1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Planloser, 26.04.2015 #1
    Planloser

    Planloser Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe glaube eine niemals endende Story:

    Nachdem ich keine Anrufer mehr gehört habe gab es hier den Hinweis das man den CheckinService bei den Google Play-Dienste abschalten soll. Das funktioniert auch soweit, nach 2-3 Stunden kann ich wieder telefonieren. Die Telefonie über Whatsapp ist davon völlig unbetroffen, die funktioniert immer. (Daher gibt es für mich kein Hardwaredefekt) aber dann tauchen gleich mehrere Probleme auf einmal auf:

    - Play-Store funktioniert irgendwann nicht mehr
    - Google Play-Dienste sowie diverse andere Google-Interne Apps saugen den Akku leer
    - Dadurch blinkt die ganze Zeit die grüne LED und das nervt zusätzlich

    Jetzt weiß ich nimmer weiter, wollte mich zuerst an ein Google-Forum wenden führt mich aber nur auf die jeweiligen Herstellerseiten.

    Version wurde auf 4.2.2 mal geupdatet (Herstellerseite) allerdings würde ich mal vorzugsweise ohne die ganzen vorinstallierten Apps starten. Völlig überraschend habe ich dann auch im Ascend Mate Android Development - XDA Forums habe ich die 4.4.4 Versionen gefunden aber ich habe keine Ahnung ob das die Lösung bringt, auf das FM Radio kann ich verzichten aber da die alten ROMs immer weitere Probleme haben bin ich mir nicht ganz sicher weil solche Sachen wie Datenspeicher Fotos u.ä. sind für mich gern genutzte Funktionen allerdings habe ich auch kein Smartphone um damit nicht telefonieren zu können...

    Weiß jemand einen Rat was ich machen kann bzw. was am sinnvollsten ist? Ich mag nicht ewig dran rumprobieren und hoffe die Erfahrungen der User hier ersparen mir wochenlanges herumprobieren :smile:

    Ich danke im voraus
     
  2. Tuplapukki, 26.04.2015 #2
    Tuplapukki

    Tuplapukki Android-Experte

    Erstmal willkommen bei Android-Hilfe.
    Ich empfehle eine grundlegende Neueinrichtung. Was wichtig ist (Daten, evtl. Apps) auf die ext. Speicherkarte sichern.
    Dann eine Android 4.4.4 Firmware auswählen. Von Huawei gibt es die B331 zum "normalen" Updaten über den "dload"-Ordner auf der ext. SD mittels der eingebauten 3e-Recovery . Ausserdem gibt es Varianten mit Root und diversen Modifikationen und Zusätzen, die über die alternative Recovery TWRP geflasht werden müssen.
    Für experimentierfreudige, die wenig Ballast an vorinstallierten Apps (besonders chinesischen) haben wollen, bieten sich CustomROMs an, die es mittlerweile für das Mate gibt. Die haben natürlich alle Root.
    Voraussetzung für alle Installationen (ausser bei offizieller Huawei-Firmware) ist ein entsperrter Bootloader und TWRP-Recovery.
     
  3. Planloser, 27.04.2015 #3
    Planloser

    Planloser Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    Danke für die Hinweise. Ich versuche es mal mit den OMNI-Mod und nach 3 Stunden aufregenden Versuchen und gefühlten 20 Anleitungen verschiedener Sprachen schlackerten die Ohren des Omni-Maskottchen - wie kann so ein kleines Ding nur so viel Ärger machen?

    Der erste ernüchternde Versuch: Telefonieren klappt schon wieder nicht... Das ganze dann aber auf 2G umgestellt und jetzt funktioniert es, vielleicht liegt es doch am Netzanbieter (O2-Fonic-Lidl mobile?!), ich werde das mal etwas länger im Auge behalten. Flüssig läuft es auf jeden Fall aber das ist am Anfang sowieso immer der Fall. Was mich etwas irritiert ist der große Streifen oben auf den Startdisplay wo ich nix hinschieben kann außer das der Icon gleich gelöscht wird. Aber dank der vielen Einstellungen und Ordner packe ich meine ganzen Apps auf den Startbildschirm. Ich sehe ehrlich gesagt bis jetzt eigentlich kaum einen Unterschied zur MUI von Huawei?

