Adressbuch für die Bluetooth-FSE freigeben

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Adressbuch für die Bluetooth-FSE freigeben im Huawei Ascend G525 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Bernie1969

Bernie1969

Neues Mitglied
Hallo,

erstmal stelle ich mich kurz vor. Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Huawei G525. Für mich war die Dual-Sim-Funktion wichtig, weil ich beruflich viel unterwegs bin und man Hauptprovider (O2) einige nette Funklöcher besitzt. Habe bisher mit 2 Handy gearbeitet, aber das ist irgendwie lästig.

Jetzt mein Problem: ich habe es zwar geschafft, via Bluetooth Kontakt zu der Freisprechanlage in meinem Auto herzustellen, allerdings lädt das Radio, in das diese integriert ist, nicht das Adressbuch runter.
Ich vermute, dass das im Telefon irgendwo geschützt ist, bin aber bislang nicht fündig geworden, wo ich das Adressbuch dafür freigeben kann. Die Anleitung gibt es leider nicht her. (bei meinem alten HTC One V habe ich es auch geschafft, da war das aber leicht erkennbar, wo man das machen muss)

Wenn jemand eine Idee hat, gerne her damit!

Liebe Grüsse
Bernhard
 
E

email.filtering

Gast
Vermutlich unterstützt das OS, wie bei so vielen Geräten, nur das Bluetooth-Profil PBAP (Phone Book Access Profile), nicht jedoch rSAP (Remote SIM Access Profile), oder Deine Freisprecheinrichtung packt das nicht.


Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
 
Bernie1969

Bernie1969

Neues Mitglied
Hallo,

habe jetzt doch den Fehler gefunden...
oben in der Symbolleiste (wo man das mobile Datennetz, WLAN etc.. einschalten kann) "Autosync" aktivieren. Auf dem Display vom Handy erscheint "Radio möchte Daten laden" Kann man dann temporär oder dauerhaft zulassen, und schwupp-di-wupp sind Telefonbuch und Anrufliste im Radio (btw: es ist das Standartradio vom Dacia Lodgy)...

Liebe Grüsse
Bernhard