Schlagworte:
  1. xPolarFuchs, 09.12.2018 #1
    xPolarFuchs

    xPolarFuchs Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo meine Lieben,
    ich wende mich voller verzweiflung an euch...

    Meine Freundin wollte sich für WhatsApp diese neuen Emojis/Sticker runterladen. Diese kamen direkt aus dem aus dem Playstore.

    Nach der Installation fing das Interface an zu zicken, die Apps auf dem Homebildschirm flackerten, wir dachten ein Reboot würde das beheben.
    Nun ist das folgendermaßen:
    Wir fahren das HTC U11 hoch, Startbildschirm ist wie gewohnt, das HTC Logo erscheint und man kommt sogar bis zum Entsperrmuster, allerdings für ca. 3 Sekunden. Nach 3 Sekunden macht das Hintergrundbild einen ruck nach rechts und der bildschirm wird schwarz.
    Im hintergrund bekommen wir weiterhin Benachrichtigungen auch die LED blinkt grün.
    Der Bildschirm bleibt jedoch schwarz.

    Seltsam ist allerdings, dass wenn man das HTC ausmachen möchte kommt das Menü mit "Ausschalten" "Neustart" "Flugmodus" ganz normal raus und man kann die jeweils gewünschte Option aussuchen. Vermute also dass HTC Sense die Sticker nicht so gut verdaut hat.

    Ich weiß, dass der erste Tipp hier gleich sein wird, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück zu setzen.
    Das ist in der Tat der Plan. Möchte jedoch zuvor ein Backup erstellen um die Bilder zu retten.

    Debugging ist deaktiviert
    Der Laptop erkennt das Handy ausschließlich wenn ich in den Recovery Modus gehe und auf "recovery from ADB" wähle
    Ich habe keine Möglichkeit Debugging über das Smartphone zu aktivieren
    Ich habe keine Möglichkeit USB Datentransfer über das Smartphone zu aktivieren.
    Die Software ist der Standart von HTC.

    Hat jemand ein paar Ideen was ich machen kann? Da sind die ganzen Urlaubsbilder drauf... möchte die nicht missen.

    Lieben Dank

    Fuchs
     
  2. 5m4r7ph0n36uru3u, 10.12.2018 #2
    5m4r7ph0n36uru3u

    5m4r7ph0n36uru3u Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo @xPolarFuchs ,

    versuche am Besten mal in den abgesicherten Modus zu booten, und von dort aus die Sticker App zu deinstallieren. Es gibt dafür zwei Methoden, von denen im Falle Deiner Freundin der erste besser funktionieren wird. Du findest die App danach in Einstellungen > Apps, und kannst sie dort deinstallieren:

    Abgesicherten Modus aktivieren

    Methode 1: Gerät vollständig abschalten

    1. Schaltet das Smartphone zunächst vollständig aus. Es wird empfohlen vor dem nächsten Schritt mindestens 10 Sekunden zu warten.
    2. Schaltet es jetzt über die Power-Taste wieder ein.
    3. Sobald der erste Bildschirm beim Booten erscheint, drückt Ihr die Volume-down-Taste und haltet diese so lange gedrückt, bis der Homescreen erscheint. Es kann vorkommen, dass das Smartphone bei gehaltener Volume-down-Taste während des Boot mehrmals vibriert.
    Methode 2: Über das Menu in den abgesicherten Modus

    1. Haltet die Power-Taste so lange gedrückt, bis die „Telefonoptionen“ – Ausschalten/Flugmodus/Kindermodus/Neu starten – erscheinen.
    2. Haltet dort die Ausschalten-Schaltfläche so lange gedückt, bis die Meldung „Im abgesicherten Modus starten“ erscheint und bestätigt die Meldung mit Tab auf „Neustart“.
     
  3. xPolarFuchs, 10.12.2018 #3
    xPolarFuchs

    xPolarFuchs Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für die schnelle Antwort @5m4r7ph0n36uru3u
    Ich habe bereits den abgesicherten Modus versucht. Selbes Spiel. Leider.
    Ich sehe dann am unteren linken Rand den Text "sicherer Modus" doch der Bildschirm wird wieder schwarz. Der Text bleibt dabei bestehen.
     
