HWLauncher gelöscht ohne vorher einen anderen Launcher zu installieren

  • 11 Antworten
  • Neuster Beitrag
H

Hand42tuch

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

habe das Y200 der Tochter so "verschlimmbessert", dass ich hier nun fragen muss:

Das Y200 ist gerootet (ClockworkMod)
Da dennoch Speicher Mangelware ist, habe ich gestern Abend in einem Anflug von Leichtsinnigkeit die App HWLauncher mit dem "Cleanmaster" gelöscht.

Nun passiert beim Booten des Gerätes folgendes:
- Nach dem Betätigen des "Home"-Buttons kommt ein schwarzer Bildschirm
- Die "Einstellungen"-Taste (unten links) führt zu keinem Ergebnis

Lediglich wenn man den Finger von oben nach unten streicht, reagiert das Gerät wie gewohnt (Man kann WLAN/Bluetooth... an/abschalten und sieht die neue Meldungen).

Habe ein paar Versuche gemacht, den HWLauncher wieder über ClockworkMod zu installieren (also Akku raus, Power + Lautstärke hoch; Install from ZIP) - aber das hat letztlich nicht geklappt.

Dann habe ich aus dem ClockworkMod "reset to factory default" gewählt.
Dummerweise ist aber der Launcher immer noch nicht da.


Wer hat eine gute Idee?
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Hand42tuch schrieb:
Wer hat eine gute Idee?
Ich :D
  • ins CWM booten
  • Datei:Adb-fastboot.zip laden und auf dem PC entpacken
  • HuaweiLauncher3.apk aus meinen Backup in den Ordner packen (ich hab die hier angehängt)
  • Y200 ans Kabel an den Rechner hängen
  • Komandozeile öffnen und zur Ordner navigieren
  • Code:
    adb push HuaweiLauncher3.apk /sytem/app
  • Code:
    adb reboot
 

Anhänge

  • HuaweiLauncher3.apk
    2.9 MB Aufrufe: 205
Zuletzt bearbeitet:
H

Hand42tuch

Neues Mitglied
Threadstarter
Das hat noch nicht zum Erfolg geführt.
Die Schritte konnte ich ohne Fehlermeldung durchführen (siehe Bildschirmkopie)

Aber nach dem Reboot zeigt sich keinerlei Veränderung
:confused:
 

Anhänge

det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Es könnte am Deexoded liegen. Dann such mal ebend in Google ne HoloLauncher.apk und teste es damit. Statt push könnte man auch den Befehl install testen... Bin jetzt auch nur noch per Tapatalk on..
 
H

Hand42tuch

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke für die Tipps. Aber ich komme noch nicht weiter :confused2:

adb install klappt anscheinend nur, wenn das Telefon "normal" gebootet hat (und nicht im CWM Recovery Menü steckt):

C:\Android-Y200>adb install Holo_Launcher_2_0_4.apk
4809 KB/s (1068800 bytes in 0.217s)
/sbin/sh: pm: not found



Boote ich das Telefon "normal", dann scheitere ich aber daran, dass das Telefon nicht für ADB aktiv ist (dieser blöde Haken USB-Debugging war halt nicht gesetzt - und ohne Launcher komme ich nicht dahin - ärger - )
C:\Android-Y200>adb install Holo_Launcher_2_0_4.apk
error: device not found
- waiting for device -
^C


Nur ein adb push vom Hololauncher bewirkt leider auch nichts (außer dass die Datei vom PC auf's Telefon kopiert wurde).

Irgendwie muss ich da aus dem Sumpf doch wieder herauskommen können, oder?
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Um eine flashbare Zip zu bauen brauchen wir eine spezielle Update Binary, die beim Y200 anders codiert ist
 
Lockotock :)

Lockotock :)

Stammgast
Flash dir ne customrom, dann is alles gut

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 997D mit der Android-Hilfe.de App
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Lockotock :) schrieb:
Flash dir ne customrom, dann is alles gut

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 997D mit der Android-Hilfe.de App
Bisschen übertrieben, das gleich vorzuschlagen oder?
Hand42tuch schrieb:
Danke für die Tipps. Aber ich komme noch nicht weiter :confused2:

adb install klappt anscheinend nur, wenn das Telefon "normal" gebootet hat (und nicht im CWM Recovery Menü steckt):

