Sämtliche Anwendungen werden beendet - kein Reset möglich

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sämtliche Anwendungen werden beendet - kein Reset möglich im Huawei Ascend P1 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
G

gussdi

Neues Mitglied
Hallo.

bei meinem Ascend P1 (B229 - ICS) geht nichts mehr. Nach Eingabe des PINs und der Code-Sperre erscheint zwar der übliche Bildschirmhintergrund mit den üblichen Anwendungen, jedoch werde ich mit Fehermeldungen überschüttet:

Kontakte,
Kamera,
Google Play Dienste
Market Feedback Agent
google.process.gapps
Kalenderspeicher
Kalender
Google+
Security Guard

usw. beendet. Anscheinend versucht das Handy die Anwendugen ständig zu starten, weil ich permanent diese Fehlermeldungen (xyz wurde beendet) erhalte.

Ein Werksreset hilft nicht - es wird nichts gelöscht.
USB-Debugging kann ich auch nicht aktiveren.

Die letzte Anwendung habe ich vor Wochen installiert. Allenfalls die Updates aus dem Play Store habe ich zuletzt installiert.

Kann man da noch was machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Wenn du bereits einen Werksreset gemacht hast und der nichts brachte, dann hilft wohl nur neu flashen. Dabei werden alle Systemdateien ersetzt und sollten wieder richtig laufen. Versuchs mal.
 
L

Limette

Fortgeschrittenes Mitglied
gussdi schrieb:
Hallo.
Ein Werksreset hilft nicht - es wird nichts gelöscht.
Wurde der Werksreset auch wirklich durchgeführt und danach blieb alles wie davor?
 
P1Fan

P1Fan

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du den Reset im Recovery gemacht? Sonst könntest du da mal alles wipen.
Ansonsten würde ich auch neu flashen.

Aber wenn du schon am flashen bist, probiere doch mal die B315 mit EMUI 1.5.
Die ROM bringt dir einige Vorteile (z. B. läuft das P1 flüssiger) und gute Neuerungen.
 
G

gussdi

Neues Mitglied
Es scheint sich um einen Speicherfehler gehandelt zu haben. Selbst nach einem Update oder Werkreset wurden alle alten Daten beibehalten. Ich habe das Handy nicht mehr.

Ins Recovery kam ich nicht, weil das USB-Debugging nicht ging bzw. nicht aktiviert werden konnte.