"Speicher Voll".Meldung trotz scheinbar vorhandenem Speicherplatz

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere "Speicher Voll".Meldung trotz scheinbar vorhandenem Speicherplatz im Huawei Ascend Y300 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
D

dietz

Neues Mitglied
Hallo,

schon seit einiger Zeit räume ich alle paar Wochen mein Handy auf und schiebe alles was möglich ist auf die SD-Karte oder lösche es, da ich immer wieder die Meldung "Speicher Voll" bekomm, wenn ich Apps neu installieren oder auch nur updaten will.
Jetzt habe ich mich gefragt wie es möglich ist und was angeblich meinen Speicher so voll müllt, da meines wissens nach (abgesehen von den Systemsachen und nicht löschbaren (Google)Apps) eigentlich so gut wie nichts auf dem internen Speicher drauf sein dürfte.
Dabei ist mir aufgefallen, dass der speicher anscheinend gar nicht voll ist!
Wenn ich das Handy z.B. mit meinem PC verbinde, werden mir zwei neue Wechseldatenträger angezeigt. Einmal 5,64GB von 14,8 GB frei (offensichtlich die SD-Karte) und einmal 911 MB von 1,09 GB frei.
Letzteres müsste dann doch der interne Speicher sein, oder gibt es noch einen dritten der nicht angezeigt wird?
Meines erachtens definitiv nicht.

Hat jemand eine Ahnung was hier das Problem ist und wie ich es lösen kann? (Oder sitzt das Problem wie so oft, vor dem PC? :D)

Ich habe ein Huawei Ascend Y300 mit Android 4.1.1 (EmotionUI 1.0)

Vielen Dank schonmal im Vorraus!
 
D

Duran

Neues Mitglied
Hi,

willkommen im Club, auch ich räume alle paar Wochen das Handy auf. Die 4 GB Gesamtspeicher sind ja in einige Partitionen unterteilt. Im Windows siehst Du ja nur eine davon. Eine bessere Übersicht erhält man sicherlich über eine App. Ich benutze dazu z.B. Link2SD->Speichernformationen (App erfordert evt. root), so kann man die Belegung der einzelnen Partitionen sehen und evt. die Problempartition ausfindig machen.

Ein paar Fragen vorab:
  • Wie und was machst Du beim Aufräumen?
  • Ist Dein Handy gerootet? Hast Du Link2SD?
  • Was hast Du unter Einstellungen -> Speicher -> Standard-Speicherort eingestellt?

Ich hatte die Speicher voll Meldung auch mal. Ich kann Dir nicht genau sagen, was es letztendlich behoben hat. Hier jedoch meine Entrümplungsschritte:
  • Einmalig
    • Deaktivieren von nicht benutzen System- und Googleapps z.B. Google Play Music, Google + : (Einstellung -> Apps verwalten -> Alle -> z.B. Google+ -> Deaktivieren
    • Root + Link2SD
  • Alle paar Wochen
    • Deinstallieren der Updates von den Google Apps. Ich meine so wird bei der nächsten Aktualisierung nur das neuste Updte aufgespielt und es gammelt kein Ballast rum (Einstellung -> Apps verwalten -> z.B. Maps -> Updates deinstallieren
    • Cache löschen (Einstellung -> Apps verwalten -> Alle -> Cache löschen)
 
Zuletzt bearbeitet:
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
@dietz: Erst mal herzlich willkommen im Forum!


Alle Deine Daten sowie die Aktualisierungen aller (auch System)Apps liegen grundsätzlich in der Datenpartition, daher ist die Annahme, dass diese mehr oder minder "leer" sein müsse schon mal wenige Minuten nach der dem ersten Play Store-Besuch leicht "naiv". ;)

Und es hilft natürlich nichts wenn in anderen Partitionen bzw. Datenträgern noch jede Menge Speicherplatz vorhanden ist, wenn er Dir in der Datenpartition fehlt. :winki:

Das von Huawei ins OS integrierte "native" App2SD (siehe dazu auch diesen Thread: Apps per nativem App2SD auf die Speicherkarte verschieben) solltest Du möglichst meiden und statt dessen Nägel mit Köpfen machen und gleich Link2SD (am besten gleich in der kostenpflichtigen Version, weil man sich damit weitere Apps spart) einsetzen. Dazu musst Du erst mal den Bootloader entsperren und den Root-Account aktivieren.