Harmony OS und Google Dienste

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Harmony OS und Google Dienste im Huawei Allgemein im Bereich Huawei Forum.
M

machnix

Ambitioniertes Mitglied
Keine Ahnung, ob das schon irgendwie irgendwo beantwortet wurde oder es einfach nicht klar ist.
Die Frage, die ich mir stelle, ist ob die Google-Dienste nur nicht auf neuerer Huawei Hardware laufen oder ganz generell nicht auf Harmony OS.
Falls Google Dienst nur abhängig der Hardware aber nicht abhängig vom OS installierbar sind, behalte ich mein altes Mate P20 pro und stelle einfach auf Harmony OS um.
 
M

machnix

Ambitioniertes Mitglied
Hatte irgendwo gelesen, dass der Weg, die Google Dienste zu installieren, seitens Google jetzt nicht mehr funktioniert. Ich finde aber den Artikel nicht mehr.
Grundsätzlich wäre es für Google ja kein Problem, hardwareunabhängig die Installation zu unterbinden. Erstrecht natürlich abhängig vom installierten OS
 
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Hatte sogar gelesen dass es eine App gibt in der die Google Dienste/Apps auf Huawei Geräten ohne Google "Zulassung" laufen. Die gaukelt Google wohl vor das man ein anderes Gerät hat. Weiß gerade aber nicht wie die hieß.
 
Dark9

Dark9

Fortgeschrittenes Mitglied
@wwallace1979 microg
 
A

Alefthau

Experte
beljos schrieb:
Jetzt ist es amtlich von Huawei: Harmony os soll nicht nach Europa kommen 😞

HarmonyOS für Smartphones: Huawei spricht Klartext
Eile mit Weile! ;) Es wäre nämlich ein unlogischer Schritt, denn wieso auf allen anderen Geräten, aber ausgerechnet nicht auf Smartphones?

Aber selbst wenn nicht, solange die Geräte auch mit Adroid gut laufen, ist es im Grunde doch egal.....oder?

Gruß

Alef
 
beljos

beljos

Experte
@Alefthau also ich muss sagen, dass Harmony os besser unter den eigenen Geräten von Huawei kompatibel ist.
So beschreibt huawei es ja was das Thema Harmony os angeht.
 
Msell73

Msell73

Ambitioniertes Mitglied
machnix schrieb:
Hatte irgendwo gelesen, dass der Weg, die Google Dienste zu installieren, seitens Google jetzt nicht mehr funktioniert. Ich finde aber den Artikel nicht mehr.
Grundsätzlich wäre es für Google ja kein Problem, hardwareunabhängig die Installation zu unterbinden. Erstrecht natürlich abhängig vom installierten OS
Das ist für meine Auffassung ja auch nur logisch. Denn das nachträgliche installieren der GMS (Google Mobile Services) auf nicht lizenzierte Geräte ist ja eigentlich illegal.
Im Gegensatz zu Android (AOSP) sind die GMS ja kein Open Source. Die Hersteller bezahlen also Geld dafür, das sie die GMS auf Ihre Geräte installieren dürfen.
 
beljos

beljos

Experte
@Msell73 das dürfte ja jedem der sowas macht ja auch logisch seien das dies nicht legal ist.
Aber google soll jetzt angeblich dabei seien, solche Installationen zu unterbinden. Wie dies aussehen soll ist noch nicht bekannt.

Ich habe mein Mate 40pro ohne google Dienste und muss sagen mir fehlt nicht was Google angeht.

Google ist halt eine daten Krake 😉
 
Msell73

Msell73

Ambitioniertes Mitglied
@beljos Das sehe ich ganz genau so. Wenn man Google unbedingt braucht, entscheidet man sich nicht für so ein Gerät. 🤷‍♂️