Filmaufnahmen brechen ab

W

wasserwirt

Neues Mitglied
0
Ich habe das Mobiltelefon Huawei Ascend Y300-0100 mit Android
4.1.1. Wenn ich Filmaufnahmen mit dem Gerät mache, bricht das Handy die Aufnahmen nach 10 Sekunden ab mit der Meldung Maximale Größe erreicht. Bis vor Kurzem waren noch 30 Sekunden möglich. Standardspeicherort ist SD-Karte.
Auf der Karte sind 28,2 GB frei. Am Telefon verfügbar 1,14 GB,469 MB für
Anwendungen. Kann mir jemand Tipps geben, wie längere Filmaufnahmen möglich sind. Vielen Dank
 
Hi wasserwirt, willkommen auf android-hilfe.de

Ich denke die Frage ist gerätespezifisch, daher findest du dich im Y300-Forum wieder.
Mögicherweise gibt es in der Kamera-App eine Einstellung um Bilder/Videos auf die externe SD-Karte zu speichern.
 
Hallo wasserwirt,

ich habe zwar kein Y300, aber ein Huawei-Gerät.
Vielleicht sind die Einstellungen identisch?

Kamera starten -> Einstellungen -> dort gibt es einen Punkt:
"bevorzugter Speicherort" -> da kannst Du den Speicherort ändern, wenn denn diese Einstellunge bei Dir vorhanden ist ;)
 
Ich habe die Aufnahmequalität von extrafein auf fein umgestellt. So scheinen längere Aufnahmen möglich. Das Problem ist damit für mich gelöst. Danke für die Hinweise.
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
5
Aufrufe
1.372
Wiko_fan
Wiko_fan
M
  • mykk
Antworten
2
Aufrufe
4.133
email.filtering
email.filtering
J
Antworten
8
Aufrufe
5.818
jojo1942
J
Zurück
Oben Unten