Huawei Ascend Y300 friert beim Startbildschirm ein

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Ascend Y300 friert beim Startbildschirm ein im Huawei Ascend Y300 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
P

Phil11

Neues Mitglied
Heyho, habe mir das Huawei Y300 gekauft. Das Gerät schaltet sich nach einiger Zeit automatisch in den Startbildschirm (Huawei-Logo), friert dann ein und ist nur noch nach Entnahme des Akkus wieder zu starten. Sehr ärgerlich.

Gibt es da irgendwelche Lösungen? (Habe es schon zurückgeschickt)
 
M

minotaurus

Gast
Phil11 schrieb:
Heyho, habe mir das Huawei Y300 gekauft. Das Gerät schaltet sich nach einiger Zeit automatisch in den Startbildschirm (Huawei-Logo), friert dann ein und ist nur noch nach Entnahme des Akkus wieder zu starten. Sehr ärgerlich.

Gibt es da irgendwelche Lösungen? (Habe es schon zurückgeschickt)
Ja, besorge/ kaufe dir ein anderes Smartphone. Oder aber erkläre uns genau wo dein Problem liegt. Und wenn schon zurückgeschickt, erhelle uns nicht weiter.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Bowfinger

Stammgast
Du hast den entscheidenden Nachteil vom Y300 herausgefunden.

Bei uns ist es genauso, aber wir haben gelernt damit umzugehen. Du musst es einfach IMMER benutzen.
Ich habe jetzt schon 2345 mal Facebook-App installiert/deinstalliert. Wenn das Y300 in Benutzung ist friert es nicht ein.
OK die Akkulaufzeit leidet darunter, aber was will man machen ?!
 
R

rilerale

Erfahrenes Mitglied
@Phil11,
??? Warum fragst du erst wenn du es sowieso schon eingeschickt hast.

@Bowfinger,
Was für ein Nachteil meinst du denn?
Mir friert auch gleich.

Was habt ihr für ein Problem mit dem Y300?
Wo und wann seht ihr das Huawei-Logo.

Schon mal an einen Defekt des Y300 gedacht?

Gruß rilerale
 
X30 Driv3r

X30 Driv3r

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir ist das Y300 noch nie Eingefroren.

Gesendet von meinem HUAWEI Y300-0100
 
C

canidas

Fortgeschrittenes Mitglied
Bowfinger schrieb:
Du hast den entscheidenden Nachteil vom Y300 herausgefunden.

Bei uns ist es genauso, aber wir haben gelernt damit umzugehen. Du musst es einfach IMMER benutzen.
Ich habe jetzt schon 2345 mal Facebook-App installiert/deinstalliert. Wenn das Y300 in Benutzung ist friert es nicht ein.
OK die Akkulaufzeit leidet darunter, aber was will man machen ?!
völliger quatsch. entweder habt ihr euer system mit irgendeiner scheiß app zerschossen, oder aber es liegt ein hardware defekt vor. bei dem y300 friert genau überhaupt nichts ein, auch wenn man es nicht nutzt.
 
B

Bowfinger

Stammgast
Oh, die Ironie war wohl zu fein, ich werde in Zukunft jeden nicht erstgemeinten Post mit [IRONIE][/IRONIE] markieren.

Ich dachte das mit dem 2345 mal installieren/deinstallieren wäre ein ausreichender Hinweis gewesen. :)
 
C

canidas

Fortgeschrittenes Mitglied
sorry, die ironie habe ich hier wirklich nicht gerochen, normalerweise habe ich diesbezüglich eher weniger probleme. ;)
 
P

Phil11

Neues Mitglied
Tut mir leid, wenn ich zu undeutlich war. :rolleyes2: Das Gerät war nagelneu und macht die beschriebenen Probleme: es wechselt von selbst zum Huawei-Logo (das ja auch bei normalem Start erscheint), was für mich aussieht, als wolle es etwas starten, und friert dann ein. Dann geht gar nichts mehr.

Natürlich hab ich es eingeschickt und bekomme dafür ein anderes. Falls das dann aber wieder passiert, wollte ich einfach nur ein paar ähnliche Berichte dazu in Erfahrung bringen. ;)
 
B

Bowfinger

Stammgast
Ich glaube sowas hatte hier noch keiner.

Das ist definitiv ein Hardware-Defekt und kann auch schon mal bei der Qualitätskontrolle durchrutschen.

Ich bin mit dem Y300 sehr zufrieden. Zu dem Preis habe ich nichts besseres gesehen.
 
A

andyw890i

Stammgast
Warum heißt das thema müll ?
Hier würde besser passen...Huawei Y300 Friert ein ...
Naja zu deinem problem . Das ein problem was von 1000 geräten ein mal zutrift.
Hatte es ein mal bei Huawei x3 (genau so wie du beschreibst) habe huawei kontaktiert und das gerät eingeschickt und habe innerhalb von 5 werktagen das neue gerät mit hinweiß getausch hardware fehler.
Das Y300 ist für den Preis unter der leistung echt TOP naja arbeitsspeicher könnte mehr sein. aber das macht sich selten bemerkbar das es nur 512mb sind.

greetz andy
 
P

pitti54

Neues Mitglied
Hatte genau auch dieses Problem. Nach vielen Tests habe ich herausgefunden, daß es an der SD-Card liegt. Nach Austausch läuft alles wieder normal.