C:\Android-Y200>adb install Holo_Launcher_2_0_4.apk
4809 KB/s (1068800 bytes in 0.217s)
/sbin/sh: pm: not found
Ist auch logisch, weil ein "adb install" den Package Manager aufruft (ist die Abkürzung für "pm") und dieser schlicht im Recovery nicht verfügbar ist.
Hand42tuch schrieb:
Boote ich das Telefon "normal", dann scheitere ich aber daran, dass das Telefon nicht für ADB aktiv ist (dieser blöde Haken USB-Debugging war halt nicht gesetzt - und ohne Launcher komme ich nicht dahin - ärger - )
C:\Android-Y200>adb install Holo_Launcher_2_0_4.apk
error: device not found
- waiting for device -
^C


Nur ein adb push vom Hololauncher bewirkt leider auch nichts (außer dass die Datei vom PC auf's Telefon kopiert wurde).

Irgendwie muss ich da aus dem Sumpf doch wieder herauskommen können, oder?
Du hättest jetzt 2 3 Möglichkeiten:
1. [einfach] Du flasht dir eine .zip wo der HoloLauncher z.b. nach /system/app kopiert wird und die Rechte entsprechend richtig gesetzt werden. Im Grunde genommen, kannst du dir als Vorlage eine beliebige zip einer Y200er Custom Firmware nehmen und dort alles entsprechend rauslöschen, dass nur noch der Ordner "system" bleibt und dort im Unterordner "app" du die HoloLauncher.apk plazierst und ggf. das Updater-Script bearbeitest oder
2. [umständlich - für manche] Du aktivierst USB-Debugging nachträglich, da du ja über das Custom Recovery Rootzugriff hast und mit ner ADB Shell arbeiten kannst. Folgendes abarbeiten
  • adb shell
  • cd /data/data/com.android.providers.settings/databases
  • sqlite3 settings.db
  • update global set value=1 where name='adb_enabled';
  • .quit

Wenn du die Datenbank nicht mit sqlite3 "on-the-fly" bearbeitet bekommst, kannst du dir diese auch mit "adb pull" vom Gerät auf den PC holen und dort z.b. mit "Black Cat Manager" bearbeiten (Datenbank öffnen und in der Tabelle "global" den Eintrag "adb_enabled" mit Wert "1" versehen) und danach wieder auf das Gerät pushen. Evtl. musst du mittels "adb root" vorher den Daemon mit Rootrechten neustarten.

3. USB-Debugging über die build.prop aktivieren.
Geht auch über die Custom-Recovery wenn du vorher über "mount & storage" die Systempartition mountest:
Am PC per "ADB Shell":

  • adb shell
  • su
  • mount -o remount,rw /system
  • cd /
  • echo "persist.service.adb.enable=1" >> default.prop
  • echo "persist.service.debuggable=1" >> default.prop
  • echo "persist.sys.usb.config=mtp,adb" >> default.prop
  • echo "persist.service.adb.enable=1" >> /system/build.prop
  • echo "persist.service.debuggable=1" >> /system/build.prop
  • echo "persist.sys.usb.config=mtp,adb" >> /system/build.prop
Keine Ahnung ob "mtp,adb" stimmt - habe das Gerät selbst nicht. Müsste dir nochmal jemand nachschauen, wie seine build.prop ausschaut, falls es dort vorhanden ist.
Oder z.b. hier allgemein mal nachsehen: http://www.droidwiki.de/USB-Debugging_via_Recovery
 
Zuletzt bearbeitet:
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Ich schau mal, ob ich nicht noch auf dem PC ne Battery Mod . Zip vom Y200 finde, dich ich dir zu einer Launcher.zip umbauen und hochladen kann
 
G

Gast7007

Gast
Hallo,

Vieleicht habe ich überlesen aber wurde das system in der CWM gemountet.
Also erst system mounten und dann

adb push ...... /system/app
adb reboot.

Wenn das system nicht gemountet ist kommt keine fehler Meldung aber es passiert halt nix.
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Fertig.. Bitte mal per CWM flashen
 

Anhänge

  • y200hololauncher.zip
    856.3 KB Aufrufe: 144
G

Gast7007

Gast
Oder Beitrag 10 lesen :)
 
Oben Unten