Probleme mit Rufaufbau - Katastrophe

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
G

Geleb

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe ein extrem unangenehmes Problem: Manchmal bekommt mein HTC Wildfire S keine Telefonverbindung hin. Selbst wenn ich bei bestem Empfang nachweislich erreichbare Anschlüsse, zB meinen eigenen, anrufe, passiert nichts nach dem Drücken der Anruftaste, er tut so als würde er eine Verbindung aufbauen, statt einem Freizeichen kommt jedoch nur ein kurzer Ton und die Verbindung wird beendet.

Nach ein bisschen unsinnigem Rumspielen geht es irgendwann wieder.

Weiß jemand Rat? Das geht so echt gar nicht.
 
G

Geleb

Neues Mitglied
Threadstarter
Und das nächste Problem. Wenn ich aus einem WLAN komme, verbindet er nicht mehr automatisch ins umts Datennetz.

Solche Kinderkrankheiten nerven nur!

Was passiert, wenn ich auf die Werkseinstellungen zurücksetze? Ist dann alles wieder jungfräulich, also auch jede Datei einer App weg, die vielleicht mal nicht richtig deinstalliert wurde? Was ist mit der SD Karte?
 
steeven

steeven

Experte
Also das Problem hatte ich mit meinem Wildfire auch gelegentlich. Das ist bei mir dann aber nur bei einigen Kontakten. Andere kann ich noch normal anrufen. Hast du mal neu gestartet? Wegen deinem Internet: Hast du ein Widget oder ein App um das Internet schnell an und aus zu schalten? Die verhauen manchmal die APN-Einstellungen. Dann muss du die mal auf Standard zurück setzen.
Wenn du auf Werkseinstellungen zurück setzt, wird der interne Speicher auf den Auslieferungszustand gesetzt. Alle Kontakte, Nachrichten und nachinstallierten Apps gehen verloren. Die Speicherkarte bleibt wie sie ist.
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Geleb

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke für die Antwort. Ob es nur bei bestimmten Kontakten ist, habe ich noch nicht herausgefunden.

Solche Internet Apps habe ich nicht, momentan klappt es auch wieder.

Noch eine Frage zum Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Waren auf der SD Karte nicht auch Systemdateien bei der Auslieferung? Ich kann die also nicht einfach formatieren, oder?

Also Sounds und Wallpaper waren da auf jeden Fall drauf? Gibt es auch eine Möglichkeit, die SD Karte zurückzusetzen?
 
steeven

steeven

Experte
Wenn du die SD-Karte formatieren willst, musst du die Daten vorher kopieren und anschließend zurück schieben. Zurücksetzen (auf Werkseinstellungen oder so) kann man die nicht. Macht auch keinen Sinn. Ob die Karte im Telefon ist oder nicht, das System läuft trotzdem. Einzige Ausnahme: Wenn du Apps auf die Karte verschoben hast oder Apps Daten auf der Karte lagern laufen die natürlich nicht mehr.
 
C

Christopher

Gast
Geleb schrieb:
Ich habe ein extrem unangenehmes Problem: Manchmal bekommt mein HTC Wildfire S keine Telefonverbindung hin. Selbst wenn ich bei bestem Empfang nachweislich erreichbare Anschlüsse, zB meinen eigenen, anrufe, passiert nichts nach dem Drücken der Anruftaste, er tut so als würde er eine Verbindung aufbauen, statt einem Freizeichen kommt jedoch nur ein kurzer Ton und die Verbindung wird beendet.
Nach ein bisschen unsinnigem Rumspielen geht es irgendwann wieder.
Weiß jemand Rat? Das geht so echt gar nicht.

Salü

Vielleicht liegt das Problem auch bei Deinem Netzbetreiber?
Inzwischen berichtet sogar die Presse über solche Probleme.
<http://www.20min.ch/digital/webpage/story/17853995> (auch die Kommentare sind interessant).
Dort steht auch:
In der Zwischenzeit können Kunden die Beeinträchtigung minimieren, indem sie für Telefonverbindungen ausschliesslich das 2G-Netz (GSM) verwenden. Das rät die Swisscom. Zur Not ist dies möglich, aber eigentlich kauft man sich ein teures Smartphone, um die schnelle 3G-Verbindung nutzen zu können.
HTH, Gruss

Christopher
 
Oben Unten