Keine Internetverbindung seit B175

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Keine Internetverbindung seit B175 im Huawei Ascend Y300 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Hulu

Neues Mitglied
Hallo,

habe leider ein neues Problem. Seit dem Update auf B175 habe ich keine Internetverbindung über Mobilfunk (vodafone über MaXXim). Internet über WLAN funktioniert. Merkwürdigerweise zeigt er dann im Benachrichtigungsfeld, wo sonst "Keine Internetverbindung" steht, "MaXXim" an, sobald sich das Handy über WLAN ins Internet einloggt.

Woran liegt das und wie kann ich das beheben? Kann man eigentlich wieder auf B171 downgraden?
 
Thorson

Thorson

Gesperrt
Welchen Zugangspunkt hast du denn eingestellt ? Ich denke nicht das das an der B175 an sich liegt, denn hier sind viele die diese Version problemlos benutzen.
 
H

Hulu

Neues Mitglied
Was meinst Du mit Zugangspunkt?
 
mimosoft

mimosoft

Erfahrenes Mitglied
Du musst deinen Providerabhängigen APN in den EInstellungen -> Mobilfunk einstellen!
 
Thorson

Thorson

Gesperrt
Einstellungen->Mobilfunknetze->Zugangspunkte.
 
H

Hulu

Neues Mitglied
Sorry, nochmal für die Unwissenden, die sich nicht stundenlang mit ihrem Smartphone beschäftigen.

Unter Zugangspunkte kommt der Punkt APNs mit einer leeren Liste. Was mache ich jetzt? In der Anleitung steht dazu gar nichts.

Wenn ich Neuer APN wähle, kommt "Zugangspunkt bearbeiten" mit vielen Einstellungen, wo fast überall "Nicht definiert" steht. Was muss ich da eintragen?

Danke für Hilfe.
 
S

Skeezix

Erfahrenes Mitglied
Da googlest du einfach mal nach deinem Mobilfunkanbieternamen in Verbindung mit dem Stichwort APN.
 
Thorson

Thorson

Gesperrt
Hulu schrieb:
Sorry, nochmal für die Unwissenden, die sich nicht stundenlang mit ihrem Smartphone beschäftigen(...)
Ich halte es für völlig normal das man sich mal durch die Menüs seines Telefons tippt. Das hat nichts mit Nerds oder Freaks zutun. Menschen sind im allgemeinen neugierig. Eigentlich....
 
H

Hulu

Neues Mitglied
OK, hab's gefunden: web.vodafone.de

War wohl durch das Firmware-Update auch gelöscht worden.

Der ursprüngliche Beitrag von 18:31 Uhr wurde um 18:35 Uhr ergänzt:

Thorson schrieb:
Ich halte es für völlig normal das man sich mal durch die Menüs seines Telefons tippt. Das hat nichts mit Nerds oder Freaks zutun. Menschen sind im allgemeinen neugierig. Eigentlich....
Nein, ich finde das nicht normal, sich alle Menüpunkte seines Telefons anzusehen. Da fange ich mit meiner Zeit Besseres an. Hatte vorher ein (Firmen-) iPhone, bei dem sowas nicht notwendig war. Da konnte man ein Update machen und allen Einstellungen und Daten waren weiter vorhanden. Da gab es so einen Mist wie bei Huawei nicht.

Wohl am falschen Ende gespart...
 
Thorson

Thorson

Gesperrt
Dann kannst du ja froh sein das es Foren wie dieses gibt und andere die unglaublich zeitraubende Arbeit auf sich nehmen sich mit Ihrem Telefon zu beschäftigen, um dir dann zu erklären wie Technik funktioniert. :winki:
 
H

Hulu

Neues Mitglied
...um dir dann zu erklären wie unausgereifte Technik funktioniert....

:thumbup:
 
mimosoft

mimosoft

Erfahrenes Mitglied
Hulu, war das denn ein offizielles Update over the air? Wenn man etwas flasht ist es normal, dass bestehende Daten gelöscht werden können.

Das ist beim Iphone auch nicht anders.
 
Thorson

Thorson

Gesperrt
Ich bitte darum! Dann bitte auch gleich bei Google als Softwareentwickler bewerben um das ganze Idiotensicher zu gestalten. :thumbup:
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Wieder eine Frage, die bestimmt nicht das erste mal auftaucht und schwups hier gibts sogar schon einen Thread dazu: [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/huawei-ascend-y300-forum/434745-internet-ohne-wlan.html[/OFFURL]

-> geschlossen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.