[Request] Config und Custom Modding

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Request] Config und Custom Modding im Huawei Ascend Y300 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
moddingg33k

moddingg33k

Ambitioniertes Mitglied
Moin.

Da ich lieber selbst Hand anlege und am Ende weiß was, wieso und wo geändert wurde, hab ich mir überlegt, ob man nicht ein paar "Tuning Tweaks" zusammentragen könnte.

Weil ganz ehrlich: Zum einen verstehe ich schonmal kein Spanisch, auch wenns nen Google-Translator gibt :flapper: Und zum Anderen bin ich mir nicht immer 100% sicher, dass Jeder der ne Custom ROM reinstellt, in denen System-Configs geändert wurden, auch wirklich weiß was er da tut :rolleyes2:. Hab zwar keine Bedenken was die ROMS aus diesem Forum anbelangt. Allerdings sind es manchmal ja keine komplett selber erstellen, sondern basierend auf ROMs aus anderen Quellen.

Bin halt ein richtiger Enthusiast. Nicht übel nehmen bitte :tongue:
 
M

minotaurus

Gast
Zu 100℅ sicher kannst du dir da bei keinem Rom sein. Egal von welcher Quelle. Ob von hier, den xda oder sonst irgendwo. Dann musst Du davon generell die Finger lassen. Tuning-Tweaks kann man sicherlich hier zusammenfassen. Allerdings sind ja die meisten für Android allgemein gültig und somit hier oder bei den xda bereits beschrieben.
Ich persönlich experimentierte mit Roms auf verschiedenen Geräten seit es Android gibt und habe bisher noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Allerdings kann ich es auch verstehen wenn man diesem Thema etwas kritischer gegenübersteht.


Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
moddingg33k

moddingg33k

Ambitioniertes Mitglied
Naja, sagen wir's mal so. Es gibt viel Halb- und Unwissen, dass der einer vom Anderen kopiert.

Englischer Artikel um zu verdeutlichen was ich meine: Examining build.prop tweaks for Android ICS: A comprehensive guide (Part 1) | Jeff Mixon

Einige der dort aufgelisteten (vermeindlich "nutzlosen") Einstellungen sind auch in "build.prop"'s von ROMs in diesem Forum enthalten.

Möchte gerne vernünftige Anpassungen an meiner Smartphone-Software vornehmen und Placebo's sowie u. U. kontraproduktive Einstellungen vermeiden :winki:

Deswegen hätt ich gehofft ein paar erprobte und nützliche Anregungen zu bekommen :cool2:
 
M

minotaurus

Gast
Also ich denke eine richtig optimiertes Rom für das Y 300 wird es erst geben wenn sich ein versierter, erfahrener Entwickler damit auseinandersetzt. Und ein Rom vom Grund auf neu konstruiert. Ich bin der Meinung das z.Bsp. das Huawei eigene UI das System aus bremst, da es wesentlich mehr RAM in Anspruch nimmt als z.Bsp. der Apex-Launcher. Dies merkt man schön bei dem von mir eingestellten, und etwas modifiziertem Rom. Mit der Betonung auf "Eingestellt" u. "Modifiziert", denn ich bin nicht der Entwickler dieser Rom.

Also würde ich als ersten Tweak vorschlagen die EmotionUI händisch zu entfernen und durch einen Launcher wie z.Bsp. Apex zu ersetzen. Man muss darauf achten die apk des jeweiligen Launchers nach dem Einfügen umzubenennen. Und zwar in HwLauncher6.apk.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
O

otti17

Erfahrenes Mitglied
Ich teste grad das Clean Base ROM, mit dem ihr dann modden könnt, wie ihr lustig seit. Ich geb dann Bescheid.
 
mobico

mobico

Ambitioniertes Mitglied
minotaurus schrieb:
...Man muss darauf achten die apk des jeweiligen Launchers nach dem Einfügen umzubenennen. Und zwar in HwLauncher6.apk.
Warum das denn?
Es reicht doch aus, wenn der neue Launcher per Link2SD in eine Systemapp verwandelt und "Huawei Start" eingefroren wird?
 
M

minotaurus

Gast
Hatte ich so probiert und hat bei mir nicht funktioniert. Nach einem Neustart hatte ich gar keinen Launcher mehr.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App