  4. 5m4r7ph0n36uru3u, 10.12.2018 #4
    5m4r7ph0n36uru3u

    5m4r7ph0n36uru3u Fortgeschrittenes Mitglied

    Kannst Du die Benachrichtigungsleiste denn noch durch wischen aktivieren, um in die Einstellungen zu kommen!?

    Oder kennst Du den Paketnamen der App!? Den Paketnamen findet man am PC im Browser. Er steht, wenn man die App dort im PlayStore aufruft in der URL. Hat man diesen, kann man die App auch per ADB deinstallieren. Die Anleitung dazu findest Du hier im Forum, unter Apps manuell und über adb deinstallieren

    Im Wesentlichen, wenn adb Debugging an ist, kann das im abgesicherten Modus per

    Code:
    adb uninstall <Paketnamen> 
    erfolgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2018
  5. xPolarFuchs, 10.12.2018 #5
    xPolarFuchs

    xPolarFuchs Threadstarter Neuer Benutzer

    Leider nein. Ich habe insgesamt 3 Sekunden bevor der Bildschirm schwarz wird. Daher muss es via adb laufen. Da besteht aber das Problem dass USB debugging deaktiviert ist und ich über adb nicjts machen kann. Ich müsste also als erstes über adb das debugging aktivieren und dazu habe ich bisher keine Anleitung gefunden...
     
  6. 5m4r7ph0n36uru3u, 10.12.2018 #6
    5m4r7ph0n36uru3u

    5m4r7ph0n36uru3u Fortgeschrittenes Mitglied

    OK eine, oder auch zwei, Idee(n) habe ich noch. Auch wenn der Bildschirm schwarz wird, kann es sein, dass das HDMI Signal noch funktioniert. Hast Du eventuell einen USB-C auf HDMI Adapter und kannst darüber einen externen Bildschirm an das U11 anschließen!? Wäre jetzt meine letzte Idee, die ich noch habe, um zu sehen ob es irgendwie noch möglich ist, diesen Bug zu umgehen.

    Habe noch eine Idee. Du kannst Dir hier (Download TWRP for ocn)
    ein Custom Recovery herunterladen, und aus dem Bootloader heraus per

    Code:
    fastboot boot namedertwrp.img
    booten, NICHT Installieren. Dann kannst Du das Gerät in jedem Fall vor dem Werksreset dort noch über Mount, als externes Speichermedium am PC einbinden und alle Daten sichern. Kann aber nicht versprechen, dass das mit einem Stock Gerät funktioniert.
     
  7. xPolarFuchs, 10.12.2018 #7
    xPolarFuchs

    xPolarFuchs Threadstarter Neuer Benutzer

    Selbst wenn müsste ich auch eine Maus oder sowas anschließen können um das Handy zu bedienen.
    Den Adapter habe ich zwar nicht kann aber sicherlich einen auftreiben. Frage mich bloß in es hilft, immer hin ist es ein Software und kein Hardware Fehler.
     
  8. 5m4r7ph0n36uru3u, 10.12.2018 #8
    5m4r7ph0n36uru3u

    5m4r7ph0n36uru3u Fortgeschrittenes Mitglied

    Maus sollte nicht nötig sein, aber du musst dann überlegen, wo Du auf dem Smartphone tappen musst, um zu navigieren.
     
  9. xPolarFuchs, 10.12.2018 #9
    xPolarFuchs

    xPolarFuchs Threadstarter Neuer Benutzer

    Okay. Ich werde es testen und melde mich dann wieder.
     
  10. HTC-Team, 10.12.2018 #10
    HTC-Team

    HTC-Team Offizieller Herstelleraccount

    Hi xPolarFuchs, das ist natürlich sehr ärgerlich. Ich kann dir in diesem Fall noch raten dich mit deiner Problematik an unseren Support zu wenden.
    Hier kann dir vielleicht weiter geholfen werden. Ich drücke die Daumen, dass sich das Problem bald beheben lässt. :D
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. htc u11 bildschirm schwarz

    ,
  2. blackscreen handy htc

Du betrachtest das Thema "Kurz nach Reboot Blackscreen" im Forum "HTC U11 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.