Backcover zerkratzt. Wie kann ich das beheben?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Backcover zerkratzt. Wie kann ich das beheben? im Huawei Ascend P1 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Apf

Apf

Ambitioniertes Mitglied
Mir ist im Spanien-Urlaub iwie die hintere Beschichtung eingerissen... seitdem überlege ich, dass alles abzukratzen damit es wenigstens wieder gut aussieht.... jemand mit ähnlichem Problem? öÖ

Und falls nicht... steckt das Handy nicht mit dem Zimmerschlüssel in eine Hosentasche ^^

Dachte immer, die Rückseite wäre komplett mit diesem Gummi-Stoff, aber scheint nur eine dünne Schicht zu sein... nunja, gibt schlimmeres...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
meandmyp1

meandmyp1

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe meine (rote) Rückwand nach 9 Monaten ausgetauscht. Der Vorgang kostete mich ca. 30 Minuten und 17 EUR, danach hatte ich ein optisch wieder neuwertiges P1. :)

Wer allerdings zwei linke Hände hat, sollte den Job jemand anderen machen lassen - ein wenig Fingerspitzengefühl braucht man dafür doch.
 
D

ddner

Fortgeschrittenes Mitglied
@meandmyp1:

Da frag ich einfach mal nach: Haste spezielles Werkzeug verwendet und muss auch die Schraube an der Seite gelöst werden?
Zwei ,drei Tipps wären sicher hilfreich. Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
meandmyp1

meandmyp1

Fortgeschrittenes Mitglied
Es ist nur die eine Schraube zu lösen, spezielles Werkzeug war nicht nötig. Ich denke irgendwo in diesem Forum findet sich wohl auch ein Anleitungsfilmchen.

Die rote Rückwand bekam ich übrigens bei MeinTrendyHandy.
 
D

ddner

Fortgeschrittenes Mitglied
meandmyp1
"Anleitungsfilmchen"? , denkst Du es oder weisst Du es, dass es hier im Forum eins gibt?
Beim Überfliegen der Themen ist mir nichts aufgefallen, wo ich suchen sollte.
 
meandmyp1

meandmyp1

Fortgeschrittenes Mitglied
Willkommen im Internet. Damit kann man ganz tolle Sachen machen. Zum Beispiel bei Youtube "Ascend P1 open" eintippen. Dann bekommt man ganz viele Ergebnisse wie dieses hier:

7iTech:


;-)

Der ursprüngliche Beitrag von 10:40 Uhr wurde um 10:47 Uhr ergänzt:

Und irgendwo gibt es bestimmt auch einen Film, der zeigt wie man es wieder zusammenbaut. :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

ddner

Fortgeschrittenes Mitglied
na super, danke, da werde ich gleich mal zu m,ein Zahnarzt gehen und mir das entsprechend Besteck ausborgen...:thumbsup:
 
meandmyp1

meandmyp1

Fortgeschrittenes Mitglied
In dem Youtube ist ein blaues Dreieck zu sehen. Dieses Kunststoffplättchen ist Standardwerkzeug zum Handy-Öffnen, es ist wesentlich risikoloser zu verwenden als Metallwerkzeuge und hinterlässt weniger Macken und Kratzer an empfindlichen Teilen. Wenn du das nicht hast, dann frag mal im nächsten Handy-Laden nach.
 
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Ein Gitarrenplektron ist sehr gut dafür!

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
D

ddner

Fortgeschrittenes Mitglied
und allerletzte Frage meandmyp1: Von Schraube aus nach links (oben) oder rechts (unten) rum aufgehebelt?
 
meandmyp1

meandmyp1

Fortgeschrittenes Mitglied
Soweit ich mich erinnere ist das egal. Es sind zahlreiche Kunststoff-Verriegelungen ringsum. Keine Gewalt, dafür Geduld!

Schwieriger war bei mir das saubere Einpassen der neuen Rückwand. Als letzter Arbeitsschritt bewährte sich das Aufpressen der langen Rückwandkanten auf einer harten, ebenen Fläche mit relativ viel Kraft. Erst dann ergaben sich die letzten Klicks, und die Rückwand schloss wieder völlig dicht und ohne Wellen.


A propos: Wenn du das P1 schon mal offen hast, solltest du die Gelegenheit für eine Reinigung nützen, z.B. mit Druckluft oder einem sauberen weichen Pinsel. Die Rückwand ist zwar erstaunlich dich, aber ein paar Sandkörner und Staub hatten sich bei mir doch durch durch die Öffnungen geschmuggelt.
 
Zuletzt bearbeitet: