Zusätzlicher Akkuverbrauch durch Speicherkarte

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zusätzlicher Akkuverbrauch durch Speicherkarte im Huawei Allgemein im Bereich Huawei Forum.
W

Workaholic

Neues Mitglied
Hallo,

vielleicht ein etwas spezielleres Thema, auf das ich hier keine Antwort gefunden habe:

Von meinem alten Galaxy S5 habe ich noch eine microSD, auf der sich Fotos, Musik und Videos befinden.
Ich überlege, diese in meinem neuen P30 lite weiterzuverwenden. In diesem Zusammenhang folgende Fragen:
  1. Verkürzt die Verwendung einer Speicherkarte die Akkulaufzeit nennenswert?
    (Das P30 lite hat ja 128 GB Speicher und ich könnte prinzipiell auch einfach den nutzen).
  2. Soll bzw. muss die Speicherkarte im P30 lite nach dem Einlegen formatiert werden oder kann ich sie unverändert mit allen alten Dateien übernehmen?
    (Zumindest früher mussten Speicherkarten im Gerät erst einmal neu formatiert werden, weil ein bestimmtes Dateisystem erforderlich war etc.).
  3. Welches Dateisystem ist bei 64 GB sinnvoll oder sogar zwingend notwendig? (aktuell: exFAT).
  4. Lassen sich bei Huawei Apps oder auch nur App-Daten auf die Speicherkarte auslagern? Funktioniert das wie bei Samsung über Einstellungen > Apps > Speicher?
Sorry, bin noch recht neu auf Huawei unterwegs und daher noch kein Experte... 😉

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Workaholic Das ist ein Wechseldatenträger. Leg die Karte einfach ein und die meisten Fragen beantworten sich von selbst. ;-)
 
W

Workaholic

Neues Mitglied
BOotnoOB schrieb:
Leg die Karte einfach ein und die meisten Fragen beantworten sich von selbst.
...mag sein, aber sicher nicht die nach dem gestiegenen Akkuverbrauch...
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Stimmt, weil es keinen erhöhten Akkuverbrauch gibt. 😉
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Workaholic Warum sollte eine externe Karte mehr Akku verbrauchen? Ob das Handy auf intern oder extern zugreift, macht sich nicht beim Akkuverbrauch bemerkbar. Dein Handy muss ja nicht permanent und mehr als auf intern darauf zugreifen.
 
rene3006

rene3006

Inventar
Es gibt bei einer SD einen Fortlaufenden Indizierungssprozess-Lesen und ev schreiben, jenach Standardpfad
Das kann schon Akku brauchen, wenn auch Marginal.(Medienscanner)
Ferner kann eine defekte oder langsame SD auch ein Handy laggy machen.
Musst du nicht zwangsläufig formatieren, wenn dann mit dem Dateisystem des Handys selbst
Manche Apps bieten das Daten auslagern auf SD an Maps zb.
Apps auf SD verschieben bringt Huawei nicht mehr mit, also das Adoptable Storage.Also das Formatieren der SD als internen Speicher geht nicht mehr herkömlich.
Es gibt ein ADB Befehl der das aber ev noch kann, jedoch sind bei defekt Oder Entnahme der SD die Daten weg
 
Zuletzt bearbeitet:
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
rene3006 schrieb:
Es gibt bei einer SD einen Fortlaufenden Indizierungssprozess-Lesen und ev schreiben, j
Den gibt es auch für den internen Speicher. Es spielt keine große Rolle, wo die Daten liegen, man wird keinen erhöhten Akkuverbrauch haben.
 
W

Workaholic

Neues Mitglied
@rene3006:
Danke für die Infos. Genau das meinte ich. Mehr Laufwerke benötigen mehr Strom, auch durch die Zunahme der Speicherzugriffe / Indizierungen. Den Mehrverbrauch zu beziffern, ist sicher schwierig. Ich möchte einfach, dass der Akku so lange wie möglich durchhält, daher meine (zugebenermaßen etwas theoretische) Frage...
 
rene3006

rene3006

Inventar
@GigaTom
Ich schrieb auch nichts von erhöhtem Akkuverbrauch, sondern das er Marginal ist.
Hier ging es um eine SD Karte und darauf bezog ich mich und nicht auf den internen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Workaholic
Das kann man gut und Akku ausmachen in der Auflistung
Auch die Sim bzw Netzsuche(Mobilfunk Standby) und Apps können da ziemlich bzw mehr ausmachen. (Akkunutzung schauen)
 
Zuletzt bearbeitet:
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
rene3006 schrieb:
Ich schrieb auch nichts von erhöhtem Akkuverbrauch,
Darum ging es aber dem TE.

rene3006 schrieb:
Hier ging es um eine SD Karte und darauf bezog ich mich und nicht auf den internen.
Schon klar, aber die Daten müssen sowohl im internen, als auch im externen Speicher indiziert werden. Deswegen spielt es keine große Rolle.
 
W

Workaholic

Neues Mitglied
rene3006 schrieb:
Das kann man gut und Akku ausmachen in der Auflistung
Oh, die Speicherkarte ist da auch als "Verbraucher" gelistet? 🤔 Werde ich gerne mal testen, danke für den Tipp...
 
Observer

Observer

Experte
Humor an:

Wenn jetzt noch rauskommt, dass eine 256GB Karte acht mal mehr Energie verbraucht als eine 64GB Karte bei gleicher Nutzung . . . . . dann seh ich für die nächsten SuperDuperSchnäppchen-Angebote von Saturn und MM für die großen Karten aber schwarz😔

Humor aus.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Workaholic schrieb:
Oh, die Speicherkarte ist da auch als "Verbraucher" gelistet? 🤔 Werde ich gerne mal testen, danke für den Tipp...
Nein, ist sie nicht.
 
rene3006

rene3006

Inventar
@GigaTom
Der TE fragte ob die SD einen erhöhten Akkuverbrauch beschert.
Antwort Marginal
Es ging um Akkuverbrauch durch SD. Auch da scannt der Medienserver Dienst.
Intern ist doch erstmal zur Fragestellung völlig egal.

Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Workaholic
War allgemein gemeint.
Um Akku Drain auszumachen.
Die SD ist dort nicht drinn, da das über einen Dienst läuft
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Workaholic Also, der Zugriff auf die SD-Karte läuft über das Paket com.android.externalstorage
Laut
Code:
pm dump com.android.externalstorage
war das Paket in den letzten 24h für 3% aller Zugriffe auf die CPUs verantwortlich. Daraus lässt sich ableiten, dass auch der Akkuverbrauch nicht bemerkenswert hoch ist.
 
W

Workaholic

Neues Mitglied
@BOotnoOB:
Nach gewisser Verwirrung über die teilweise gegensätzlichen Posts:
Das ist doch mal 'ne aussagekräftige "Hausnummer" 🙂
 
Observer

Observer

Experte
Wenn man nun noch einem einzelnen Zugriff einen Energiewert mitgeben könnte, dann hätte man in der Tat etwas quasi "in der Hand"🍻
 
Ähnliche Themen - Zusätzlicher Akkuverbrauch durch Speicherkarte Antworten Datum
3