1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Old_Män, 13.06.2016 #1
    Old_Män

    Old_Män Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo, ich habe ein Problem mit dem Y300 meiner Frau.
    Es wird immer angezeigt das der Interne Speicher voll ist und er lässt sich nicht auf die SD Karte umstellen. Karte wird erkannt und kann beschrieben,gelesen und auch von gelöscht werden.
    Ich weiß das der volle Interne nicht bzw. bedingt durch die SD das System entlastet wird.

    Man klickt auf Speicherwechsel, es kommen die üblichen Sicherheits Hinweise, der Umschaltvorgang dauert einen Moment und dann steht da "Interner Speicher".

    Allerdings würde ich gerne wieder unter Einstellungen/Speicher den selbigen auf SD umstellen können zum einen.

    Zum anderen suche ich Tips/Tricks um den Internen ein wenig zu "Entschlacken".
    Ich habe schon diverse Apps mit Link2SD gelöscht oder auf die Externe Karte ausgelagert.
    Könnte es sein das ehemals Installierte Apps irgend was im Inetrnen Speicher hinterlassen was SDMaid pro nicht findet und löscht und wenn ja wo könnte ich danach suchen?

    Mir gehen da echt die Ideen aus. Root vorhanden und Stock Android 4.1.1

    Nachtrag: Ich habe jetzt auf die ein oder andere Weise mit ES Datei Explorer Daten gelöscht aus dem System und von der SDCard0, verfüge jetzt über 533MB freien Speicher für Anwendungen und kann wegen zu wenig Speicherplatz nicht mal die ALDITalk App Installieren! Was ist das? Wer kann helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2016
  2. mcfire, 17.06.2016 #2
    mcfire

    mcfire Android-Guru

    Hallo

    Woran es liegt das sich der Speicher nicht umschalten lässt weiß ich leide nicht aber zum "Entschlacken" des Systems kann ich dir empfehlen apps die Standard mässig Installiert sind und oft nicht gebraucht werden wie Google Books oder Google play Video die Updates zu Deinstallieren und dann die Apps zu Deaktivieren. Bringt sehr schnell ein paar 100mb mehr!
     
    Old_Män bedankt sich.
  3. MysticEnforcer, 17.06.2016 #3
    MysticEnforcer

    MysticEnforcer Android-Guru

    Gibt's bei dem Huawei in den Einstellungen den Punkt Speicher?
    Dort sollte der Gerätespeicher und die externe SD angezeigt werden.
    Unter Gerätespeicher mal die Daten im Cache gelöscht?
    Bilder/Videos/Audio/Downloads vom Gerätespeicher auf die externe SD verschoben?

    Nutzt ihr Whatsapp?
    Mal mit dem RootExplorer/ES Datei Explorer im Gerätespeicher im Ordner WhatsApp/Media/ Ordnung gemacht?
    Mit der Zeit sammelt sich dort viel "Müll",
    z.b. versendete Bilder und Videos (nicht sichtbar in der Galerie),
    unnötige Databases, nicht mehr gebrauchte Voice Notes usw. ...

    Mal unter Einstellungen bei installierten Apps, die Daten bei Youtube (falls verwendet) oder die Daten bei Google Play-Dienste (sammelt auch viel Müll) gelöscht?

    Mal unter ROOT/data/data geguckt, ob da noch was liegt, das eigentlich schon gelöscht wurde oder
    im internen Speicher unter Android/data oder Android/obb?

    Im Gerätespeicher unter DCIM/.thumbnails mal geguckt?
    Dort verstecken sich die Vorschaubilder der Galerie und
    die ein oder andere Datei frisst auch viel Platz
     
    Old_Män bedankt sich.
  4. Old_Män, 17.06.2016 #4
    Old_Män

    Old_Män Threadstarter Android-Lexikon

    Ich habe durch diverse lösch und verschiebungs Aktionen rund 500MB freien Internen Speicher geschaffen. Youtube ist deinstalliert, anstelle von WhatsApp nutzen wir Signal, ist auch bereinigt. Google Books&Co. sind durch die "Werksversionen" ersetzt(d.h. Updates deinstalliert) und Eingefrohren, außer Playstore der ist aktuell.
    Viele Apps sind mit Link2SD auf die Externe SD ausgelagert.

    ROOT/data/data muss ich noch checken. Allerdings verstehe ich nicht das ich trotz ~500MB freien internen Speicher immer noch nicht AldiTalk Installiert bekomme. Wenn das so weiter geht muss ich tatsächlich mal ein Full Wipe durchführen und von vorne anfangen. Ist aber auch sehr Zeit aufwendig. Außerdem bleibt das Problem mit dem nicht funktionierendem Wechsel zwischen Internen und Externen Speicher.
    Werde mal unter dem Menüpunkt Gerätespeicher mal den Cache suchen und löschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2016
  5. Old_Män, 18.06.2016 #5
    Old_Män

    Old_Män Threadstarter Android-Lexikon

    Ich glaube das Gerät geht kaputt, jetzt kann ich wieder Apps Installieren.Wenn ich den Speicherort wechseln will bietet er mir nur noch die Externe-SD an....
    Alles sehr merkwürdig.
     
  6. email.filtering, 19.06.2016 #6
    email.filtering

    email.filtering Android-Ikone

    Eigentlich kann man Euch nur dazu raten die Daten zu sichern und sauber von vorne zu beginnen, und die Finger von dieser erbärmlichen Krücke Namens App2SD zu lassen. Schließlich wurde die ja nicht grundlos aus dem Source Code des AOSP entfernt.

    Wer das Speicherplatzproblem ordentlich und dauerhaft lösen will, kommt um die Aktivierung des Root-Accounts, das Entschlacken des OS sowie die Nutzung einer realen, mit zwei Partitionen versehenen Speicherkarte sowie dem Einsatz von Link2SD (Plus) nicht herum. Erst dann wenn alles fertig konfiguriert ist, beginnt man mit der Installation der Aktualisierungen und eigenen Apps, sowie der Einrichtung aller Messenger usw.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. huawei y 300 speicher voll

    ,
  2. android 4.1.1 speicher voll

    ,
  3. huawei ascend g630 speicher voll

    ,
  4. huawei ascend g510 speicher voll
Du betrachtest das Thema "Interner Speicher voll und lässt sich nicht umstellen auf SD" im Forum "Huawei Ascend Y300 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.