abt durch mehrmaliges drücken der zurücktaste beendet. Hier gab es mal Ben Link wo das schön erklärt wurde. Aber mit handy ist blöd mit suchen.

Mit high end Geräten wie sensaTion ist taskkillen unnötig...

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
H

highsociety

Fortgeschrittenes Mitglied
Kurze frage, habe eine App die Android assistant heißt, da kann man "programme beenden" das mache ich öfters, sollte ich damit aufhören? weil das XE hat ja nicht so viel RAM und iwann müssen sich ja mal die Programme beenden, sonst wird das handy doch langsamer oder nciht?
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
Moin,
vereinfacht ausgedrückt:
Android verwaltet sein System sehr ausgeklügelt und allein. Dabei laufen immer Anwendungen/Apps im Hintergrund, damit sie bei Bedarf schneller geöffnet werden können und so weniger Ressourcen verbrauchen. Sind dabei zu viele Anwendungen/Apps offen, schließt Android selbstständig einige/diese Anwendungen aus dem Speicher und schafft so Platz.
Verwendet man sog. Task-Killer, dann werden die im Hintergrund im System laufenden Anwendungen/Apps sozusagen "zwangsgeschlossen" und nicht sauber beendet. Dabei bleibt Müll zurück, der das System auf Dauer ausbremst.
Task-Killer (ich habe ja auch einen drauf) sollten nur im Notfall verwendet werden, wenn mal was hängenbleibt..:)

Hintergrund: Arbeitsspeicher-Verwaltung unter Android | Androidig.de
 
H

highsociety

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man diesen "müll" dann auch iwie weg kriegen oder bleibt das jetzt für immer so?
Also sollte ich keine Programme mehr beenden, auch nicht im Taskmanager von Android, der oben in der Leiste ist?!
 
theKingJan

theKingJan

Experte
Handy neu aufsetzen

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
D3f3kt

D3f3kt

Stammgast
Handy deswegen nun neu aufsetzten ist nun auch übertrieben. Braucht man nicht. Benutzt einfach keine dieser unnötigen Taskmanager (mehr). Das reicht. Für weitere Infos, wie gesagt, benutzt die Sufu, es gibt hier genügend Stoff dazu zu lesen.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
 
F

Fallwrrk

Gast
Korrekt, Handy neu aufsetzen. Dass du zu oft Apps killst, wirst du dann bemerken, dass irgendwann regelmäßig einfach das System rebootet, weil die System-Partition voll ist oder dann dein App-Speicher langsam aber sicher immer voller wird, obwohl du nichts installierst. :D

mfg Marcel
 
C

CrazyFreakx

Fortgeschrittenes Mitglied
Dankeschön für die antworten!
Jetzt bin ich schon ein stückchen schlauer!
Muß schon sagen macht ichtig spaß, also Android