1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. MiB199, 11.06.2011 #1
    MiB199

    MiB199 Threadstarter Junior Mitglied

    Hi,

    das original Ladegerät ist mit 700mA Output angegeben. Doch man kann im Handel universal Ladegräte kaufen mit 1000mA (1A) Output.
    Der Akku beim Wildfire ist mit 1300mA angegeben.

    Kann man sorglos und ohne Probleme ein Universal Ladegerät mit 1000mA verwenden?

    Gruß MiB
     
  2. steeven, 12.06.2011 #2
    steeven

    steeven Android-Lexikon

    Also, die Angabe auf dem Akku lautet 1300mA/h, und gibt die Kapazität an. Das hat nix mit dem Ladestrom zutun. Die 1000mA auf dem Ladegerät gibt den maximalen Strom an den das Gerät liefert. Das bedeutet nicht, dass der Akku mit dem Strom geladen wird. Der wird von der Ladeelektronik gesteuert. Dein PC liefert am USB-Anschluss max 500mA. Dann dauert das Laden halt länger. Du kannst jedes Universalladegerät verwenden. Der maximale Ladestrom beeinflusst höchstens die Ladezeit.

    Gruß
     
  3. VB90, 12.06.2011 #3
    VB90

    VB90 Android-Hilfe.de Mitglied

    mein beide original Ladegeräte sind mit 1A output angegeben und laden entsprechend schnell den Akku.
    Auch mein KFZ-Ladekabel lädt mit 1A.

    vb
     
  4. ExSymbian, 12.06.2011 #4
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    kurz und knapp geantwortet - JA, vorausgesetzt die Ladespannung stimmt überein.
     
  5. MiB199, 12.06.2011 #5
    MiB199

    MiB199 Threadstarter Junior Mitglied

    Hi,

    also ich habe ein "kompatibles Billignetzteil" mal benutzt. Und hatte bermerkt: Der Touchscreen reagiert nicht oder ganz wirr. Springt hin und her. Deswegen hatte ich auch diese Frage hier gepostet. D.h. eine Verwendung des Gerätes mit angeschlossenem Ladegerät ist dann nicht möglich. Warum? Weiß das jemand, warum das Smartphone dann so reagiert? Ist das schädlich für das Gerät?
    Übrigens, wenn das original Netzteil angeschlossen ist, dann kann ich das Gerät wie gewohnt verwenden.

    Hmmm,...

    MiB199
     
  6. ExSymbian, 12.06.2011 #6
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    Meine Aussage bezog sich lediglich darauf, das es den Akku egal ob mit 700 oder mit 1000mA lädt.

    Ich frage mich nur, warum Du, wenn Du schon schlechte Erfahrungen mit Fremdnetzteilen gemacht hast nicht gleich ein originales kaufst.
     
  7. MiB199, 13.06.2011 #7
    MiB199

    MiB199 Threadstarter Junior Mitglied

    Nun ja, die Frage ist leicht beantwortet. Meine Frau besitzt ein HTC Wildfire, ich ein Samsung Galaxy Ace. Gerne würde ich ein Ladegerät auf der Arbeit haben, und eines zu Hause. Wenn wir nur die orginal Ladegeräte verwenden dürfen, dann bräuchten wir in Summe vier Ladegeräte, ansonsten eben nur zwei. (Wir haben derzeit in original, und ein kompatibles.)

    Gruß MiB199
     
  8. ExSymbian, 13.06.2011 #8
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    Wenn Du mit einem Billigteil Probleme hast, dann hast Du dir die doch schon selbst beantwortet.

    Was gibt es da eigentlich zu überlegen, bei 8,95 € für ein HTC Netzteil inkl. Ladekabel oder 5,70 € ohne Ladekabel?

    Und ich kann mir nicht vorstellen das die von Samsung wesentlich teurer sind.
     
  9. lutzs, 13.06.2011 #9
    lutzs

    lutzs Junior Mitglied

    Ich hab mein WF auch schon mit einem Samsung und einem LG Netzteil geladen, das ist kein Problem, nur diese Billig-Netzteile würde ich meiden. Zumal Original-Ladergeräte auch schon günstig zu haben sind...
     
  10. MiB199, 13.06.2011 #10
    MiB199

    MiB199 Threadstarter Junior Mitglied

    Hi, danke für Eure Antworten.

    Es geht mir nichts ums Geld, da habt Ihr recht. Es sind ein paar Euro mehr für die original Geräte.

    Ich wollte lediglich technische Erläuterungen bzw. Erfahrungsaustausch.

    Das orig. von Samsung geht an beiden Geräten. Mein Belkin USB Netzteil vom MP3-Player geht auch ohne Probleme an beiden (das habe ich gerade eben in der Kiste mit den ganzen Kabeln gefunden...). Nur dieses billige von Patona zeigt Probleme mit den Touchscreen. Das fliegt also in die Tonne.

    Ich habe soeben noch mal eines bestellt, 8,95 von HTC, über ebay. Ebenso ein KFZ Ladekabel für 8,95, auch original.

    Also, an alle die dies hier lesen: Passt bei den billigen Ladegeräten auf. Es kann (muss nicht) zu Problemen kommen.

    Danke für die Diskussion,

    Gruß MiB199
     

Users found this page by searching for:

  1. 1000ma

    ,
  2. 1000 mA

    ,
  3. was bedeutet 1000mA

    ,
  4. smartphone laden mit 1000ma,
  5. ladegerät mit 1000 ma ladestrom,
  6. ladekabel 1000ma,
  7. ladegerät mit ladestrom 1000 mA,
  8. was ist 700mA,
  9. 1000mA statt 700mA,
  10. ladestrom 700ma ausreichend,
  11. 1A 1000 mA ,
  12. universal ladegerät 24v 700ma,
  13. ladegeraet 1000 mA bedeutet,
  14. usb ladegerät 1000 ma,
  15. 700 mA aufladekabel
Du betrachtest das Thema "Ladegerät 700mA oder 1000mA?" im Forum "HTC Wildfire Forum",