Schlechte Hardwaredekodierung beim P1?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Schlechte Hardwaredekodierung beim P1? im Huawei Ascend P1 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
M

Mylan

Neues Mitglied
Ich habe mir gerade von meinem Mediacenter-PC ein Video über Remote Media auf's P1 gestreamt. Abgespielt habe ich versuchsweise sowohl mit dem Google-Player als auch dem MX Player. Das hat extrem geruckelt, sogar bei niedriger Qualitätseinstellung. Als ich dann den MX Player für Streaming fest auf Softwaredekodierung eingestellt habe, lief es bis zur höchsten Qualitätsstufe flüssig. Sehr seltsam. Ich bin nicht 100% sicher, aber ich glaube der Stream ist H.264 enkodiert.

Natürlich wäre also Softwaredekodierung eine Lösung, aber ich nehme mal an, dass dann der Stromverbrauch wesentlich höher ist. "GPU Rendering" in den Entwickleroptionen von Android habe ich probeweise versucht, hat nichts geändert.

Mir ist nicht klar, ob das eher ein Huawei oder ein Android Problem ist. Build is b219.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder einen Lösungsvorschlag?
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Mylan schrieb:
Ich habe mir gerade von meinem Mediacenter-PC ein Video über Remote Media auf's P1 gestreamt.
Bin nur Laie und möchte verstehen. Über das mobile Internet, oder daheim?
 
M

Mylan

Neues Mitglied
Arcelor schrieb:
Über das mobile Internet, oder daheim?
Das war über das mobile Internet. Geht eigentlich ganz gut. Ich verwende es in der Praxis zwar nicht wirklich, ist eine Spielerei.
Interessanter finde ich es um auf Fotos daheim zuzugreifen.
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Dann überprüfe es doch mal mit dem Stromverbrauch, ob es (nicht) vertretbar ist und berichte.
 
M

Mylan

Neues Mitglied
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Oder unter den Systemeinstellungen --> Akku --> dann auf die obere Grafik tippen.
Damit könntest Du ja einen Versuch durchführen, die Verlaufskurven speichern und miteinander vergleichen.