Anti-Fett Beschichtung

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anti-Fett Beschichtung im Huawei Ascend Y300 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
D

Duma

Gast
Anscheinend hat das Y300 keine anti-fett Beschichtung. Kann man das im Nachhinein irgendwie nachholen ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Bowfinger

Stammgast
Klarlack, oder Haarspray sind da sehr gut.

(Das war ein Scherz, bitte nicht ausprobieren :) )
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Duma

Gast
Die Fusso Smartphone Beschichtung scheint es in Deutschland nicht zu geben. Preislich sollte es auch angemessen sein und nicht gerade 20% des Handypreises ausmachen. Ähnliche Produkte bei Amazon scheinen nicht gut zu funktionieren und eine Folie ist nicht wirklich toll.

Ich frag mich, ob Imprägnierspray funktionieren würde... :)
 
D

Daywalker1986

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe schon ganz gute Erfahrungen mit Autowachs gemacht. Wenn ich das Telefon nicht als Übergangslösung nutzen würde und deswegen nur mit folie benutze, würde ichs auch mit ner leichten Versieglung probieren (z.B. Sonax Brillant Shine Detailer).
 
amar7

amar7

Experte
@Daywalker1986: hast du es schonmal mit deinem Haupthandy versucht? (mit der Versiegelung)
 
M

minotaurus

Gast
Also bei einem Gerät das inzwischen schon für zum Teil unter 120,- € zu erhalten ist, würde ich mir keine Gedanken über eine Anti-Fett-Beschichtung machen. Folie drauf und fertig. Zumal ja immer noch nicht zu 100% sicher aus welchem Material die Diplayabdeckung besteht. Da könnte eine Beschichtung sogar Schaden anrichten.
 
D

Daywalker1986

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hab den Sonax Brillant Shine Detailer jetzt mal auf meinem LG Optimus 7 ausprobiert. Wie beim Lack auch fühlt sich das Display nicht mehr ganz so glatt an, funktioniert auber noch tadellos. Wurde auch sagen, dass man weniger Fingerabdrücke sieht.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App