    Vielen Dank auf jeden Fall für deine Meinung - Sie hat mich zum Wechsel bewegt :smile:
     
  4. Tuplapukki, 27.04.2015 #4
    Tuplapukki

    Tuplapukki Android-Experte

    Beim Telefonieren weder mit Huawei- noch mit Custom-Firmware Probleme (Aldi Talk).

    Den Startbildschirm kann man durch andere Launcher beliebig anpassen (bei mir Nova).

    Was Omni angeht, würden einige (mich eingeschlossen), die es noch nicht kennen, sich sicherlich über gelegentliche Rückmeldungen und Erfahrungsberichte freuen.
     
  5. Planloser, 28.04.2015 #5
    Planloser

    Planloser Threadstarter Neuer Benutzer

    Kann ich machen, das mache ich aber lieber am Wochenende wo ich dann eins zwei Erfahrungen gemacht habe und damit ich mal Zeit habe. Soweit sieht alles ganz gut aus was die Einstellungen betrifft. Hier und da mal was englisches das ist alles vertröstbar, aber z.B. kann ich das Mate nicht als einfaches Speichermedium nutzen sondern nur als Abspielgerät und damit weiß ich jetzt nicht genau wie Smart-TVs darauf reagieren da ich keinen habe aber die von Freunden nutze. Zudem meint Windows mich als Idioten darzustellen indem es immer wieder die Meldung zeigt das dieses Format eventuell auf dem Endgerät nicht abgespielt werden kann - einmal solch eine Meldung würde mich ja nicht stören aber immer? Naja... Es orientiert sich halt immer mehr an DAUs und nicht an die Hauptnutzer. Aber zurück zu OMNI: ich weiß nicht ob es Funktionen von der 4.4 Version ist aber ich kann die Anzahl der Icons pro Bildschirme einstellen was ich gerade als äußerst praktisch finde, den 7x6 (gegenüber den normalen 5x5 Icons) finde ich übersichtlicher oder eine andere Kleinigkeit wie das Muster was mich in der Originalversion immer störte weil man eben nicht mehr im Einhandbetrieb richtig nutzen konnte wurde einfach für den rechten Daumen zugänglich verkleinert oder das nicht jedes Programm auf den Startbildschirm landet - es sind sehr viele Kleinigkeiten die positiv auffallen aber ich gebe noch einen kompletten Testbericht ab, das OMNI sah hier so verlassen aus und da dachte ich mir das es entweder totaler Mist ist oder mehr oder weniger genau das ist was ich suche. Ich vermute gerade das es Nummer zwei wird obwohl mir schlichtweg ein Vergleich zu anderen ROMs fehlt.

    Vom Akkuverbrauch sehe ich jetzt keinerlei große Unterschiede gegenüber der Original 4.2 Version, der Tag ist vorbei und von 100% ist gerade noch 80% übrig obwohl ich nur 1 Stunde den Timer hab laufen lassen für mein Sportprogramm und 45 Minuten während der Pause gesurft habe. Das ist bestimmt phänomenal für einen iPhonenutzer für den mate Nutzer ist das jetzt nix ungewöhnliches der weiß wofür iBattery und LLama zu schätzen weiß.
     
  6. Tuplapukki, 28.04.2015 #6
    Tuplapukki

    Tuplapukki Android-Experte

    Ich konnte es nicht lassen und habe auch mal kurz OMNI getestet. Eigentlich nicht schlecht. Mir fehlten aber doch einige Features, die ich von AICP, CARBON und BLISS kannte. Nachdem ich erneut BLISS installiert hatte, ist mein interner Speicher read-only gesetzt. Hatte ich zwar schon mal, aber diesmal ist es hartnäckig. Z.Zt. bin ich ein Planloser.
     
  7. Tuplapukki, 29.04.2015 #7
    Tuplapukki

    Tuplapukki Android-Experte

    Problem read-only scheint häufiger aufzutreten. Hab es jetzt gelöst. Weiss allerdings nicht genau wie.
     
Du betrachtest das Thema "Huawai Mate konnte keine Anrufer hören -> gelöst aber weitere Probleme tauchen auf" im Forum "Huawei Ascend Mate Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.