Apps schließen

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps schließen im Huawei Ascend P1 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
A

alabama1000

Neues Mitglied
moinsen,

wie kann man apps richtig schließen?
wenn ich eine geöffnet habe und dann einfach auf das haus klicke, kommt man zurück auf den hauptscreen.
im hintergrund läuft diese app aber weiter.
habe bereits Advanced Task Killer, dieser schließt die aber auch nicht.

auf den ersten blick sind die apps geschlossen, aber wenn man mal länger auf das haus-symbol klickt, sieht man welche apps noch offen sind.
durch schieben nach links sind die dann auch zu.

aber wie kann man eine app von anfang richtig schließen?

danke für eure hilfe.
 
MusicJunkie666

MusicJunkie666

Lexikon
Wenn eine App einen "Beenden"-Button hat, machs mit dem. Ansonsten so oft Zurück drücken bis die App tot ist.

...vom SII getapatalked...
 
M

morpheus620

Android-Guru
Bringt aber auch nichts.
Sieht man ja bei Tapatalk, Facebook und Whatsapp.

Gesendet von meinem U9200 mit Tapatalk 2
 
MusicJunkie666

MusicJunkie666

Lexikon
Falsch. Bringt schon was - nur die starten sich andauernd selbst neu.

...vom SII getapatalked...
 
E

El jefe

Neues Mitglied
Ist das denn überhaupt erforderlich?

Meines Wissens steuert Android die Programmverwaltung eigenständig und das "gewaltsame" Schließen von Programmen soll sogar eher schädlich sein.

El jefe
 
MusicJunkie666

MusicJunkie666

Lexikon
Das ist was spezielles. Ein Beispiel:
Wenn ich in Android Assistant einstelle, er soll alle 3 Minuten ALLE Anwendungen beenden, ist das negativ. Denn dann muss sich jede App (wie eben Facebook, System-Launcher, Kalender-Sync etc.) neu starten, was mehr Leistung braucht als wenn sie im Hintergrund laufen.

Wenn man eine einzelne App, die man nicht mehr braucht, beendet, schadet das nur selten. Meist hilft es. Ein Spiel z.B. wird sich wohl kaum neu starten.

...vom Galaxy Tab 10.1 getapatalked...
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
alabama1000 schrieb:
auf den ersten blick sind die apps geschlossen, aber wenn man mal länger auf das haus-symbol klickt, sieht man welche apps noch offen sind.
durch schieben nach links sind die dann auch zu.
Wo steht geschrieben, das diese Applikationen offen sind?
Ist das nicht vielleicht nur ein Nutzungsverlauf und Service, diese Applikationen schnell erneut per Fingertip zu öffnen?

Des weiteren die Frage, welche Nachteile Du überhaupt bei wirklich im Hintergrund laufenden Applikationen hast?
Hält Dein Akku nicht bei täglicher Nutzung über die Lademöglichkeiten hinweg?
 
gogosch

gogosch

Erfahrenes Mitglied
Arcelor schrieb:
Des weiteren die Frage, welche Nachteile Du überhaupt bei wirklich im Hintergrund laufenden Applikationen hast?
Das Problem ist u.A. der Datentraffic, den solche Anwendungen verursachen.
Bei einer WebCam z.B werden alle 10sec die Bilder in der Größe von 200kB neu geladen. Wenn man so eine Seite, bzw. den Browser, nicht beendet, wird solange das Gerät eingeschalten ist (Screen On!), pro Stunde 72 MB Traffic verursacht, der bei den derzeitigen völlig realitätsfremden LTE-Tarifen ganz schön ins Geld geht.