1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. drgon, 19.02.2011 #1
    drgon

    drgon Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo, habe seit einiger Zeit das Problem, das beim Hören von z.B. Hörbüchern die Meldung "SD-Karte unerwartet entfernt kam". Seit gestern kam die Meldung nun auch beim Aufruf meiner Bilderalben. Beim Untersuchen der SD-Karte auf dem PC stellte ich fest, das die Dateistruktur auf der SD-Karte korrupt ist, ich kann dort auch nicht auf diese Ordner zugreifen. Ich würde deshalb die SDf-Karte neu formatieren - nur ich habe fast alle Programme auf SD-Karte installiert. Wie kann ich jetzt ein Backup der Programme machen, dieses Backup auf dem PC speichern, SD Karte neu formatieren bzw. mir eine neue besorgen und das Backup anschließend zurückspielen? Die Bilder gebe ich mal verloren, viele andere persönliche Daten habe ich nicht. Habe nur keine Lust, alle Apps neu aufzuspielen. Habe mir Titaniumbackup besorgt, diesem Rootrechte eingeräumt, trotzdem kommt beim Starten die Meldung, das es ohne Rootrechte nicht funktioniert.
    LG

    Markus
     
Du betrachtest das Thema "Hilfe bei defekter SD-Karte" im Forum "HTC Wildfire Forum",