SD Karte trotz Root und SDfix nicht fähig verschobene Dateien aufzunehmen

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SD Karte trotz Root und SDfix nicht fähig verschobene Dateien aufzunehmen im Huawei Ascend Mate 7 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Tranze

Tranze

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Zusammen,

wahrscheinlich falsches Forum, aber ich weiss sonst nicht wo
ich die Frage stellen soll.

Hab mein Mate7 nach Anleitung von SHUYA
entsperrt
gerootet
CWM
SuperSu drauf

Alles ok. Habs mit RootCheck gesehen.

Dann hab ich noch KitKat SDfix installiert, aber es geht NICHT
das ich Dateien von INTERN auf die externe SD kopiere oder verschieben kann.
Grosse Dateien ( Navigon Ordner ) hab ich mit FolderMount
verschoben, aber wie gesagt, mal eben ein paar Videos oder Bilder auf die externe verschieben geht nicht.

Versucht mit TotalCommander...ESDateiexplorer...MyPhoneExplorer...HiSuite

Was fehlt denn noch damit es funktioniert? Mir ist das Problem ja bekannt bei KitKat, aber ich dachte mit dem SDfix wäre das behoben.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Darf ich fragen wann du das gemacht hast? Weil wenn ich den Bootloader Code haben will bekomme ich immer auf der Webseite eine Fehlermeldung...
 
Tranze

Tranze

Fortgeschrittenes Mitglied
Das habe ich vor ca. 3 Wochen gemacht.
Aber von der Fehlermeldung hab ich gelesen, ist
aber erst später aufgetreten.

Der ursprüngliche Beitrag 29.04.2015 von 23:28 Uhr wurde 30.04.2015 um 00:36 Uhr ergänzt:

Ich habe eben manuell per TotalCommander den
"android.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE"
Eintrag:
<group gid="sdcard_rw" /> erweitert, und nun
scheint es zu funktionieren.
Bin gerade mal testweise dabei Daten zu verschieben.

Der ursprüngliche Beitrag von 00:36 Uhr wurde um 01:04 Uhr ergänzt:

So ein Mist.
50 Fotos mit TC verschoben auf ext SD.
Fortschrittsbalken bis zum Ende durchgelaufen.
Ergebnis: Dateien weg!

Die xml wieder original hergestellt, SdFix aufgerufen.
Zeigt an, alles im grünen Bereich aber weiter kein
kopieren/verschieben möglich.
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Also ganz ehrlich, ich hab keinen Plan warum ihr einen solchen Aufwand betreibt!? Ich benutze von Anfang an den vorinstallierten Dateimanager "Eigene Dateien" und kann damit völlig unbegrenzt Dateien auf die Micro-SD verschieben oder kopieren oder löschen oder was-weiß-ich. Dazu braucht's kein Root, SD-Fix oder sonstiges Brimborium.
Ob LG, Samsung oder Huawei, auf allen meinen Geräten funktioniert das mittels des vorinstallierten Explorers, auch und insbesondere unter KitKat oder Lolli. Die ganzen Dritt-Apps (Explorer) hatte ich früher auch verbissen genutzt und muss heute leider sagen, dass man diese in der Pfeife rauchen kann...
 
Zuletzt bearbeitet:
Tranze

Tranze

Fortgeschrittenes Mitglied
@:TimoBeil

Welcher Dateimanager? Eigene Dateien?

Habe gerade gesucht und nichts gefunden.

Kannst Du mal ein Bild machen was Du meinst?
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Ist gerade schlecht, habe heute nicht das Mate, sondern das Flex am Mann...

Der vorinstallierte Manager nennt sich bei Huawei glaub' ich lediglich "Dateien", das Icon liegt im Auslieferungszustand im Ordner "Werkzeuge"

Das Thema hatten wir schon mal. Damals hatte sich ein User (der Facebook, Whatsapp und alle nur erdenklichen Datensammler nutzt) daran gestört, dass beim ersten Aufruf der App ein Hinweis abzuhaken ist, dass eine Huawei-App nun Zugriff auf die Daten hat. Zwar nichts anderes als bei jedem Explorer, aber es lebe die Paranoia... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Tranze

Tranze

Fortgeschrittenes Mitglied
@:Timobeil

Habs gefunden. Geht aber auch nicht.
Man kann zwar Ordner erstellen, aber weder
kopieren noch verschieben auf SD ist möglich.
Zeigt aber auch keine Fehlermeldung.
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Bei mir geht es problemlos. Habe schon mehrmals (vor Up- bzw. Downgrade) manuelle Backups von Intern nach Extern und zurück durchgeführt. Selbst der voluminöse Sygic-Ordner (fast 2 GB) ließ sich in akzeptabler Zeit zur externen SD kopieren. Fotos lege ich grds. intern ab und sichere sie nach Sichtung auf die SD. War noch nie ein Problem. Mit Drittapps jedoch schon! QuickPic oder Poweramp versagen aus bekannten Gründen auch. Nicht jedoch "Dateien".
 
Tranze

Tranze

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei meinem P6 klappt das auch einwandfrei.
Ist auch KitKat drauf. Da kann ich sogar mit Quickpic
und Explorern alles machen. Das wurmt mich ja so.

Ich komm nur nicht auf den anscheinenden Denkfehler.
 
H

Hen Ry

Lexikon
Nextapp SDFix, Neustart und dann hat es bei mir funktioniert. Hatte vorher auch Probleme mit Titanium Backup, SD Speicher voll.