Root failed beim Huawei Ascend G330

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root failed beim Huawei Ascend G330 im Huawei Ascend G330 (U8825) Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
R

regn

Fortgeschrittenes Mitglied
Der thread über das routen (auf den ich mich beziehe) ist leider schon geschlossen.

Das Update installieren klappt ohne Probleme und wenn ich dann "root_G330.bat" gestartet habe,
geht das g330 in den recovery mode und nach 2-mal Taste drücken kommt dann
"remount failed: Operation not permitted"
und dann ein bluescreen!

mache ich das zu Fuß, sehe ich folgendes:
Code:
C:\huawei_ascend>adb remount
* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *
remount failed: Operation not permitted

C:\huawei_ascend>adb remount
remount failed: Operation not permitted

C:\huawei_ascend>adb shell "df"
Filesystem             Size   Used   Free   Blksize
/dev                   192M    64K   192M   4096
/system                504M   489M    14M   4096
/data                  629M   178M   451M   4096

C:\huawei_ascend>adb shell "ls -l /system/xbin/su"
/system/xbin/su: No such file or directory

C:\huawei_ascend>adb shell "ls -l /system/xbin/"
-rwxr-xr-x root     shell        5456 2012-10-09 14:21 RfTest
-rwxr-xr-x root     shell        5548 2012-10-09 14:21 bttest
-rwxr-xr-x root     shell       59392 2012-10-09 14:21 dexdump
-rwxr-xr-x root     shell       63424 2012-10-09 14:21 hciconfig

C:\huawei_ascend>adb shell "mount"
rootfs / rootfs rw 0 0
tmpfs /dev tmpfs rw,nosuid,relatime,mode=755 0 0
devpts /dev/pts devpts rw,relatime,mode=600 0 0
proc /proc proc rw,relatime 0 0
sysfs /sys sysfs rw,relatime 0 0
/dev/block/mmcblk0p17 /system ext4 rw,relatime,user_xattr,barrier=1,data=ordered
 0 0
/dev/block/mmcblk0p18 /data ext4 rw,nodev,noatime,nodiratime,user_xattr,barrier=
1,data=ordered 0 0

C:\huawei_ascend>adb shell "id"
 id=2000
mount zeigt, daß /system bereits RW montiert ist (ist auch logisch im recovery mode), aber
id zeigt 2000, bin also nicht root

push führt zu einem bluescreen (4x versucht, in einer VM - zum Glück)

nach reboot kommt dann
Microsoft Windows-Fehlerberichterstattung
Beheben eines Problems bei einem USB-Treiber
Sie haben diese Meldung erhalten, weil Ihr USB-Treiber einen Stop-Fehler, auch als Bluescreen-Fehler bezeichnet, verursacht hat. Bei dieser Art von Fehler fährt der Computer abrupt herunter, um sich vor möglichen Datenschäden oder -verlusten zu schützen.

Was ist ein Treiber?

Ein Treiber ist eine Software, mit der Ihr Computer mit der Hardware oder Geräten kommunizieren kann. Ohne Treiber funktioniert die Hardware, die Sie mit Ihrem Computer verbinden (z. B. eine Grafikkarte oder eine Webcam) nicht ordnungsgemäß.

Führen Sie zum Beheben des Problems eine Microsoft Fix it-Lösung aus, die einige gängige Probleme mit USB-Treibern automatisch diagnostiziert und behebt.




 
Simon G.

Simon G.

Guru
Eigendlich ist das ganz einfach mit dem Rooten ich hatte damals null ahnung und es hat 5min gedauert. Unlockroot3 runterladen dload.zip auf die Karten packen.fastboot aus Handy anschliessen bei unlockroot auf rooten fertig. Aber ich.glaube man muss vorm anschliessen lautleise power gleichzeitig druecken15sek. bis es beim Logo stehen bleibt dann erst anschliessen und auf rooten.

