Kann man mit HiSuite Proxy eine falsche Firmware installieren/sein Gerät zerstören?

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kann man mit HiSuite Proxy eine falsche Firmware installieren/sein Gerät zerstören? im Huawei Allgemein im Bereich Huawei Forum.
J

justinh13

Stammgast
Hi suite proxy ist ja in Verbindung mit hisute ein mächtiges Werkzeug, weil eigentlich kann man alles damit machen (außer erecovery Updates) was man früher mit dem Firmware finder for huawei machen konnte. Ich habe es schon probiert ich kann mittels hisute proxy, hi suite dazu zwingen die Firmware des p30 pros auf meinem p30 zu installieren. Es geht und ich konnte den instalationsvorgang auch starten (obwohl als erstes wird die Firmware ja erstmal runter geladen).
Ich habe dann natürlich denn instalationsvorgang schnell abgebrochen weil ja ich weiß nicht, ob ich dass Gerät zerstört hätte. Deshalb meine Frage wenn ich jetzt ausversehen mit hisute eine Falsche firmware installiere, prüft dass Handy diese Firmware dann selbst noch mal vor dem installieren und bricht die Installation ab?
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
justinh13 schrieb:
und bricht die Installation ab?
Nicht zwingend. Kann sein, muss aber nicht. Trotzdem "Finger weg davon!" In der Regel machen derartige Aktionen die Phones zu teuren Briefbeschwerern. Ich habe das bereits getestet und das Gerät war danach, mit normalen Mitteln, nicht mehr zu retten.
 
J

justinh13

Stammgast
@rene3006 wird die eigenprüfung nur bei hisute übersprungen?
@Cris mm das stimmt als ich dass p40 pro von meinem Vater auf emui 10 gedowngeadet habe, hat er als er die Firmware auf dem Handy installiert hat vorher nochmal die Firmware überprüft (verify Update packacke) (oder steht verify für was anderes).
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Kann man mit HiSuite Proxy eine falsche Firmware installieren/sein Gerät zerstören? Antworten Datum
0