Galerie: Album vs. Ordner

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galerie: Album vs. Ordner im Huawei Allgemein im Bereich Huawei Forum.
B

Blacky12

Stammgast
Ich sortiere meine Fotos in Ordnern, Alben verwende ich nicht. Leider ordnet die Huawei Galerie-App (oder EMU) selbständig alle Fotos einem Album zu. Die Fotos, die ich per USB-Kabel in einem Ordner auf mein P30 lite kopiert habe, ordnet sie jeweils ein gleichnamiges Album wie der Ordner zu. Fotos, die ich über Google Drive oder dem Internet geladen habe, landen ja immer erst im Ordner Download und was macht Galerie? Sie ordnet sie dem Album Download zu. Wohin ich die Fotos dann verschiebe, ist Galerie egal, die Fotos bleiben immer in dem Album, wohin sie erstmalig zugeordnet wurden. Das würde mich im Prinzip nicht stören, da ich die Galerie sowieso nicht verwende, aber Hintergrund und Designs greifen auch auf diese Alben zu. So passiert es mir immer wieder, dass wenn ich über Einstellungen - Startbildschirm & Hintergrundbild einen neuen Hintergrund auswählen will, diesen nicht in dem erwarteten Ordner finde, wo das gewünschte Foto ist, bis mir dann wieder einfällt, dass dort Alben und keine Ordner aufgerufen werden. Gibt es eine Möglichkeit, der Galerie-App oder dem System zu verbieten/verhindern, Fotos selbstständig einem Album zuzufügen bzw. ein Foto, welches von einem Ordner in einen anderen Ordner verschoben wird, automatsch aus dem einen Album zu entfernen und dem neuen Album zuzufügen? So dass die Fotos immer dem Album zugefügt werden, welches so heißt wie der Ordner, in dem sie sich befinden?
 
rene3006

rene3006

Inventar
Kann es sein, das du meinst in ,, Alle Fotos,, Werden die Bilder abgelegt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@Blacky12

Die Bezeichnung Album ist gleichzusetzen mit "Ordner" bzw. Verzeichnis.

Wenn mit einem Dateimanager ein Ordner umbenannt oder erstellt wird, taucht er also in der Galerie als Album auf. Leere Ordner werden jedoch nicht erkannt.

Das Album "Alle Fotos" ist nur eine Übersicht aller Bilder, Grafiken und Videos, die auf dem internen und externen Speicher, abgelegt sind.

Hauptverzeichnisse sind DCIM für Fotos der Kamera und Pictures für das Album Screenshots. Manche Apps erstellen dort auch ihre Speicherorte.

Um zu verhindern, dass gedownloadete Bilder in "Download" abgelegt werden, muss im Downloaddialog des Browsers der Pfad zum passenden Album gewählt werden.

Eine Grundeinstellung dafür gibt es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blacky12

Stammgast
Nein, irgendwie reden wir aneinander vorbei. Vielleicht habe ich es nicht klar ausgedrückt. Ich habe mehrere Smartphones (wie viele hier) und ein Tablett. Bei allen wechsele ich einmal die Woche das Wallpaper. Wallpaper, die ich noch nicht verwendet habe, sind im Ordner Wallpaper. Wenn sie verwendet wurden, verschiebe ich sie in den Ordner Wallpaper alt. Als ich mir im Februar das P30 lite gekauft habe, habe ich alle Ordner auf das P30 lite kopiert. Daraufhin hat das P30 lite Alben angelegt und die Fotos jeweils dem Album zugeordnet, das so heißt, wie der Ordner, in dem sich die Fotos zu diesem Zeitpunkt befanden. Es betrifft natürlich nicht nur die beiden Ordner mit den Wallpapern. Bis jetzt sind natürlich einige Wallpaper verwendet worden und sind daher vom Ordner Wallpaper in den Ordner Wallpaper alt verschoben worden. In der Galerie werden sie aber weiterhin im Album Wallpaper angezeigt, auch wenn in den Eigenschaften der Fotos der inzwischen geänderte Speicherpfad korrekt angezeigt wird. Genauso verhält es sich mit Fotos, die ich über Google Drive oder meinen Browser auf das Smartphone runtergeladen habe. Die Fotos landeten zuerst im Ordner Downloads und wurden von Galerie dem Album Downloads zugeordnet. In diesem Ordner blieben sie natürlich nicht und wenn es sich um Wallpaper handelt habe ich sie in den Ordner Wallpaper verschoben. Wenn ich jetzt über Einstellungen - Startbildschirm & Hintergrund - Hintergrund - Galerie - ein Wallpaper auswählen will, werden mir im Album Wallpaper auch die Bilder angezeigt, die ich schon längst aus dem Ordner Wallpaper entfernt habe, dafür fehlen die Fotos, die ich aus dem Ordner Downloads in den Ordner Wallpaper verschoben habe. Kann man nicht einstellen, dass das System die Albenzuordnung ändert, wenn ein Fotos von einem Ordner in einen anderen Ordner verschiebt? Oder besser noch, dass gar keine Alben verwendet werden und statt dessen auf die Ordnerstruktur zurück gegriffen wird?
 
B

Blacky12

Stammgast
Hat niemand eine Idee?
 
tapamicha

tapamicha

Stammgast
Ich glaub das funktioniert nicht so wie du dir das wünschst.

Entweder du nutzt eine andere Gallerie App oder du machst das ganze über den Dateimanager (gewünschtes Bild auswählen und als Hintergrund verwenden).
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blacky12

Stammgast
Wie ich den Hintergrund mit einer anderen App auswählen kann, ist mir schon klar. Was mich stört, ist dass die Fotos durch das "System" automatisch einem Album zugeordnet werden und ich sie dann manuell ändern muss, wenn mir die Zuordnung nicht passt.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@Blacky12, und warum blendest du die Alben nicht einfach aus?
 
B

Blacky12

Stammgast
Wie geht das?
 
Ähnliche Themen - Galerie: Album vs. Ordner Antworten Datum
10