Korrigiert mich wenns falsch ist.Gesendet von meinem HUAWEI U8825-1 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
R

regn

Fortgeschrittenes Mitglied
Einspielen der Update.APP des DLOAD Ordner ist gelaufen - das meinte ich mit Das Update installieren klappt ohne Probleme

Über unlockroot schreiben einige, es wäre mit Vorsicht zu genießen. Außerdem ist es ein exe, somit habe ich die Gefahr, mir einen Virus einzufangen, was ich mit dem root_G330.bat nicht habe.

Ich verstehe auch nicht, inwieweit root_G330.bat eine Sicherheitslücke ausnutzt, die durch Update.APP des DLOAD bereitgestellt wurde - kann das evtl. jemand erläutern?

Kann das Problem damit zu tun haben, daß ich das in einer VM ausgeführt habe? (Will mein Livesystem nicht mit Treibern zumüllen) Könnte das aber mal auf einem Testrechner probieren. Eine .exe würde ich jedenfalls nur in einer VM laufen lassen.

Meines Erachtens liegt das Problem alleine darin, daß die shell, die man mit adb hat, eben keine root-Rechte hat (siehe id) und daher auch nichts auf /system bringen kann.
 
D

daddelgreis

Gast
UnlockRoot ist ein Setup Programm was du erst mal installieren musst und von Viren hab ich noch gar nichts gehört bzw ihrgentwo eine warnung gesehen.

Im übrigen Patcht die Update.APP deinen Kernel um rootzugriff zu erhalten
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

regn

Fortgeschrittenes Mitglied
Klingt nicht gut, was man sonst so über unlockroot liest - es werden weitere Apps (teilweise mit fragwürdigen Berechtigungen) am Gerät installiert - zumal: wer ist der Hersteller und warum liegt es nicht auf einer sauberen Website desselben, sondern auf Downloadseiten?

Nach dem Wiki von det-happy (Huawei/Ascend G330/Root) wird es ja auch nicht benötigt!

weiß jemand das file-format vonUpdate.APP
 
D

daddelgreis

Gast
Also es wird gar nichts installiert auf deinen Handy was du nicht willst du wirst lediglich gefragt ob du die batteriesaver app mit instalieren willst wenn du auf nein klickst ist es auch gut.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
filou-klug

filou-klug

Fortgeschrittenes Mitglied
regn schrieb:
....Nach dem Wiki von det-happy (Huawei/Ascend G330/Root) wird es ja auch nicht benötigt!.....

bei deiner Link steht auch noch das:"

......
  1. Bei diversen Fehlermeldungen und fehlender SuperUser-App den Vorgang einfach mit dem kostenfreien Programm "unlockroot3" wiederholen...."
also wenn es nicht klappt dann bleibt nur noch "Unlockroot3"...

Ich habe mehr als einer G330 damit gerootet und sehe kein Grund Alarm zu schlagen wegen Virus usw... :smile:



____________________

wer in ein Apfel beizt und zerschlage damit das Fenster hat sich Freiheit verschafft. :)
 
Simon G.

Simon G.

Guru
Ich verstehe auch nicht was hier los ist .Er soll das so machen fertig. Niemand hst Probleme damit da wird er auch keine haben . Virus son Quatsch garnichts los .

Wer nicht wagt der nicht gewinnt. Ein bischen Risiko ist immer bei den ganzen Roots und,Roms das muss man in Kauf nehmen sonst eben lassen .

Gesendet von meinem HUAWEI U8825-1
 
R

regn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hätte ich von Anfang gewußt, der der Hersteller von UnLock Root eine Website hat, hätte ich wohl weniger gezögert.
UnLock Root installiert nur /system/xbin/su und die superuser.apk -
diese wird mit permission 666 angelegt, so daß sie jeder überschreiben darf,
was eine Sicherheitslücke sein könnte.

Nicht installiert wird aber die busybox - obwohl die im Paket unter tools enthalten ist, so daß viele Befehle fehlen. Das habe ich noch mit adb push nachgeholt.

Wäre dennoch interessant, warum bei manchen Phones das root_g330.bat funktioniert und bei manchen nicht; bzw. warum der adb-Zugang da keine Root-Berechtigung hat (siehe "id".